Wenn du zu viel Spaß am Erfinden hast, machst du es falsch

{h1}

Es ist eine ehrliche, unglückliche wahrheit: nicht alle aspekte des erstellens und lizenzierens eines produkts machen spaß. Und wenn sie den eindruck haben, dass sie es sind... Dann sind sie wahrscheinlich nicht so erfolgreich wie sie sein könnten!

Es ist eine ehrliche, unglückliche Wahrheit: Nicht alle Aspekte des Erstellens und Lizenzierens eines Produkts machen Spaß. Und wenn Sie den Eindruck haben, dass sie es sind... dann sind Sie wahrscheinlich nicht so erfolgreich wie Sie sein könnten!

Viele Erfinder bleiben beim Spaß. Sie investieren ihre ganze Zeit in die Aspekte des Prozesses, die ihnen Spaß machen, z. B. das Erstellen von Prototypen und das Design von Produktvariationen. Einige mögen Patente schreiben. Andere lieben die Aufregung, die große Träume begleitet. Was immer es ist, die Erfinder neigen dazu, bei dem zu bleiben, mit dem sie sich wohl fühlen. Das ist eine normale Tendenz - alle Menschen tun dies in gewissem Maße.

In Wirklichkeit hängt der Erfolg einer Erfindung und eines Erfinders von ihrer Verkaufsfähigkeit ab. Unternehmen kontaktieren, Einführungen machen, hartnäckig sein, abgelehnt werden - all dies sind Teile des Verkaufsprozesses, an denen sich viele Menschen nicht erfreuen. Aber sie sind so notwendig. Wenn Sie feststellen, dass Sie von einem Prototyp zu einem anderen springen, verbringen Sie nicht die Zeit und Energie, die Sie für den Verkauf brauchen! Wenn Sie vor Ihnen nicht von erfolgreichen Einzelpersonen Rat und Beratung bekommen, tun Sie dies mit Ihrer Erfindung. Alle Aufgaben, die ich genannt habe, erfordern Mut - den Mut, sich da draußen zu bewegen! Mit anderen Menschen interagieren! Um Hilfe bitten, um eine Lizenzierung bitten.

Sie müssen Ihren Erfinderhut lange genug ablegen, um sich geschäftlich zu engagieren: Diese Aufgaben werden als weniger Spaß empfunden, aber das ist kein guter Grund, sie zu meiden! Den sauren Apfel beißen. Je komfortabler Sie Ihr Produkt verkaufen, desto erfolgreicher sind Sie.


Stephen Key ist ein erfolgreicher, preisgekrönter Erfinder, der Lizenzen erhalten hat
über 20 Produkte in den letzten 30 Jahren. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen läuft erfinderisch
ein Unternehmen, das Erfinder über den Verkauf ihrer Ideen aufklärt
und die notwendigen Fähigkeiten, um erfolgreich zu sein. Sie können die wöchentliche Radiosendung über das Erfinden hören. Erhalten Sie In The News, listen Sie Ihre Erfindung auf, damit Sie von Medienagenturen nach Nachrichten für Sie gesucht werden.


Video: Dieser Mann trank jeden Tag Energy Drinks, das ist ihm passiert


Meinung Finanzier


5 Levelheaded Ways um Unstimmigkeiten mit Ihrem Mitbegründer zu bewältigen
5 Levelheaded Ways um Unstimmigkeiten mit Ihrem Mitbegründer zu bewältigen

Nutzen Sie die Kundenbindung und verbessern Sie Ihren Cashflow
Nutzen Sie die Kundenbindung und verbessern Sie Ihren Cashflow

Geschäftsideen Zu Hause


Welche Branche kann ein Blog nicht verwenden?
Welche Branche kann ein Blog nicht verwenden?

Lasst uns alle aus unseren Fehlern lernen (weil wir alle 'Em machen')
Lasst uns alle aus unseren Fehlern lernen (weil wir alle 'Em machen')

Planung hilft, Valentinstag-Rosie für Restaurantbesitzer und Mitarbeiter zu gestalten
Planung hilft, Valentinstag-Rosie für Restaurantbesitzer und Mitarbeiter zu gestalten

Warnung: Kreditkartenänderungen werden durchgeführt
Warnung: Kreditkartenänderungen werden durchgeführt

11 Der härtesten Business-Lektionen für Führungskräfte
11 Der härtesten Business-Lektionen für Führungskräfte

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com