Änderung der IRS-Standardmeilentarife am 1. Januar

{h1}

Ab dem 1. Januar 2010 ändern sich die standard-laufleistung erneut.

Die gute Nachricht der vergangenen Monate ist, dass das Gas auf einem vernünftigen Niveau geblieben ist, was die Kosten für Ihr Unternehmen senkt. Die schlechte Nachricht ist, dass die IRS seit dem 1. Januar 2010 neue Kilometerpreise veröffentlicht hat und unter den Raten von 2009 liegt.

Laut einer IRS-Pressemitteilung lauten die neuen Standard-Kilometerstände für die Nutzung eines Autos (auch Lieferwagen, Pickups oder Lieferwagen):

  • 50 Cent pro Meile für gefahrene Geschäftsmeilen
  • 16,5 Cent pro gefahrene Meile für medizinische oder Bewegungszwecke
  • 14 Cent pro Meile, die von gemeinnützigen Organisationen betrieben wird

Die neuen Tarife für geschäftliche, medizinische und Umzugszwecke sind etwas niedriger als im Vorjahr. Die Laufleistung für 2010 spiegelt im Allgemeinen niedrigere Transportkosten wider als vor einem Jahr.

Die Standardkilometerrate für Unternehmen basiert auf einer jährlichen Studie der fixen und variablen Kosten für den Betrieb eines Automobils. Der Satz für medizinische und Umzugszwecke basiert auf den variablen Kosten, die in derselben Studie ermittelt wurden.

Weitere Informationen zu den Standard-Laufleistung finden Sie im IRS Revenue Procedure (pdf).

Die gute Nachricht der vergangenen Monate ist, dass das Gas auf einem vernünftigen Niveau geblieben ist, was die Kosten für Ihr Unternehmen senkt. Die schlechte Nachricht ist, dass die IRS seit dem 1. Januar 2010 neue Kilometerpreise veröffentlicht hat und unter den Raten von 2009 liegt.

Laut einer IRS-Pressemitteilung lauten die neuen Standard-Kilometerstände für die Nutzung eines Autos (auch Lieferwagen, Pickups oder Lieferwagen):

  • 50 Cent pro Meile für gefahrene Geschäftsmeilen
  • 16,5 Cent pro gefahrene Meile für medizinische oder Bewegungszwecke
  • 14 Cent pro Meile, die von gemeinnützigen Organisationen betrieben wird

Die neuen Tarife für geschäftliche, medizinische und Umzugszwecke sind etwas niedriger als im Vorjahr. Die Laufleistung für 2010 spiegelt im Allgemeinen niedrigere Transportkosten wider als vor einem Jahr.

Die Standardkilometerrate für Unternehmen basiert auf einer jährlichen Studie der fixen und variablen Kosten für den Betrieb eines Automobils. Der Satz für medizinische und Umzugszwecke basiert auf den variablen Kosten, die in derselben Studie ermittelt wurden.

Weitere Informationen zu den Standard-Laufleistung finden Sie im IRS Revenue Procedure (pdf).


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com