Branchenfokus: Einzelhändler verwandeln ungenutzte Geschenkkarten in Einkommen

{h1}

In einigen bundesstaaten sind einzelhändler in der lage, einnahmen aus nicht eingelösten geschenkkarten zu erkennen, was den gewinn des unternehmens erheblich steigert.

Einzelhändler, die ungenutzte Geschenkkarten in Einkommen umwandeln? Klingt das für Sie nach Betrug? In vielen Staaten ist es nicht so.

Geschenkkarten können für einen Verbraucher das beste und das schlechteste Geschenk sein. Sie sind großartig, wenn der Käufer in der Lage ist, einen begehrten Artikel zu kaufen. Sie sind nicht so toll, wenn Gebühren und Ablaufdaten vom Guthabengutschein abgezogen werden.

Für Einzelhändler sind Geschenkkarten fast immer eine gute Sache. Wenn sie verkauft werden, stellen sie dem Unternehmen sofortige Kassenmittel zur Verfügung. Und wenn die Karten nicht eingelöst werden, erkennen manche Einzelhändler diese Geschenkkarte als reinen Gewinn.

Eine Umfrage von Consumer Reports ergab, dass 27% der Verbraucher, die letztes Jahr Geschenkkarten erhalten haben, sie noch nicht eingelöst haben. Der Vorjahreswert betrug 19%.

Was passiert, wenn ein Verbraucher niemals die Geschenkkarte einlöst? Einige Staaten haben nicht geltend gemachte Eigentumsgesetze, die eine Übergabe des Eigentums an die Regierung erfordern. Der Wert der Geschenkkarte verbleibt in den Händen des Staates, bis der rechtmäßige Eigentümer vorlässt, sie zu beanspruchen.

In anderen Staaten können Unternehmen die Geschenkkarten-Haftung nach einer bestimmten Zeit in ein Einkommen umwandeln. Diese Zeitspanne hängt im Allgemeinen davon ab, wann die Geschenkkarten auslaufen, wenn überhaupt. Im Gegensatz zu den Erlösen aus einem tatsächlichen Verkauf eines Produkts ist der Erlös aus der Umwandlung einer Geschenkkarte ein reiner Gewinn, da im Verhältnis zu dieser nicht verwendeten Geschenkkarte keine Waren oder Dienstleistungen erbracht wurden.

Zum Beispiel verbucht Best Buy etwa 10 Millionen US-Dollar pro Quartal als Einnahmen aus nicht eingelösten Geschenkkarten. Sie haben entschieden, dass nach zwei Jahren die meisten Geschenkkarten nie verwendet werden und sie sie aus ihren Büchern nehmen.

Der Schlüssel für die Einzelhändler ist jedoch nicht aggressiv bei der Entscheidung, dass Geschenkkarten nicht eingelöst werden, und erkennt das Einkommen zu früh an. Es kann verlockend sein, die Bücher zu manipulieren, um diese Einnahmen zu früh zu erkennen.

Es gibt noch keine Rechnungslegungsstandards, die sich spezifisch mit dem Problem der nicht eingelösten Geschenkkarten befassen, so dass sich die Benutzer des Abschlusses auf das gute Urteil des Managements bei den Einzelhändlern verlassen, um zu bestimmen, wie viel als Einkommen zu erfassen ist.

Einzelhändler, die ungenutzte Geschenkkarten in Einkommen umwandeln? Klingt das für Sie nach Betrug? In vielen Staaten ist es nicht so.

Geschenkkarten können für einen Verbraucher das beste und das schlechteste Geschenk sein. Sie sind großartig, wenn der Käufer in der Lage ist, einen begehrten Artikel zu kaufen. Sie sind nicht so toll, wenn Gebühren und Ablaufdaten vom Guthabengutschein abgezogen werden.

Für Einzelhändler sind Geschenkkarten fast immer eine gute Sache. Wenn sie verkauft werden, stellen sie dem Unternehmen sofortige Kassenmittel zur Verfügung. Und wenn die Karten nicht eingelöst werden, erkennen manche Einzelhändler diese Geschenkkarte als reinen Gewinn.

Eine Umfrage von Consumer Reports ergab, dass 27% der Verbraucher, die letztes Jahr Geschenkkarten erhalten haben, sie noch nicht eingelöst haben. Der Vorjahreswert betrug 19%.

Was passiert, wenn ein Verbraucher niemals die Geschenkkarte einlöst? Einige Staaten haben nicht geltend gemachte Eigentumsgesetze, die eine Übergabe des Eigentums an die Regierung erfordern. Der Wert der Geschenkkarte verbleibt in den Händen des Staates, bis der rechtmäßige Eigentümer vorlässt, sie zu beanspruchen.

In anderen Staaten können Unternehmen die Geschenkkarten-Haftung nach einer bestimmten Zeit in ein Einkommen umwandeln. Diese Zeitspanne hängt im Allgemeinen davon ab, wann die Geschenkkarten auslaufen, wenn überhaupt. Im Gegensatz zu den Erlösen aus einem tatsächlichen Verkauf eines Produkts ist der Erlös aus der Umwandlung einer Geschenkkarte ein reiner Gewinn, da im Verhältnis zu dieser nicht verwendeten Geschenkkarte keine Waren oder Dienstleistungen erbracht wurden.

Zum Beispiel verbucht Best Buy etwa 10 Millionen US-Dollar pro Quartal als Einnahmen aus nicht eingelösten Geschenkkarten. Sie haben entschieden, dass nach zwei Jahren die meisten Geschenkkarten nie verwendet werden und sie sie aus ihren Büchern nehmen.

Der Schlüssel für die Einzelhändler ist jedoch nicht aggressiv bei der Entscheidung, dass Geschenkkarten nicht eingelöst werden, und erkennt das Einkommen zu früh an. Es kann verlockend sein, die Bücher zu manipulieren, um diese Einnahmen zu früh zu erkennen.

Es gibt noch keine Rechnungslegungsstandards, die sich spezifisch mit dem Problem der nicht eingelösten Geschenkkarten befassen, so dass sich die Benutzer des Abschlusses auf das gute Urteil des Managements bei den Einzelhändlern verlassen, um zu bestimmen, wie viel als Einkommen zu erfassen ist.


Video:


Meinung Finanzier


Big Data vergessen: Konzentrieren Sie sich auf kleine Daten
Big Data vergessen: Konzentrieren Sie sich auf kleine Daten

Achtung! Anstieg des Steuersatzes für Kapitalgewinne senkt die Gewinne des Geschäftsumsatzes
Achtung! Anstieg des Steuersatzes für Kapitalgewinne senkt die Gewinne des Geschäftsumsatzes

Geschäftsideen Zu Hause


Vermarkten Sie Ihr Home-Based Business im Internet
Vermarkten Sie Ihr Home-Based Business im Internet

Einstellungshinweise für kleine Unternehmen für eine stagnierende Wirtschaft
Einstellungshinweise für kleine Unternehmen für eine stagnierende Wirtschaft

Live Help nicht nur fürs Aussehen
Live Help nicht nur fürs Aussehen

Lassen Sie sich ein paar kostenlose Rechtshinweise zur Auswahl der richtigen Website, zur Neuverhandlung Ihres Mietvertrags und zur Vermeidung einer großen Menge „nicht-freier“ Rechtsberatung erhalten!
Lassen Sie sich ein paar kostenlose Rechtshinweise zur Auswahl der richtigen Website, zur Neuverhandlung Ihres Mietvertrags und zur Vermeidung einer großen Menge „nicht-freier“ Rechtsberatung erhalten!

Treffen Sie den Autor von
Treffen Sie den Autor von "Free Prize Inside!" - Seth Godin

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com