Interview mit Autor, Buchauszug von Wem können Sie mit Ihrem Geld vertrauen?

{h1}

Bonnie kirchners erfahrungen mit ihrem ex-mann, einem ponzi-macher, veranlassten sie dazu, das buch "wer können sie ihrem geld vertrauen?" zu schreiben.

"Viele Leute verbringen mehr Zeit mit der Urlaubsplanung als mit der Planung ihrer Finanzen", sagte mir Bonnie Kirchner kürzlich in einem Telefoninterview.

Kirchner ist zertifizierter Finanzplaner - und die Ex-Frau des Ponzi-Scharfmachers Brad Bleidt. Sie war wie der Rest des Landes geschockt, als sie die Unehrlichkeit ihres damaligen Mannes erfuhr. Ihre Erfahrung führte sie dazu, das Buch "Wer können Sie mit Ihrem Geld vertrauen?" Zu schreiben. Sie erfahren, wie Sie einen guten Finanzberater und / oder Manager finden können. Und die roten Fahnen, die möglicherweise darauf hindeuten, dass Sie abgefahren werden.

"Wenn Sie einen Finanzberater oder einen Vermögensverwalter suchen, ist dies wie ein Vorstellungsgespräch für einen Job", sagte Kirchner. "Du bist der Boss. Sie sollten sich Ihre Situation ansehen und versuchen zu verstehen, was Sie brauchen. Sprechen Sie mit einigen Ihrer bestehenden Berater, wie Ihrem Steuerberater, Rechtsanwalt oder Steuerberater. Finden Sie Namen von Freunden und Verwandten. Sobald Sie drei Leute in Ihrer Gemeinde haben, vereinbaren Sie ein Treffen mit ihnen. “

Kirchner schlug vor, dass Sie im Interview folgende Informationen über den Finanzplaner erfahren sollten:

  • Die Erfahrung, die er oder sie hat.
  • Wie ähnlich ist Ihnen der Planer in Bezug auf Finanzphilosophie und Werte.
  • Ob er daran interessiert ist, Ihre spezielle Situation zu verstehen.
  • Wie wird der Planer bezahlt?

"Es ist nicht falsch, wie ein Berater bezahlt wird", sagte Kirchner. „Was für Sie am besten funktioniert, hängt von Ihrer Situation ab. Finden Sie heraus, ob es eine Provisionssituation gibt, ob die Zahlung Ihres Beraters auf Stunden basiert oder auf den Vermögenswerten, die er für Sie verwaltet. Was Sie wählen, hängt davon ab, was Ihrer Meinung nach am besten für Sie funktioniert. “

Kirchner wies auch darauf hin, dass es wichtig sei, dieses Interview zu nutzen, um nach roten Fahnen zu suchen. "Wir glauben alle gerne, dass die Renditen konstant sein werden", räumte sie ein. „Dies ist jedoch eine große rote Fahne. Eine Erfolgsbilanz mit gleichbleibenden, regelmäßigen Erträgen auch in Zeiten, in denen sich der Markt nicht gut entwickelt, ist eine ziemlich große rote Flagge. Deshalb wollten die Leute mit meinem Ex-Mann und mit Bernie Madoff zusammenarbeiten. Die Realität ist jedoch, dass solche Uhrwerke nicht realistisch sind. “

Schließlich, so Kirchner, ist es wichtig, dass Sie die Sorgerechtsvereinbarungen verstehen. "Wissen, wo das Geld aufbewahrt wird, und informieren Sie sich über Versicherungen und andere Schutzmaßnahmen, falls die Firma versagt."

Hier ist ein Auszug aus Kapitel 14 von Bonnie Kirchners Buch "Wem können Sie mit Ihrem Geld vertrauen?"

Berater zu vermeiden

Wenn Sie bis jetzt die Beinarbeit und alle Ihre Hausaufgaben erledigt haben, müssen Sie die Auswahl einschränken, indem Sie Kandidaten entfernen, die problematisch sein könnten. Dies könnte diejenigen umfassen, die:

  • Besorgniserregende Disziplinargeschichte bei FINRA, der SEC oder einer anderen Berufsorganisation, zu der sie gehören oder einst gehörten.
  • Kann Ihnen nicht ausreichend zeigen, wo Ihre Vermögenswerte aufbewahrt werden und auf welche Weise sie geschützt werden oder nicht. Beachten Sie, dass SIPC und ähnliche Versicherungen Ihre Vermögenswerte nicht gegen Marktschwankungen schützen. Diese Deckungen sind verfügbar, um Kunden vor dem Versagen einer gedeckten Maklerfirma zu schützen. Jeder Berater, der in Bezug auf das, was diese Art von Versicherungen Anlegern bietet, „zu viel verspricht“, ist daher jemand, dem man aus dem Weg gehen muss. Sie sind entweder ungeübt oder manipulativ. Qualitäten, die Sie in einem Finanzberater wünschen, sind auch nicht.
  • Sind nicht in der Lage, effektiv mit Ihnen zu kommunizieren Dies ist nicht notwendigerweise ein Hinweis darauf, dass ein Kandidat inkompetent oder unehrlich ist. Die Beziehung zu Ihrem Finanzberater ist jedoch unglaublich wichtig. Menschen haben unterschiedliche Kommunikationsstile und manchmal greifen sie einfach nicht ineinander. Sie möchten sich nicht in dieser Situation bei Ihrem Finanzberater befinden. Sie können dir nicht helfen, wenn du dich nicht wohl fühlst. Sie können Ihnen auch nicht helfen, wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre Ideen, Ratschläge und Empfehlungen auf eine Weise zu übermitteln, die Sie in sich aufnehmen und umsetzen können.
  • Geben Sie mehrdeutige Erklärungen zu möglichen Anlagestrategien. Der Berater sollte in der Lage sein, Ihnen eine vernünftige Anleitung zu den Strategien zu geben, die er oder sie einsetzen möchte, und Sie sind bereit, Sie über diese Strategien zu unterrichten.
  • Vermeiden Sie es, Ihnen eine vernünftige Erklärung darüber zu geben, wie sie bezahlt werden und welche Kosten Ihre Situation betreffen. Auch hier sollten Sie die Vergütungsstruktur des Beraters und seine Auswirkungen auf Sie und möglicherweise Ihre Investitionen langfristig verstehen.
  • Seien Sie den Empfehlungen Ihrer Empfehlungen nicht gewachsen, insbesondere wenn mangelnde Zufriedenheit bei einer Reihe von Kontakten Wenn der Berater die Probleme nicht kennt, die mit den Kunden bestehen, die er oder sie gewählt hat, um sie zu unterstützen, gibt es wahrscheinlich Probleme im Paradies.
  • Bereitstellung von Informationen mündlich oder durch Broschüren oder andere Verkaufsunterlagen, die inkonsistent sind oder im Widerspruch zu anderen verfügbaren Informationen stehen, z. B. was auf den Websites der SEC und FINRA veröffentlicht wird. Behauptet der Berater beispielsweise, dass er eine GFP ist? Praktiker, wenn er seine Anforderungen noch nicht erfüllt hat? Wenn ja, ist dies die Art von schwerwiegender Inkonsistenz, die nicht übersehen werden sollte.
  • Geben Sie vertrauliche Informationen über bestehende oder frühere Kunden ohne deren Erlaubnis weiter. Vertraulichkeit ist für die Berater-Kunden-Beziehung unerlässlich, ganz zu schweigen von regulatorischen und professionellen Organisationen.

Wenn Sie feststellen, ob eine der roten Flaggen-Bedingungen vorliegt, können Sie die Liste der potenziellen Kandidaten eingrenzen und Sie hoffentlich zur gleichen Zeit aus dem Weg räumen. Nutzen Sie den Rest der Informationen, die Sie während Ihrer Mission zur Suche nach Fakten gesammelt haben, um den Kandidaten zu finden, der am besten für Sie geeignet ist. Für den Fall, dass die Beziehung aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, haben Sie wahrscheinlich eine ordentliche Sicherungsliste erstellt. Halten Sie sich also an diese Namen, wenn Sie sie benötigen.

Auszug mit freundlicher Genehmigung von FT Press, einem Abdruck von Pearson.


Video: Interview mit Stefan Mekiffer


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com