In Anerkennung von Steve Jobs

{h1}

Steve jobs von apple hat die welt verändert - und auch die kleinen unternehmen der welt.

Was die wichtigste Nachricht der Woche für Business-Techniker gewesen sein sollte - Apples mit Spannung erwarteter Launch des neuesten iPhones - wurde nun durch den Tod des berühmten Gründers des Unternehmens überschattet.

Ob das iPhone 4S eine große Sache oder eine große Enttäuschung ist, scheint jetzt eine sehr kleine Sache zu sein. Der Verlust von Steve Jobs ist ein großer Schlag für Technologie- und Geschäftsinnovationen auf der ganzen Welt. Aber auch nach seinem Tod werden wir alle jahrzehntelang die Auswirkungen seiner Arbeit spüren - und das gilt auch für kleine Unternehmen.

Jobs, vielleicht der ultimative Unternehmer, gründete Apple 1976 mit Steve Wozniak in einer Garage im Silicon Valley und baute ihn zum wertvollsten Unternehmen der Welt auf. Aber mehr als die Firma, die er aufbaute, verließ und schließlich zurückkehrte, um zu retten und neue Energie zu tanken - waren es die Produkte und Dienstleistungen, die er kreierte, die die Welt veränderten.

Der Apple II und der Macintosh trugen dazu bei, Computer zu einem Teil des Lebens und des Geschäfts für Einzelpersonen und kleine Unternehmen zu machen, nicht nur für große Unternehmen. Der iPod und iTunes machen das Musikgeschäft neu. Und das iPhone erfüllte endlich das Versprechen, wie wertvoll und wichtig ein Smartphone wirklich sein könnte.

Während viele Unternehmen iPhones ursprünglich verboten hatten, weil sie nicht Teil der offiziellen Infrastruktur waren, waren sie so mächtig und so verdammt nützlich, dass sie sich schließlich in die Geschäftswelt drängten. Und der innovative AppStore bot Tausenden von Unternehmern einen Marktplatz für ihre Apps und schuf so völlig neue Arten von Unternehmen und Geschäftsmodellen.

In ähnlicher Weise hat das iPad das Versprechen des Tablet-Computing in die Tat umgesetzt und dringt nun in große und kleine Unternehmen ein. (Bei der Oracle Openworld-Konferenz in dieser Woche schien es, als würde jeder Anbieter iPads als Preise verwenden.) Vergessen Sie nicht, dass Jobs die Arbeit bei Pixar vergessen hat, was die Animationen ziemlich rettete und sie wieder relevant machte.

Jobs waren eine riesige Zahl: Sie beherrschten ein Unternehmen, eine Branche und sogar eine neue Technologiekultur. Er wird vermisst werden, aber Sie können seinen Geist jedes Mal beschwören, wenn Sie eines der eleganten, äußerst nützlichen Geräte verwenden, an denen er mitgearbeitet hat. Möglicherweise ist es ebenso wichtig, dass sein Einfluss auch in den Produkten der Mitbewerber zu sehen ist, die sich als etwas besser, einfacher in der Anwendung und etwas erfreulicher erwiesen haben, als es sonst möglich gewesen wäre.

Kein schlechtes Erbe.

Was die wichtigste Nachricht der Woche für Business-Techniker gewesen sein sollte - Apples mit Spannung erwarteter Launch des neuesten iPhones - wurde nun durch den Tod des berühmten Gründers des Unternehmens überschattet.

Ob das iPhone 4S eine große Sache oder eine große Enttäuschung ist, scheint jetzt eine sehr kleine Sache zu sein. Der Verlust von Steve Jobs ist ein großer Schlag für Technologie- und Geschäftsinnovationen auf der ganzen Welt. Aber auch nach seinem Tod werden wir alle jahrzehntelang die Auswirkungen seiner Arbeit spüren - und das gilt auch für kleine Unternehmen.

Jobs, vielleicht der ultimative Unternehmer, gründete Apple 1976 mit Steve Wozniak in einer Garage im Silicon Valley und baute ihn zum wertvollsten Unternehmen der Welt auf. Aber mehr als die Firma, die er aufbaute, verließ und schließlich zurückkehrte, um zu retten und neue Energie zu tanken - waren es die Produkte und Dienstleistungen, die er kreierte, die die Welt veränderten.

Der Apple II und der Macintosh trugen dazu bei, Computer zu einem Teil des Lebens und des Geschäfts für Einzelpersonen und kleine Unternehmen zu machen, nicht nur für große Unternehmen. Der iPod und iTunes machen das Musikgeschäft neu. Und das iPhone erfüllte endlich das Versprechen, wie wertvoll und wichtig ein Smartphone wirklich sein könnte.

Während viele Unternehmen iPhones ursprünglich verboten hatten, weil sie nicht Teil der offiziellen Infrastruktur waren, waren sie so mächtig und so verdammt nützlich, dass sie sich schließlich in die Geschäftswelt drängten. Und der innovative AppStore bot Tausenden von Unternehmern einen Marktplatz für ihre Apps und schuf so völlig neue Arten von Unternehmen und Geschäftsmodellen.

In ähnlicher Weise hat das iPad das Versprechen des Tablet-Computing in die Tat umgesetzt und dringt nun in große und kleine Unternehmen ein. (Bei der Oracle Openworld-Konferenz in dieser Woche schien es, als würde jeder Anbieter iPads als Preise verwenden.) Vergessen Sie nicht, dass Jobs die Arbeit bei Pixar vergessen hat, was die Animationen ziemlich rettete und sie wieder relevant machte.

Jobs waren eine riesige Zahl: Sie beherrschten ein Unternehmen, eine Branche und sogar eine neue Technologiekultur. Er wird vermisst werden, aber Sie können seinen Geist jedes Mal beschwören, wenn Sie eines der eleganten, äußerst nützlichen Geräte verwenden, an denen er mitgearbeitet hat. Möglicherweise ist es ebenso wichtig, dass sein Einfluss auch in den Produkten der Mitbewerber zu sehen ist, die sich als etwas besser, einfacher in der Anwendung und etwas erfreulicher erwiesen haben, als es sonst möglich gewesen wäre.

Kein schlechtes Erbe.

Was die wichtigste Nachricht der Woche für Business-Techniker gewesen sein sollte - Apples mit Spannung erwarteter Launch des neuesten iPhones - wurde nun durch den Tod des berühmten Gründers des Unternehmens überschattet.

Ob das iPhone 4S eine große Sache oder eine große Enttäuschung ist, scheint jetzt eine sehr kleine Sache zu sein. Der Verlust von Steve Jobs ist ein großer Schlag für Technologie- und Geschäftsinnovationen auf der ganzen Welt. Aber auch nach seinem Tod werden wir alle jahrzehntelang die Auswirkungen seiner Arbeit spüren - und das gilt auch für kleine Unternehmen.

Jobs, vielleicht der ultimative Unternehmer, gründete Apple 1976 mit Steve Wozniak in einer Garage im Silicon Valley und baute ihn zum wertvollsten Unternehmen der Welt auf. Aber mehr als die Firma, die er aufbaute, verließ und schließlich zurückkehrte, um zu retten und neue Energie zu tanken - waren es die Produkte und Dienstleistungen, die er kreierte, die die Welt veränderten.

Der Apple II und der Macintosh trugen dazu bei, Computer zu einem Teil des Lebens und des Geschäfts für Einzelpersonen und kleine Unternehmen zu machen, nicht nur für große Unternehmen. Der iPod und iTunes machen das Musikgeschäft neu. Und das iPhone erfüllte endlich das Versprechen, wie wertvoll und wichtig ein Smartphone wirklich sein könnte.

Während viele Unternehmen iPhones ursprünglich verboten hatten, weil sie nicht Teil der offiziellen Infrastruktur waren, waren sie so mächtig und so verdammt nützlich, dass sie sich schließlich in die Geschäftswelt drängten. Und der innovative AppStore bot Tausenden von Unternehmern einen Marktplatz für ihre Apps und schuf so völlig neue Arten von Unternehmen und Geschäftsmodellen.

In ähnlicher Weise hat das iPad das Versprechen des Tablet-Computing in die Tat umgesetzt und dringt nun in große und kleine Unternehmen ein. (Bei der Oracle Openworld-Konferenz in dieser Woche schien es, als würde jeder Anbieter iPads als Preise verwenden.) Vergessen Sie nicht, dass Jobs die Arbeit bei Pixar vergessen hat, was die Animationen ziemlich rettete und sie wieder relevant machte.

Jobs waren eine riesige Zahl: Sie beherrschten ein Unternehmen, eine Branche und sogar eine neue Technologiekultur. Er wird vermisst werden, aber Sie können seinen Geist jedes Mal beschwören, wenn Sie eines der eleganten, äußerst nützlichen Geräte verwenden, an denen er mitgearbeitet hat. Möglicherweise ist es ebenso wichtig, dass sein Einfluss auch in den Produkten der Mitbewerber zu sehen ist, die sich als etwas besser, einfacher in der Anwendung und etwas erfreulicher erwiesen haben, als es sonst möglich gewesen wäre.

Kein schlechtes Erbe.


Video: Steve Jobs'un Derinden etkileyen Son Sözleri | Fatih Yağcı


Meinung Finanzier


Was ist der beste Weg, um mit Regierungsbehörden zusammenzuarbeiten?
Was ist der beste Weg, um mit Regierungsbehörden zusammenzuarbeiten?

Nehmen Sie sich Zeit für das Zeitmanagement
Nehmen Sie sich Zeit für das Zeitmanagement

Geschäftsideen Zu Hause


Generation Zögern: Millennials sind besorgt darüber, Hausbesitzer zu werden
Generation Zögern: Millennials sind besorgt darüber, Hausbesitzer zu werden

Small-Business-Bloopers und Blunders
Small-Business-Bloopers und Blunders

Suchmaschinenoptimierung für RSS
Suchmaschinenoptimierung für RSS

Sind Sie Ihren Treueprogrammen treu geblieben?
Sind Sie Ihren Treueprogrammen treu geblieben?

Holen Sie sich gute Ratschläge, bevor Sie mit Ihrer Erfindung fortfahren
Holen Sie sich gute Ratschläge, bevor Sie mit Ihrer Erfindung fortfahren

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com