RFID-Tags von IBM Rip-Off können Abzocke durchkreuzen

{h1}

Angenommen, sie betreiben ein geschäft und verwenden rfid-tags, um waren und inventar zu verfolgen. Sie wissen möglicherweise bereits, dass rfid-tags sicherheitsrisiken aufweisen. Einige tags, die aus bis zu 30 metern entfernung gelesen werden können (z. B. Auf dem parkplatz vor dem geschäft), sind für diebe anfällig, die rfid-scanner verwenden, um kürzlich gekaufte artikel zu erkennen und deren käufer zu rauben. Aber jetzt erfahren wir, dass ibm hgas gerade eine fertigungslizenz an den in toronto ansässigen aufkleberhersteller marnlen rfid (noch keine website) vergeben hat. Die neue technologie, die noch nicht verfügbar ist, aber bald verfüg

Angenommen, Sie betreiben ein Geschäft und verwenden RFID-Tags, um Waren und Inventar zu verfolgen.

Sie wissen möglicherweise bereits, dass RFID-Tags Sicherheitsrisiken aufweisen. Einige Tags, die aus bis zu 30 Metern Entfernung gelesen werden können (z. B. auf dem Parkplatz vor dem Geschäft), sind für Diebe anfällig, die RFID-Scanner verwenden, um kürzlich gekaufte Artikel zu erkennen und deren Käufer zu rauben.

Aber jetzt erfahren wir, dass IBM hgas gerade eine Fertigungslizenz an den in Toronto ansässigen Aufkleberhersteller Marnlen RFID (noch keine Website) vergeben hat. Die neue Technologie, die noch nicht verfügbar ist, aber bald verfügbar sein wird, würde so funktionieren. Es würde aus einem Tag bestehen, der für Bestandskäufe lesbar ist, aber mit einer abnehmbaren Antenne, die, wenn sie vom Tag abgerissen wird, den Rip-Tag nur aus Zentimeter Entfernung lesbar machen würde.

Solche Einschränkungen würden die schlechten Menschen mit den RFID-Scannern durchkreuzen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihr Strip-Einkaufszentrum jetzt seine Sicherheitskräfte erholen kann. Diebe werden Diebe sein, aber mit solchen Lösungen müssen sie sich weniger technisch orientieren.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com