Ehemann lange Stunden arbeiten? Sie können Ihren Job bald kündigen!

{h1}

Der soziologe youngjoo cha von der cornell university stellte fest, dass frauen, deren ehemann mehr als 60 stunden pro woche arbeitet, eine um 42% höhere wahrscheinlichkeit haben, ihren beruf aufzugeben, als frauen, deren ehemann 50 stunden oder weniger arbeitet. Frauen, die auch vollzeit arbeiten, haben eine um 50% höhere wahrscheinlichkeit, ihre aktentaschen zu werfen.

Der Soziologe Youngjoo Cha von der Cornell University stellte fest, dass Frauen, deren Männer mehr als 60 Stunden pro Woche arbeiten, eine um 42% höhere Wahrscheinlichkeit haben, ihren Beruf aufzugeben, als Frauen, deren Männer weniger arbeiten. Frauen, die mit diesen hart arbeitenden Männern verheiratet sind und ebenfalls Vollzeit arbeiten, neigen 50% häufiger dazu, ihre Aktentaschen für Staubpfannen zu werfen.

Und was ist mit den Haushalten, die einen Vater mit Überstunden haben, eine Vollzeitmutter und einige Kinder, die zur hektischen Mischung beitragen? Die Zahl der Frauen, die die Belegschaft verlassen, steigt auf satte 112%!

Die Chancen stehen gut, wenn der Ehemann Überstunden hat und Sie sich um Arbeit, Kinder und Ihr Zuhause kümmern müssen, können Sie die Karriere einfach hinter sich lassen.

Ich kann nicht sagen, dass mich das überrascht.

Als Mutter bei der Arbeit zu Hause bin ich an manchen Tagen völlig überfordert, wenn ich Fristen einhalten, auf kranke Kinder aufpassen, die Wäsche waschen und Abendessen kochen muss.

Ich kann mir schwer vorstellen, außerhalb des Hauses zu arbeiten und mit diesem Zeitplan die Hausaufgaben zu erledigen. Zumindest wenn ich hier bin und vom Büro in die Küche gehe, habe ich einen Moment Zeit, um den Fernseher zu entstauben und die Teppiche zu saugen.

Meine beste Freundin arbeitet außerhalb des Hauses, und sie verbringt den größten Teil des Sonntags mit dem Putzen, Kochen für die Woche und anderen Aufgaben, die sie einfach nicht erledigen kann, da sie fünf Tage pro Woche außer Haus ist.

Warum verlassen Mütter die Arbeitskräfte, wenn ihre Ehemänner doppelt arbeiten? Ich bin mir sicher, dass Sie die Antwort auf diese Frage erraten können: Cha sagt, dass Frauen normalerweise für Haushaltsaufgaben zuständig sind und einfach keine Zeit haben, alles zu passen. Sie ersetzen Post-It-Notizen durch Wäsche, weil sie dies nicht können mach es alles.

Was sind deine Gedanken? Haben Sie einen Plan in Ihrem Haushalt, auch wenn Ihr Ehepartner doppelt arbeitet, um die Dinge zu erledigen?

Wie kümmern Sie sich um die Hausaufgaben, die Kinder und die Arbeit - alles an einem Tag?

Der Soziologe Youngjoo Cha von der Cornell University stellte fest, dass Frauen, deren Männer mehr als 60 Stunden pro Woche arbeiten, eine um 42% höhere Wahrscheinlichkeit haben, ihren Beruf aufzugeben, als Frauen, deren Männer weniger arbeiten. Frauen, die mit diesen hart arbeitenden Männern verheiratet sind und ebenfalls Vollzeit arbeiten, neigen 50% häufiger dazu, ihre Aktentaschen für Staubpfannen zu werfen.

Und was ist mit den Haushalten, die einen Vater mit Überstunden haben, eine Vollzeitmutter und einige Kinder, die zur hektischen Mischung beitragen? Die Zahl der Frauen, die die Belegschaft verlassen, steigt auf satte 112%!

Die Chancen stehen gut, wenn der Ehemann Überstunden hat und Sie sich um Arbeit, Kinder und Ihr Zuhause kümmern müssen, können Sie die Karriere einfach hinter sich lassen.

Ich kann nicht sagen, dass mich das überrascht.

Als Mutter bei der Arbeit zu Hause bin ich an manchen Tagen völlig überfordert, wenn ich Fristen einhalten, auf kranke Kinder aufpassen, die Wäsche waschen und Abendessen kochen muss.

Ich kann mir schwer vorstellen, außerhalb des Hauses zu arbeiten und mit diesem Zeitplan die Hausaufgaben zu erledigen. Zumindest wenn ich hier bin und vom Büro in die Küche gehe, habe ich einen Moment Zeit, um den Fernseher zu entstauben und die Teppiche zu saugen.

Meine beste Freundin arbeitet außerhalb des Hauses, und sie verbringt den größten Teil des Sonntags mit dem Putzen, Kochen für die Woche und anderen Aufgaben, die sie einfach nicht erledigen kann, da sie fünf Tage pro Woche außer Haus ist.

Warum verlassen Mütter die Arbeitskräfte, wenn ihre Ehemänner doppelt arbeiten? Ich bin mir sicher, dass Sie die Antwort auf diese Frage erraten können: Cha sagt, dass Frauen normalerweise für Haushaltsaufgaben zuständig sind und einfach keine Zeit haben, alles zu passen. Sie ersetzen Post-It-Notizen durch Wäsche, weil sie dies nicht können mach es alles.

Was sind deine Gedanken? Haben Sie einen Plan in Ihrem Haushalt, auch wenn Ihr Ehepartner doppelt arbeitet, um die Dinge zu erledigen?

Wie kümmern Sie sich um die Hausaufgaben, die Kinder und die Arbeit - alles an einem Tag?


Video: Messerstecherei bei der Arbeit! War die Kündigung zu viel? | Die Spezialisten | SAT.1 TV


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com