Ist Drop Shipping noch ein durchführbares Geschäft?

{h1}

Die drop shipping ist zwar nicht der "slam-dunk", der es einmal war, aber es gibt immer noch unterversorgte märkte.

Neulich hat mir ein Leser eine E-Mail geschickt, in der er gefragt wurde, ob ich dachte, Drop Shipping sei angesichts der derzeitigen Wirtschaftslage noch ein praktikables Geschäft für zu Hause. Die kurze Antwort: Ja, das kann sein. Vor kurzem habe ich einige alte Dateien gelöscht und bin auf eine Liste von etwa 120 Drop-Anbietern (mit Webadressen) gestoßen, die ich 2003 recherchiert hatte, als ich mit dem Drop-Shipping begann. Ich entschied mich zu sehen, wie viele dieser Anbieter-Websites noch aktiv waren.

Überraschenderweise gibt es heute noch rund 80% dieser Standorte. Ich habe keine Zeit damit verbracht, die anderen 20% zu untersuchen, die verschwunden waren (einige von ihnen sind vielleicht erst seit 2003 umgezogen). 2003 ist in Web-Jahren ein ganzes Leben her und ich denke, dass die meisten dieser Anbieter immer noch in der Nähe sind und viel über sie sagen. Die meisten dieser Anbieter tendieren dazu, in Rand- / Nischenmärkten zu handeln. Einige gehen aufgrund von Marktverschiebungen aus dem Geschäft, aber viele andere Produktlinien bestehen trotz wirtschaftlicher Bedingungen.

Der Drop Shipping ist zwar nicht der "Slam-Dunk", der einst war, aber es gibt immer noch unterversorgte Märkte. Interessanterweise habe ich 2003 diese Liste von Worldwide Brands erhalten, und es gibt sie immer noch! Ihre Online-Lieferantendatenbank ist nach wie vor die beste Ressource, um Drop-Ship-Lieferanten zu finden.

Zurück zu der Frage: Ja, es ist möglich, solange Sie recherchieren und einige Zeit damit verbringen, Ihre Entscheidungen zu überdenken.

Neulich hat mir ein Leser eine E-Mail geschickt, in der er gefragt wurde, ob ich dachte, Drop Shipping sei angesichts der derzeitigen Wirtschaftslage noch ein praktikables Geschäft für zu Hause. Die kurze Antwort: Ja, das kann sein. Vor kurzem habe ich einige alte Dateien gelöscht und bin auf eine Liste von etwa 120 Drop-Anbietern (mit Webadressen) gestoßen, die ich 2003 recherchiert hatte, als ich mit dem Drop-Shipping begann. Ich entschied mich zu sehen, wie viele dieser Anbieter-Websites noch aktiv waren.

Überraschenderweise gibt es heute noch rund 80% dieser Standorte. Ich habe keine Zeit damit verbracht, die anderen 20% zu untersuchen, die verschwunden waren (einige von ihnen sind vielleicht erst seit 2003 umgezogen). 2003 ist in Web-Jahren ein ganzes Leben her und ich denke, dass die meisten dieser Anbieter immer noch in der Nähe sind und viel über sie sagen. Die meisten dieser Anbieter tendieren dazu, in Rand- / Nischenmärkten zu handeln. Einige gehen aufgrund von Marktverschiebungen aus dem Geschäft, aber viele andere Produktlinien bestehen trotz wirtschaftlicher Bedingungen.

Der Drop Shipping ist zwar nicht der "Slam-Dunk", der einst war, aber es gibt immer noch unterversorgte Märkte. Interessanterweise habe ich 2003 diese Liste von Worldwide Brands erhalten, und es gibt sie immer noch! Ihre Online-Lieferantendatenbank ist nach wie vor die beste Ressource, um Drop-Ship-Lieferanten zu finden.

Zurück zu der Frage: Ja, es ist möglich, solange Sie recherchieren und einige Zeit damit verbringen, Ihre Entscheidungen zu überdenken.


Video: Die 6 ALLERBESTEN Wege um wirklich GELD NEBENBEI zu verdienen (auch ab 13, 14, 15, 16 und 17)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com