Laden Sie Ihren Kunden ein, Ihre per E-Mail versendeten QuickBooks-Rechnungen per Kreditkarte zu bezahlen

{h1}

Dieser beitrag richtet sich an quickbooks-benutzer, die auch die intuit merchant services abonnieren. Wenn sie eine kundenrechnung per e-mail senden, können sie einen link für die online-zahlung per kreditkarte angeben. Ich werde sie durch den kunden begleiten, um seine rechnung online zu bezahlen.

Dieser Beitrag richtet sich an QuickBooks-Benutzer, die auch die Intuit Merchant Services abonnieren. Wenn Sie eine Kundenrechnung per E-Mail senden, können Sie einen Link für die Online-Zahlung per Kreditkarte angeben. Ich werde Sie durch den Kunden begleiten, um seine Rechnung online zu bezahlen.

Wir beginnen mit der E-Mail, die der Kunde erhalten hat (siehe unten).

E_Bill_Pay_01

Sie können den PDF-Anhang auswählen, um ihre Rechnung anzuzeigen.

E_Bill_Pay_02

Beachten Sie, dass sich unten in der E-Mail ein Link befindet. Wenn der Kunde auf diesen Link klickt, beginnt der Zahlungsvorgang.

E_Bill_Pay_01

Wenn sich der Kunde bereits angemeldet hat, um Sie online zu bezahlen, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort ein. Wenn nicht, können sie ihr eigenes Konto erstellen, wie in der folgenden Bilderserie dargestellt.

E_Bill_Pay_03


E_Bill_Pay_04


E_Bill_Pay_05

Sobald Sie Ihr vorhandenes Konto erstellt oder sich angemeldet haben, können Ihre Kunden alle ausstehenden Rechnungen sehen.

E_Bill_Pay_06


E_Bill_Pay_07

Wenn Sie schnell bezahlen können, wenn Sie Ihr Guthaben zuvor in diesem sicheren Konto gespeichert haben. Wenn nicht, geben Sie Ihre Kreditkartendaten ein und wählen Sie Jetzt bezahlen.

E_Bill_Pay_08


E_Bill_Pay_09


E_Bill_Pay_10

Robert Guild ist zertifizierter QuickBooks ProAdvisor in Austin, TX, der CPE-Kurse für CPAs sowie individuelle Schulungen und Gruppenkurse für QuickBooks-Benutzer durchführt. Sein Unternehmen unter QBCoach.biz betreibt ein QuickBooks-Labor mit 16 Stationen, das praktische Schulungen anbietet. Sie können ihn direkt unter [email protected] kontaktieren oder ihm auf Twitter bei QBPro folgen

Dieser Beitrag richtet sich an QuickBooks-Benutzer, die auch die Intuit Merchant Services abonnieren. Wenn Sie eine Kundenrechnung per E-Mail senden, können Sie einen Link für die Online-Zahlung per Kreditkarte angeben. Ich werde Sie durch den Kunden begleiten, um seine Rechnung online zu bezahlen.

Wir beginnen mit der E-Mail, die der Kunde erhalten hat (siehe unten).

E_Bill_Pay_01

Sie können den PDF-Anhang auswählen, um ihre Rechnung anzuzeigen.

E_Bill_Pay_02

Beachten Sie, dass sich unten in der E-Mail ein Link befindet. Wenn der Kunde auf diesen Link klickt, beginnt der Zahlungsvorgang.

E_Bill_Pay_01

Wenn sich der Kunde bereits angemeldet hat, um Sie online zu bezahlen, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort ein. Wenn nicht, können sie ihr eigenes Konto erstellen, wie in der folgenden Bilderserie dargestellt.

E_Bill_Pay_03


E_Bill_Pay_04


E_Bill_Pay_05

Sobald Sie Ihr vorhandenes Konto erstellt oder sich angemeldet haben, können Ihre Kunden alle ausstehenden Rechnungen sehen.

E_Bill_Pay_06


E_Bill_Pay_07

Wenn Sie schnell bezahlen können, wenn Sie Ihr Guthaben zuvor in diesem sicheren Konto gespeichert haben. Wenn nicht, geben Sie Ihre Kreditkartendaten ein und wählen Sie Jetzt bezahlen.

E_Bill_Pay_08


E_Bill_Pay_09


E_Bill_Pay_10

Robert Guild ist zertifizierter QuickBooks ProAdvisor in Austin, TX, der CPE-Kurse für CPAs sowie individuelle Schulungen und Gruppenkurse für QuickBooks-Benutzer durchführt. Sein Unternehmen unter QBCoach.biz betreibt ein QuickBooks-Labor mit 16 Stationen, das praktische Schulungen anbietet. Sie können ihn direkt unter [email protected] kontaktieren oder ihm auf Twitter bei QBPro folgen


Video: E-Rechnung - schnell & einfach


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com