Die Bedeutung von Implementierungssystemen für ein wachsendes Geschäft

{h1}

Überlegen sie, welche systeme sie einsetzen werden, um repetitive arbeiten mit niedrigem niveau zu entlasten und sich auf projekte und interessenten mit höherem wert zu konzentrieren.

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Vertriebsstrategien für 2009 zu planen, um zu überlegen, welche Systeme Sie einsetzen werden, um repetitive Arbeiten auf niedrigerer Ebene abzustützen und sich auf Projekte und Interessenten mit höherem Wert zu konzentrieren.

Systeme lassen sich zu Beginn eines Monats - und besonders zu Beginn eines neuen Jahres - einfacher einrichten. Stellen Sie sicher, dass Sie über einige Tracking-Mechanismen verfügen:

  • abzurechnende oder nicht abrechnungsfähige Stunden (wenn Sie ein Dienstleister sind)
  • Kosten der verkauften Waren / Dienstleistungen
  • Nachverfolgen, wie viele Meetings / geplante Anrufe mit potenziellen Kunden zum Erstellen eines Verkaufs (= Ihr enges Verhältnis) durchgeführt werden

Verfügen Sie auch über eine Art Pipeline, damit Sie sehen können, in welchen Phasen sich Ihre Verkaufschancen befinden. Dies ist sehr wichtig, da Sie Vertriebsprobleme einfacher lösen können, indem Sie wissen, wo sich die Verlangsamung Ihres Prozesses befindet. Wenn Sie sich zum Beispiel als qualifizierende Verkaufschancen sehr gut eignen, aber nicht zum Umsatz werden, wissen Sie genau, wo Sie sich konzentrieren müssen.

Sie können ein Whiteboard mit einem Trichter oder einer Pipeline und löschbaren Markierungen verwenden. ODER Sie können in ein sehr kostengünstiges, webbasiertes Pipeline-Tool wie Salesforce oder etwas dazwischen investieren.

Was messen Sie und was fällt Ihnen am schwersten auf?

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Vertriebsstrategien für 2009 zu planen, um zu überlegen, welche Systeme Sie einsetzen werden, um repetitive Arbeiten auf niedrigerer Ebene abzustützen und sich auf Projekte und Interessenten mit höherem Wert zu konzentrieren.

Systeme lassen sich zu Beginn eines Monats - und besonders zu Beginn eines neuen Jahres - einfacher einrichten. Stellen Sie sicher, dass Sie über einige Tracking-Mechanismen verfügen:

  • abzurechnende oder nicht abrechnungsfähige Stunden (wenn Sie ein Dienstleister sind)
  • Kosten der verkauften Waren / Dienstleistungen
  • Nachverfolgen, wie viele Meetings / geplante Anrufe mit potenziellen Kunden zum Erstellen eines Verkaufs (= Ihr enges Verhältnis) durchgeführt werden

Verfügen Sie auch über eine Art Pipeline, damit Sie sehen können, in welchen Phasen sich Ihre Verkaufschancen befinden. Dies ist sehr wichtig, da Sie Vertriebsprobleme einfacher lösen können, indem Sie wissen, wo sich die Verlangsamung Ihres Prozesses befindet. Wenn Sie sich zum Beispiel als qualifizierende Verkaufschancen sehr gut eignen, aber nicht zum Umsatz werden, wissen Sie genau, wo Sie sich konzentrieren müssen.

Sie können ein Whiteboard mit einem Trichter oder einer Pipeline und löschbaren Markierungen verwenden. ODER Sie können in ein sehr kostengünstiges, webbasiertes Pipeline-Tool wie Salesforce oder etwas dazwischen investieren.

Was messen Sie und was fällt Ihnen am schwersten auf?

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Vertriebsstrategien für 2009 zu planen, um zu überlegen, welche Systeme Sie einsetzen werden, um repetitive Arbeiten auf niedrigerer Ebene abzustützen und sich auf Projekte und Interessenten mit höherem Wert zu konzentrieren.

Systeme lassen sich zu Beginn eines Monats - und besonders zu Beginn eines neuen Jahres - einfacher einrichten. Stellen Sie sicher, dass Sie über einige Tracking-Mechanismen verfügen:

  • abzurechnende oder nicht abrechnungsfähige Stunden (wenn Sie ein Dienstleister sind)
  • Kosten der verkauften Waren / Dienstleistungen
  • Nachverfolgen, wie viele Meetings / geplante Anrufe mit potenziellen Kunden zum Erstellen eines Verkaufs (= Ihr enges Verhältnis) durchgeführt werden

Verfügen Sie auch über eine Art Pipeline, damit Sie sehen können, in welchen Phasen sich Ihre Verkaufschancen befinden. Dies ist sehr wichtig, da Sie Vertriebsprobleme einfacher lösen können, indem Sie wissen, wo sich die Verlangsamung Ihres Prozesses befindet. Wenn Sie sich zum Beispiel als qualifizierende Verkaufschancen sehr gut eignen, aber nicht zum Umsatz werden, wissen Sie genau, wo Sie sich konzentrieren müssen.

Sie können ein Whiteboard mit einem Trichter oder einer Pipeline und löschbaren Markierungen verwenden. ODER Sie können in ein sehr kostengünstiges, webbasiertes Pipeline-Tool wie Salesforce oder etwas dazwischen investieren.

Was messen Sie und was fällt Ihnen am schwersten auf?


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com