Ist "Clienteling" der einzige Weg, um es im Einzelhandel zu schaffen?

{h1}

Direkter, dauerhafter kontakt mit ihren besten kunden kann einen einzelhändler heute bilden oder brechen.

Ich habe mit ein paar Einzelhändlern gesprochen, die ihre Beziehungen zu ihren Kunden als Hauptgrund ansehen, warum sie sich über Wasser gehalten haben und nun prosperieren.

Zugegeben, das ist ein schwieriger Weg, um ein Unternehmen zu führen. Wenn Sie jedoch nur ein Geschäft haben, kann dies der Grund sein, warum Sie erfolgreich sind.

Neben der Direktwerbung oder einer E-Mail, in der eine neue Linie, ein Verkauf oder eine andere Veranstaltung in den Filialen beworben wird, bringt Clienteling die Beziehung zwischen Geschäft und Kunden auf eine völlig neue Ebene. Es ist durch die Geschichte geprägt und dient der ständigen Weiterentwicklung der Beziehung. Sie versteht die Vorlieben und Abneigungen Ihrer Kunden, ihre Bedürfnisse und Wünsche. Und dann alles ihnen geben.

Nicht jeder kann Klientel. In den meisten Fällen ist Clienteling eine Verzweiflung. Die Angestellten des Shops rufen einfach an, um zu versuchen, Kunden zu einem anderen Zeitpunkt in den Store zu bringen. Die Kundschaft ist taktvoll und taktvoll, und Sie erhalten die Ergebnisse, nach denen Sie suchen.

Wie gelingt es Ihnen, Ihre Klienten erfolgreich zu erreichen?

1. Verwalten und pflegen Sie Ihre Datenbank. Genug gesagt. Wenn Sie nicht wissen, was Ihre Kunden anfragen und kaufen, können Sie keine echte Klientel sein. Jedes Mal, wenn der Kunde einkauft, sollten diese Informationen in Ihre Datenbank aufgenommen werden. Viele POS-Systeme verfügen über ein Datenbankverwaltungsprogramm.

2. Binden Sie Ihre Kunden in Ihre Vertriebsaktivitäten ein. Kunden möchten sich als etwas Besonderes fühlen - als wären sie Insider und Sie schätzen sie mehr als jeder andere Kunde. Sie wissen, dass sie einer Ihrer besten Kunden sind. Warum behandeln Sie sie dann nicht wie einen? Eine Promotion für eine bestimmte Marke durchführen? Wenn Sie gerade einige neue Artikel von einer bestimmten Marke erhalten haben, durchsuchen Sie Ihre Datenbank und finden Sie heraus, wer diese Marke im letzten Jahr von Ihnen gekauft hat. Dann rufen Sie sie an und lassen Sie sie wissen, dass Sie diese Artikel gerade erhalten haben und Sie sie vor allen anderen wissen lassen wollten. Wenn Sie einen Verkauf planen, durchsuchen Sie Ihre Datenbank und finden Sie die Top 50 Kunden, die das meiste Geld in Ihrem Geschäft ausgegeben haben einen Tag früher besuchen, damit sie die Auswahl vor allen anderen auswählen können.

3. Lassen Sie sich von Ihren Kunden leiten. Ihre Kunden möchten das Gefühl haben, dass sie sich im Klaren sind, wollen aber nicht mit der Kommunikation blockiert werden. Passen Sie also auf - Ihre Kunden werden Sie wissen lassen, ob Sie sie zu sehr belästigen oder nicht. Wenn Sie das Gefühl haben, Sie sind, dann sind Sie wahrscheinlich. Einfach zurückziehen.

Wie setzen Sie Clienteling ein, um den Umsatz in Ihrem Geschäft zu steigern?

Folgen Sie mir auf Twitter, um weitere großartige Tipps zum Einzelhandel, Trends und Neuigkeiten zu erhalten.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com