Beeinflusst das Vertrauen der Verbraucher Ihr Geschäft positiv?

{h1}

Einzelhändler in einer stadt in texas fangen an, veränderungen zu sehen.

Ich habe vor ein paar Tagen mit der Reporterin Heather Nolan von der Beaumont Enterprise gesprochen, einer Zeitung, die im Südosten von Texas arbeitet. Heather schrieb einen Artikel über den allgemeinen Stand des Handels und des Verbrauchervertrauens.

Wenn diese texanische Stadt und die nationalen Trends Anzeichen dafür sind, sind wir möglicherweise auf dem Weg zu positiven Neuigkeiten im Einzelhandel.

Laut Retail Metrics stieg der Umsatz im März um 1,5%. Und die Händler in und um Beaumont fühlten sich vom Vertrauen der Verbraucher gestützt.

Deshalb steigt das Verbrauchervertrauen:

  • Die Aktienmarktrally setzt sich fort und ist in der Regel der erste Indikator für eine wirtschaftliche Erholung
  • Die Anzahl der Arbeitsplätze war niedriger als erwartet
  • Der Bank-Stresstest der Fed fiel positiver aus als erwartet
  • Es gibt Anzeichen von Licht in der Wohnungswirtschaft, obwohl die Hypothekenanwendungsrate zuletzt im Vergleich zum Wachstum im letzten Monat schwankte
  • Sogar Obamas Besuch in Übersee trug dazu bei, das Vertrauen der Verbraucher zu stärken

All dies deutet auf den Beginn einer Erholung hin. Sogar die Medien tragen zur Erholung bei, indem sie sich auf das Gute für eine Veränderung konzentrieren.

Was ist los in Ihrer Gemeinde?

Ich habe vor ein paar Tagen mit der Reporterin Heather Nolan von der Beaumont Enterprise gesprochen, einer Zeitung, die im Südosten von Texas arbeitet. Heather schrieb einen Artikel über den allgemeinen Stand des Handels und des Verbrauchervertrauens.

Wenn diese texanische Stadt und die nationalen Trends Anzeichen dafür sind, sind wir möglicherweise auf dem Weg zu positiven Neuigkeiten im Einzelhandel.

Laut Retail Metrics stieg der Umsatz im März um 1,5%. Und die Händler in und um Beaumont fühlten sich vom Vertrauen der Verbraucher gestützt.

Deshalb steigt das Verbrauchervertrauen:

  • Die Aktienmarktrally setzt sich fort und ist in der Regel der erste Indikator für eine wirtschaftliche Erholung
  • Die Anzahl der Arbeitsplätze war niedriger als erwartet
  • Der Bank-Stresstest der Fed fiel positiver aus als erwartet
  • Es gibt Anzeichen von Licht in der Wohnungswirtschaft, obwohl die Hypothekenanwendungsrate zuletzt im Vergleich zum Wachstum im letzten Monat schwankte
  • Sogar Obamas Besuch in Übersee trug dazu bei, das Vertrauen der Verbraucher zu stärken

All dies deutet auf den Beginn einer Erholung hin. Sogar die Medien tragen zur Erholung bei, indem sie sich auf das Gute für eine Veränderung konzentrieren.

Was ist los in Ihrer Gemeinde?


Video: Du willst als Verkäufer mehr Umsatz? Vertrauen und Sympathie im Verkaufsgespräch


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com