Wenn Sie das tun, was Sie lieben, wird das Geld wirklich folgen?

{h1}

Wenn sie ein unternehmen gründen, garantiert "tun, was sie lieben" wirklich erfolg - oder ist es nur ein unternehmerisches klischee?

Wenn es um die Gründung eines Unternehmens geht, ist Liebe wirklich alles, was Sie brauchen? (Entschuldigung bei den Beatles.) Das Sprichwort: "Mach, was du liebst, und das Geld wird folgen" ist zu einem Klischee für kleine Unternehmen geworden. Aber obwohl es Tausende von Menschen dazu inspiriert hat, ihren Job zu verlassen und ein Unternehmen zu gründen, das auf dem basiert, was sie gerne tun, doch wie wahr ist diese Binsenweisheit? Ist das, was Sie lieben, wirklich ein Erfolg?

Das zu tun, was du liebst, kann sicherlich Hilfe Ihre Erfolgschancen. Wenn Sie ein Unternehmen gründen, das Ihnen Spaß macht und Sie leidenschaftlich sind, können sich potenzielle Kunden davon überzeugen. Ihre Freude an Ihrem Geschäft wird dazu führen, dass sich Kunden bei der Unterstützung gut fühlen. Blogger, Reporter und andere in den Medien werden sich auch von Ihrer Leidenschaft inspirieren lassen und möchten das Wort verbreiten.

Wenn Sie das tun, was Sie lieben, können Sie auch während der Unternehmensgründung Ihren Energielevel beibehalten, selbst wenn es drei Uhr nachmittags ist und Sie erst halbwegs den großen Auftrag erfüllt haben, den Sie am Morgen ausliefern müssen. Sie sind bereit, rund um die Uhr zu arbeiten, um Ihr Geschäft auf den Weg zu bringen.

Das zu tun, was du liebst, hat auch das Potenzial dazu verletzt Ihre Erfolgschancen. Wie? Wenn Sie das tun, was Sie lieben, werden Sie möglicherweise so aufgeregt, dass Sie die geschäftliche Seite Ihres Startups vernachlässigen. Sie könnten Ihr Produkt oder Ihren Service unterbieten - schließlich tun Sie dies kostenlos, und Sie sind begeistert, wenn Sie überhaupt bezahlt werden! Sie kümmern sich nicht darum, Ihren Cashflow zu überwachen oder gar viel Buchhaltung zu betreiben. Immerhin wird das Geld kommen, richtig?

Wenn Sie das tun, was Sie lieben, können Sie auch die Ansichten Ihres Unternehmens überblicken. Wenn Ihr Unternehmen keine Prozesse oder Systeme hat, sind Sie und Ihr Team nicht sehr produktiv - und Ihre Mitarbeiter werden wahrscheinlich nicht so aufgeregt sein wie Sie, jeden Abend spät zu arbeiten. Oder Sie sind mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung vielleicht sternenklar und so überzeugt, dass es perfekt ist, so dass Sie wertvolle Kritik von Freunden, Familienmitgliedern und potenziellen Kunden ignorieren.

Wenn das, was du liebst, nicht die Antwort ist, was ist das? Ich behaupte Lieben, was du tust ist wichtiger bei der Gründung eines Unternehmens. Es gibt hier einen wichtigen Unterschied.

Sie können ein Geschäft gründen, das darauf basiert, was Sie lieben. Aber damit es gelingt, müssen Sie auch lernen, was Sie tun. Das bedeutet, jeden Aspekt des Unternehmertums lieben zu lernen (oder zumindest zu schätzen) - einschließlich Buchhaltung, Kaltanrufe, Verpacken Ihrer Produkte für den Versand und all das, was dazugehört, aus „was Sie lieben“ zu machen echt Geschäft.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen Erfolg hat, können Sie nicht einfach das tun, was Sie lieben. Sie müssen die harte, dreckige Grunzerarbeit erledigen, die diesen Traum zu einem machbaren Geschäft macht. Und Sie müssen lernen, es zu lieben, denn nur dann haben Sie die Ausdauer, um daran festzuhalten, solange Sie Erfolg haben müssen.

Wenn es um die Gründung eines Unternehmens geht, ist Liebe wirklich alles, was Sie brauchen? (Entschuldigung bei den Beatles.) Das Sprichwort: "Mach, was du liebst, und das Geld wird folgen" ist zu einem Klischee für kleine Unternehmen geworden. Aber obwohl es Tausende von Menschen dazu inspiriert hat, ihren Job zu verlassen und ein Unternehmen zu gründen, das auf dem basiert, was sie gerne tun, doch wie wahr ist diese Binsenweisheit? Ist das, was Sie lieben, wirklich ein Erfolg?

Das zu tun, was du liebst, kann sicherlich Hilfe Ihre Erfolgschancen. Wenn Sie ein Unternehmen gründen, das Ihnen Spaß macht und Sie leidenschaftlich sind, können sich potenzielle Kunden davon überzeugen. Ihre Freude an Ihrem Geschäft wird dazu führen, dass sich Kunden bei der Unterstützung gut fühlen. Blogger, Reporter und andere in den Medien werden sich auch von Ihrer Leidenschaft inspirieren lassen und möchten das Wort verbreiten.

Wenn Sie das tun, was Sie lieben, können Sie auch während der Unternehmensgründung Ihren Energielevel beibehalten, selbst wenn es drei Uhr nachmittags ist und Sie erst halbwegs den großen Auftrag erfüllt haben, den Sie am Morgen ausliefern müssen. Sie sind bereit, rund um die Uhr zu arbeiten, um Ihr Geschäft auf den Weg zu bringen.

Das zu tun, was du liebst, hat auch das Potenzial dazu verletzt Ihre Erfolgschancen. Wie? Wenn Sie das tun, was Sie lieben, werden Sie möglicherweise so aufgeregt, dass Sie die geschäftliche Seite Ihres Startups vernachlässigen. Sie könnten Ihr Produkt oder Ihren Service unterbieten - schließlich tun Sie dies kostenlos, und Sie sind begeistert, wenn Sie überhaupt bezahlt werden! Sie kümmern sich nicht darum, Ihren Cashflow zu überwachen oder gar viel Buchhaltung zu betreiben. Immerhin wird das Geld kommen, richtig?

Wenn Sie das tun, was Sie lieben, können Sie auch die Ansichten Ihres Unternehmens überblicken. Wenn Ihr Unternehmen keine Prozesse oder Systeme hat, sind Sie und Ihr Team nicht sehr produktiv - und Ihre Mitarbeiter werden wahrscheinlich nicht so aufgeregt sein wie Sie, jeden Abend spät zu arbeiten. Oder Sie sind mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung vielleicht sternenklar und so überzeugt, dass es perfekt ist, so dass Sie wertvolle Kritik von Freunden, Familienmitgliedern und potenziellen Kunden ignorieren.

Wenn das, was du liebst, nicht die Antwort ist, was ist das? Ich behaupte Lieben, was du tust ist wichtiger bei der Gründung eines Unternehmens. Es gibt hier einen wichtigen Unterschied.

Sie können ein Geschäft gründen, das darauf basiert, was Sie lieben. Aber damit es gelingt, müssen Sie auch lernen, was Sie tun. Das bedeutet, jeden Aspekt des Unternehmertums lieben zu lernen (oder zumindest zu schätzen) - einschließlich Buchhaltung, Kaltanrufe, Verpacken Ihrer Produkte für den Versand und all das, was dazugehört, aus „was Sie lieben“ zu machen echt Geschäft.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen Erfolg hat, können Sie nicht einfach das tun, was Sie lieben. Sie müssen die harte, dreckige Grunzerarbeit erledigen, die diesen Traum zu einem machbaren Geschäft macht. Und Sie müssen lernen, es zu lieben, denn nur dann haben Sie die Ausdauer, um daran festzuhalten, solange Sie Erfolg haben müssen.

Wenn es um die Gründung eines Unternehmens geht, ist Liebe wirklich alles, was Sie brauchen? (Entschuldigung bei den Beatles.) Das Sprichwort: "Mach, was du liebst, und das Geld wird folgen" ist zu einem Klischee für kleine Unternehmen geworden. Aber obwohl es Tausende von Menschen dazu inspiriert hat, ihren Job zu verlassen und ein Unternehmen zu gründen, das auf dem basiert, was sie gerne tun, doch wie wahr ist diese Binsenweisheit? Ist das, was Sie lieben, wirklich ein Erfolg?

Das zu tun, was du liebst, kann sicherlich Hilfe Ihre Erfolgschancen. Wenn Sie ein Unternehmen gründen, das Ihnen Spaß macht und Sie leidenschaftlich sind, können sich potenzielle Kunden davon überzeugen. Ihre Freude an Ihrem Geschäft wird dazu führen, dass sich Kunden bei der Unterstützung gut fühlen. Blogger, Reporter und andere in den Medien werden sich auch von Ihrer Leidenschaft inspirieren lassen und möchten das Wort verbreiten.

Wenn Sie das tun, was Sie lieben, können Sie auch während der Unternehmensgründung Ihren Energielevel beibehalten, selbst wenn es drei Uhr nachmittags ist und Sie erst halbwegs den großen Auftrag erfüllt haben, den Sie am Morgen ausliefern müssen. Sie sind bereit, rund um die Uhr zu arbeiten, um Ihr Geschäft auf den Weg zu bringen.

Das zu tun, was du liebst, hat auch das Potenzial dazu verletzt Ihre Erfolgschancen. Wie? Wenn Sie das tun, was Sie lieben, werden Sie möglicherweise so aufgeregt, dass Sie die geschäftliche Seite Ihres Startups vernachlässigen. Sie könnten Ihr Produkt oder Ihren Service unterbieten - schließlich tun Sie dies kostenlos, und Sie sind begeistert, wenn Sie überhaupt bezahlt werden! Sie kümmern sich nicht darum, Ihren Cashflow zu überwachen oder gar viel Buchhaltung zu betreiben. Immerhin wird das Geld kommen, richtig?

Wenn Sie das tun, was Sie lieben, können Sie auch die Ansichten Ihres Unternehmens überblicken. Wenn Ihr Unternehmen keine Prozesse oder Systeme hat, sind Sie und Ihr Team nicht sehr produktiv - und Ihre Mitarbeiter werden wahrscheinlich nicht so aufgeregt sein wie Sie, jeden Abend spät zu arbeiten. Oder Sie sind mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung vielleicht sternenklar und so überzeugt, dass es perfekt ist, so dass Sie wertvolle Kritik von Freunden, Familienmitgliedern und potenziellen Kunden ignorieren.

Wenn das, was du liebst, nicht die Antwort ist, was ist das? Ich behaupte Lieben, was du tust ist wichtiger bei der Gründung eines Unternehmens. Es gibt hier einen wichtigen Unterschied.

Sie können ein Geschäft gründen, das darauf basiert, was Sie lieben. Aber damit es gelingt, müssen Sie auch lernen, was Sie tun. Das bedeutet, jeden Aspekt des Unternehmertums lieben zu lernen (oder zumindest zu schätzen) - einschließlich Buchhaltung, Kaltanrufe, Verpacken Ihrer Produkte für den Versand und all das, was dazugehört, aus „was Sie lieben“ zu machen echt Geschäft.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen Erfolg hat, können Sie nicht einfach das tun, was Sie lieben. Sie müssen die harte, dreckige Grunzerarbeit erledigen, die diesen Traum zu einem machbaren Geschäft macht. Und Sie müssen lernen, es zu lieben, denn nur dann haben Sie die Ausdauer, um daran festzuhalten, solange Sie Erfolg haben müssen.


Video:


Meinung Finanzier


Sorgen Sie für ein kleines Geschäft wie ein intelligenter Farmer
Sorgen Sie für ein kleines Geschäft wie ein intelligenter Farmer

Senat lehnt Änderungen der Überstundenregelungen durch DOL ab
Senat lehnt Änderungen der Überstundenregelungen durch DOL ab

Geschäftsideen Zu Hause


Möglichkeiten, auf das sich wandelnde Gesicht der Zeitungen zu reagieren
Möglichkeiten, auf das sich wandelnde Gesicht der Zeitungen zu reagieren

Hallo? Hallo? Kann ich mein Rezept erneut auffüllen lassen?
Hallo? Hallo? Kann ich mein Rezept erneut auffüllen lassen?

Gute Hintergrundinformationen zu Kleinunternehmen
Gute Hintergrundinformationen zu Kleinunternehmen

Erstellen des Vertriebs- und Marketingbereichs eines Geschäftsplans
Erstellen des Vertriebs- und Marketingbereichs eines Geschäftsplans

9 Organisationsstrategien für Unternehmen, die zu Hause arbeiten
9 Organisationsstrategien für Unternehmen, die zu Hause arbeiten

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com