Inside Baseball in Business Blogs - Warum sollten Sie sich darum kümmern?

{h1}

Bevor wir uns mit den mechanismen eines business-blogs befassen, ein paar beste blogging-praktiken ermitteln und untersuchen, wie sie mit dem bloggen beginnen können, ist eine größere, wichtigere frage zu beantworten - warum sollten sie sich überhaupt mit business-blogs beschäftigen? Unternehmensblogs sind teil einer webstrategie, um den verkauf oder die unterstützung von etwas zu unterstützen. Unternehmen, die so groß wie gm und so klein wie meine sind, haben das bloggen als wirksames instrument für das unternehmenswachstum angenommen, weil sie potenzielle und bestehende kunden aufbauen und halten. Blogs schaffen community durch bereitstelle

Schlüsselkonzept!

Bevor wir uns mit den Mechanismen eines Business-Blogs befassen, ein paar beste Blogging-Praktiken ermitteln und untersuchen, wie Sie mit dem Bloggen beginnen können, ist eine größere, wichtigere Frage zu beantworten - Warum sollten Sie sich überhaupt mit Business-Blogs beschäftigen?

Unternehmensblogs sind Teil einer Webstrategie, um den Verkauf oder die Unterstützung von etwas zu unterstützen. Unternehmen, die so groß wie GM und so klein wie meine sind, haben das Bloggen als wirksames Instrument für das Unternehmenswachstum angenommen, weil sie potenzielle und bestehende Kunden aufbauen und halten. Blogs bilden eine Community, indem sie zeitnahe und fortlaufende Informationen bereitstellen und mit Ihrer Zielgruppe interagieren können. Und Blogs sind eine großartige Plattform für virales Marketing. Sie bringen Ihre Botschaft an Menschen und Orte, die ansonsten unbekannt oder unerreichbar sind.

Wenn Sie potenzielle und bestehende Kunden auf sich aufmerksam machen können, erhöhen Sie Ihre Chancen, Ihren Umsatz zu steigern, indem Sie mehr neue Kunden gewinnen, den Wert Ihres durchschnittlichen Verkaufs steigern und mehr Geschäftsergebnisse erzielen.

Eine kurze und persönliche Geschichte über die Macht eines Business-Blogs "? ¦

Drei Jahre lang experimentierte ich mit verschiedenen Formen traditioneller Webpräsenz - Standardseiten für Über uns, Services und Lösungen, um mein Geschäft zu fördern und aufzubauen. Wir haben mit Direktmailing, kreativen Landing-Pages, E-Zines usw. gespielt. Wir kombinierten Strategien des E-Mail-Marketings, Papier-Newsletters, Flyer, Postkarten und Druckwerbung, um Kundenbeziehungen zu erfassen, zu halten und voranzutreiben. Wir wollten Gemeinschaft - eine Anhängerschaft interessierter Parteien, die Ideen für das Wachstum von Unternehmen austauschten und förderten. Ich war persönlich mit der Überzeugung konfrontiert, dass die Pflege einer Community, das Geben und Teilen von Informationen zur Erzielung von Einnahmen (unser Geschäft) Geschäftsmöglichkeiten schafft, die ansonsten unbekannt sind.

Unsere dreijährigen Ergebnisse waren bescheiden. Wir könnten Datenverkehr auf unserer Website generieren, das Publikum kurz anhalten und dann langsam beobachten, wie das Publikum verschwindet. Wir haben in 6-8-Wochen-Zyklen viele Kampagnen zur Lead-Generierung gestartet, die sich als erfolgreich erwiesen haben, um die Besucher auf unsere Website zu bringen. Wir konnten jedoch im Laufe der Zeit kein Publikum auf unserer Website halten. Unsere Suchmaschinenoptimierungsbemühungen waren teuer, langsam und erzielten bestenfalls gemischte Ergebnisse. Sowohl E-Zine- als auch Papier-Newsletter waren langsam in der Produktion, oft unzeitgemäß in den von ihnen übermittelten Informationen, und es gelang ihnen nicht, Interaktion mit unserem Publikum herzustellen.

Das grundlegende Problem, das Publikum zu halten, war statisch und lieferte langsam Inhalte. Wenn Sie eine traditionelle Website gelesen haben - Landing Page, Über uns, Services, Lösungen usw. - warum möchten Sie jemals wieder zurückkehren? Eine traditionelle Website wird morgen und am nächsten Tag gleich gelesen. "... Ihr Inhalt würde sich nicht ändern, bis eine neue Kampagne zur Generierung von Lead-Kampagnen gestartet wurde und eine zugehörige Landing Page mit neuen Informationen erstellt wurde. Unsere gedruckten Informationen hatten ähnliche Mängel - langsam, frühzeitig und ohne Interaktion.

Meine Begeisterung für das Gemeinschaftskonzept führte mich dazu, Blogs zu untersuchen, um mit potenziellen und bestehenden Kunden zu kommunizieren. Ich fing an, Geschäftsblogs zu lesen, wurde fasziniert und beschloss, sie auszuprobieren.

Am Mittwoch, dem 8. Dezember 2004, 14.55 Uhr, ging ich mit einem an die Öffentlichkeit Experiment. Ich startete mit keinem Webauftritt - ohne etablierten Domainnamen, ohne Website oder ohne Promotion - und eröffnete einen Business-Blog mit der Absicht, ein Publikum zu gewinnen und zu binden. Gemeinschaft aufzubauen. Im Grunde genommen habe ich mein geistiges Eigentum - Gedanken, Erfahrungen, Einsichten und Meinungen zur Einkommensgenerierung - mit einem Blog öffentlich bekannt gemacht. Der Plan sah vor, eine Strategie der Überlegenheit auszuüben, indem ein Blog als Werkzeug verwendet wird, um so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Könnten Blogs zum Aufbau einer Community verwendet werden?

In diesem ersten Monat, Dezember 2004, hatte ich insgesamt 171 Besuche auf meiner Website. März 2005 Ich hatte insgesamt 13.118 Besuche pro Monat - das ist eine Steigerung von 7.600% Besuche pro Monat in weniger als 4 vollen Monaten! Heute sind es durchschnittlich fast 600 Besuche pro Tag, und der durchschnittliche Besucher kehrt ungefähr fünf Mal im Monat auf meine Website zurück... ¦ und der Verkehr nimmt jede Woche zu.

Im März 2005 gewann meine Website eine Auszeichnung, wurde von howtomintmoney.com für die Veröffentlichung in ihrem großen Netzwerk ausgezeichnet und letzten Mittwoch wurde die Geschichte meines Blogs und meines Geschäfts in zwei nordkalifornischen Zeitungen im Geschäftsbereich erzählt. Als direkte Folge davon ExperimentIch habe neue Geschäftsmöglichkeiten von drei Blocks von meinem Büro bis nach New York City.

Ein Business-Blog hat meinem Unternehmen enorm und in kürzester Zeit geholfen. Es hat mir neue Geschäftsmöglichkeiten und neue Möglichkeiten eröffnet, meine Zielgruppe stark erweitert und mein Unternehmen im ganzen Land einem Bekanntheitsgrad ausgesetzt, der sonst nicht erreichbar ist. In Kombination mit einer Strategie der Vorrangstellung sind Geschäftsblogs das effektivste Marketinginstrument, das ich je erlebt habe.

Der Erfolg, den ich durch das Bloggen hatte, kann von fast jedem und jedem Unternehmen genossen werden. Die meisten Unternehmen oder Profis können auf ähnliche Weise vom Bloggen profitieren - Rechtsanwalt, Steuerberater, persönliche Dienstleistungen, Berater, Einzelhändler, Großhändler, Makler, Makler, Restaurator usw. ". Die Liste ist nahezu endlos und durchquert fast jedes Geschäft an Verbraucher und Unternehmen Business-to-Business-Unternehmen, das Sie sich vorstellen können.

Deshalb sollten Sie sich um Business-Blogs kümmern.

Schlüsselkonzept!

Bevor wir uns mit den Mechanismen eines Business-Blogs befassen, ein paar beste Blogging-Praktiken ermitteln und untersuchen, wie Sie mit dem Bloggen beginnen können, ist eine größere, wichtigere Frage zu beantworten - Warum sollten Sie sich überhaupt mit Business-Blogs beschäftigen?

Unternehmensblogs sind Teil einer Webstrategie, um den Verkauf oder die Unterstützung von etwas zu unterstützen. Unternehmen, die so groß wie GM und so klein wie meine sind, haben das Bloggen als wirksames Instrument für das Unternehmenswachstum angenommen, weil sie potenzielle und bestehende Kunden aufbauen und halten. Blogs bilden eine Community, indem sie zeitnahe und fortlaufende Informationen bereitstellen und mit Ihrer Zielgruppe interagieren können. Und Blogs sind eine großartige Plattform für virales Marketing. Sie bringen Ihre Botschaft an Menschen und Orte, die ansonsten unbekannt oder unerreichbar sind.

Wenn Sie potenzielle und bestehende Kunden auf sich aufmerksam machen können, erhöhen Sie Ihre Chancen, Ihren Umsatz zu steigern, indem Sie mehr neue Kunden gewinnen, den Wert Ihres durchschnittlichen Verkaufs steigern und mehr Geschäftsergebnisse erzielen.

Eine kurze und persönliche Geschichte über die Macht eines Business-Blogs "? ¦

Drei Jahre lang experimentierte ich mit verschiedenen Formen traditioneller Webpräsenz - Standardseiten für Über uns, Services und Lösungen, um mein Geschäft zu fördern und aufzubauen. Wir haben mit Direktmailing, kreativen Landing-Pages, E-Zines usw. gespielt. Wir kombinierten Strategien des E-Mail-Marketings, Papier-Newsletters, Flyer, Postkarten und Druckwerbung, um Kundenbeziehungen zu erfassen, zu halten und voranzutreiben. Wir wollten Gemeinschaft - eine Anhängerschaft interessierter Parteien, die Ideen für das Wachstum von Unternehmen austauschten und förderten. Ich war persönlich mit der Überzeugung konfrontiert, dass die Pflege einer Community, das Geben und Teilen von Informationen zur Erzielung von Einnahmen (unser Geschäft) Geschäftsmöglichkeiten schafft, die ansonsten unbekannt sind.

Unsere dreijährigen Ergebnisse waren bescheiden. Wir könnten Datenverkehr auf unserer Website generieren, das Publikum kurz anhalten und dann langsam beobachten, wie das Publikum verschwindet. Wir haben in 6-8-Wochen-Zyklen viele Kampagnen zur Lead-Generierung gestartet, die sich als erfolgreich erwiesen haben, um die Besucher auf unsere Website zu bringen. Wir konnten jedoch im Laufe der Zeit kein Publikum auf unserer Website halten. Unsere Suchmaschinenoptimierungsbemühungen waren teuer, langsam und erzielten bestenfalls gemischte Ergebnisse. Sowohl E-Zine- als auch Papier-Newsletter waren langsam in der Produktion, oft unzeitgemäß in den von ihnen übermittelten Informationen, und es gelang ihnen nicht, Interaktion mit unserem Publikum herzustellen.

Das grundlegende Problem, das Publikum zu halten, war statisch und lieferte langsam Inhalte. Wenn Sie eine traditionelle Website gelesen haben - Landing Page, Über uns, Services, Lösungen usw. - warum möchten Sie jemals wieder zurückkehren? Eine traditionelle Website wird morgen und am nächsten Tag gleich gelesen. "... Ihr Inhalt würde sich nicht ändern, bis eine neue Kampagne zur Generierung von Lead-Kampagnen gestartet wurde und eine zugehörige Landing Page mit neuen Informationen erstellt wurde. Unsere gedruckten Informationen hatten ähnliche Mängel - langsam, frühzeitig und ohne Interaktion.

Meine Begeisterung für das Gemeinschaftskonzept führte mich dazu, Blogs zu untersuchen, um mit potenziellen und bestehenden Kunden zu kommunizieren. Ich fing an, Geschäftsblogs zu lesen, wurde fasziniert und beschloss, sie auszuprobieren.

Am Mittwoch, dem 8. Dezember 2004, 14.55 Uhr, ging ich mit einem an die Öffentlichkeit Experiment. Ich startete mit keinem Webauftritt - ohne etablierten Domainnamen, ohne Website oder ohne Promotion - und eröffnete einen Business-Blog mit der Absicht, ein Publikum zu gewinnen und zu binden. Gemeinschaft aufzubauen. Im Grunde genommen habe ich mein geistiges Eigentum - Gedanken, Erfahrungen, Einsichten und Meinungen zur Einkommensgenerierung - mit einem Blog öffentlich bekannt gemacht. Der Plan sah vor, eine Strategie der Überlegenheit auszuüben, indem ein Blog als Werkzeug verwendet wird, um so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Könnten Blogs zum Aufbau einer Community verwendet werden?

In diesem ersten Monat, Dezember 2004, hatte ich insgesamt 171 Besuche auf meiner Website. März 2005 Ich hatte insgesamt 13.118 Besuche pro Monat - das ist eine Steigerung von 7.600% Besuche pro Monat in weniger als 4 vollen Monaten! Heute sind es durchschnittlich fast 600 Besuche pro Tag, und der durchschnittliche Besucher kehrt ungefähr fünf Mal im Monat auf meine Website zurück... ¦ und der Verkehr nimmt jede Woche zu.

Im März 2005 gewann meine Website eine Auszeichnung, wurde von howtomintmoney.com für die Veröffentlichung in ihrem großen Netzwerk ausgezeichnet und letzten Mittwoch wurde die Geschichte meines Blogs und meines Geschäfts in zwei nordkalifornischen Zeitungen im Geschäftsbereich erzählt. Als direkte Folge davon ExperimentIch habe neue Geschäftsmöglichkeiten von drei Blocks von meinem Büro bis nach New York City.

Ein Business-Blog hat meinem Unternehmen enorm und in kürzester Zeit geholfen. Es hat mir neue Geschäftsmöglichkeiten und neue Möglichkeiten eröffnet, meine Zielgruppe stark erweitert und mein Unternehmen im ganzen Land einem Bekanntheitsgrad ausgesetzt, der sonst nicht erreichbar ist. In Kombination mit einer Strategie der Vorrangstellung sind Geschäftsblogs das effektivste Marketinginstrument, das ich je erlebt habe.

Der Erfolg, den ich durch das Bloggen hatte, kann von fast jedem und jedem Unternehmen genossen werden. Die meisten Unternehmen oder Profis können auf ähnliche Weise vom Bloggen profitieren - Anwalt, Steuerberater, persönliche Dienstleistungen, Berater, Einzelhändler, Großhändler, Makler, Makler, Restaurator usw. " Business-to-Business-Unternehmen, das Sie sich vorstellen können.

Deshalb sollten Sie sich um Business-Blogs kümmern.


Video: Tucker Max, Book Publishing & Creative Storytelling | #AskGaryVee Episode 207


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com