Ist Five Guys wirklich der beste Burger in Amerika?

{h1}

Ein bemerkenswerter food blogger glaubt es nicht.

Wie bereits in diesem Blog berichtet, wurde Five Guys kürzlich von Consumer Reports und Zagat zum besten Fast-Food-Burger in Amerika gekürt.

Fünf typen

Nun stellt sich der prominente Food-Blogger Josh Ozersky die Frage: Sind wir alle verrückt geworden? "Tatsache ist, dass fast alle Burger in diesen Schlagzeilen packenden Bewertungen von Fast Food ziemlich schlecht sind, wenn man sie mit einem großartigen Hamburger vergleicht. Keiner von ihnen gibt unserem Nationalgericht jeden Kredit, egal was Consumer Reports sagt", sagte er schreibt Was den Hype um Ketten wie Five Guys und In-N-Out betrifft, der ebenfalls sehr gut abschneidet, bezeichnet er es als "Allzeit-Leistung der Massen-Selbsttäuschung". Er weist darauf hin, dass keiner der Burger ein einziges Qualitätsmerkmal besitzt und dass das „Fleisch aus Fleischresten besteht“. Warum also loben wir diese Ketten? Denn unsere Standards sind so niedrig, dass wir alles belohnen werden, was mittelmäßig ist. Wenn dies der Fall ist, warum hat dieser Blog keine Preise gewonnen?

Wahrheit in der Werbung. Was für ein Schocker! Es scheint, dass viele Fast-Food-Menüpunkte ihrem Werbe-Hype nicht gerecht werden. Diese Bloggerin war bestürzt, als sie herausfand, dass mehrere High-End-Menüpunkte ihren Promo-Fotos nicht glich, als sie ins Restaurant ging und sie selbst bestellte. Burger King´s Smoky Cheddar Steakhouse XT Burger zum Beispiel sieht in seinem Werbeshooting ziemlich heiß aus. Aber im wirklichen Leben hat es den „dünnsten Speck, den ich je in meinem Leben gesehen habe. Im Ernst, in der Nähe war es eigentlich transparent “, bemerkt sie. Wie für den McDonald’s Angus Deluxe Snack Wrap? „Ich musste die Verpackung fast zur Hälfte auspacken, um das Fleisch zu finden. Es war wie eine Schatzsuche! Also ja, nicht gerade voller Zutaten. “Aber nicht alles war verloren. Der Blogger war erleichtert, ein Sandwich zu finden, das seiner fortgeschrittenen Abrechnung nahe kam: das gegrillte Doublicious von KFC. „Das Huhn hält die auf dem Foto versprochene Menge ein.“ Ah, alles ist wieder in Ordnung.

Hahnenkampf. KFC mag in der Werbung die Wahrheit sagen, aber Franchise-Nehmer glauben nicht, dass die Hühnerkette mit ihnen absolut ehrlich ist. KFC ist jetzt mit Franchise-Nehmer über seine Werbekampagne "Grill Baby Grill" vor Gericht. Bei der Ausgabe Franchise-Nehmer sind unglücklich, dass KFC gegrilltes Hühnchen gegenüber dem traditionellen gebratenen Produkt des Unternehmens fördert. "Es war" Grill-Baby-Grill "und die Dinge gingen in einem Handkorb zur Hölle", sagte Franchise-Nehmer John R. Neal vor Gericht. Der KFC National Council und Advertising Cooperative Inc., die 80 Prozent der Franchisenehmer von KFC ausmachen, sind der Ansicht, dass der Fokus auf gegrilltes Hühnchen den Umsatz tötet. Die verärgerte Franchise-Gruppe möchte die Marketing- und Werbungsrichtung von KFC übernehmen und letztendlich wieder zu Brathähnchen zurückkehren. KFC corporate macht geltend, es sei ausschließlich befugt, Werbung zu lenken. Der Richter entscheidet letztendlich.

Wie bereits in diesem Blog berichtet, wurde Five Guys kürzlich von Consumer Reports und Zagat zum besten Fast-Food-Burger in Amerika gekürt.

Fünf typen

Nun stellt sich der prominente Food-Blogger Josh Ozersky die Frage: Sind wir alle verrückt geworden? "Tatsache ist, dass fast alle Burger in diesen Schlagzeilen packenden Bewertungen von Fast Food ziemlich schlecht sind, wenn man sie mit einem großartigen Hamburger vergleicht. Keiner von ihnen gibt unserem Nationalgericht jeden Kredit, egal was Consumer Reports sagt", sagte er schreibt Was den Hype um Ketten wie Five Guys und In-N-Out betrifft, der ebenfalls sehr gut abschneidet, bezeichnet er es als "Allzeit-Leistung der Massen-Selbsttäuschung". Er weist darauf hin, dass keiner der Burger ein einziges Qualitätsmerkmal besitzt und dass das „Fleisch aus Fleischresten besteht“. Warum also loben wir diese Ketten? Denn unsere Standards sind so niedrig, dass wir alles belohnen werden, was mittelmäßig ist. Wenn dies der Fall ist, warum hat dieser Blog keine Preise gewonnen?

Wahrheit in der Werbung. Was für ein Schocker! Es scheint, dass viele Fast-Food-Menüpunkte ihrem Werbe-Hype nicht gerecht werden. Diese Bloggerin war bestürzt, als sie herausfand, dass mehrere High-End-Menüpunkte ihren Promo-Fotos nicht glich, als sie ins Restaurant ging und sie selbst bestellte. Burger King´s Smoky Cheddar Steakhouse XT Burger zum Beispiel sieht in seinem Werbeshooting ziemlich heiß aus. Aber im wirklichen Leben hat es den „dünnsten Speck, den ich je in meinem Leben gesehen habe. Im Ernst, in der Nähe war es eigentlich transparent “, bemerkt sie. Wie für den McDonald’s Angus Deluxe Snack Wrap? „Ich musste die Verpackung fast zur Hälfte auspacken, um das Fleisch zu finden. Es war wie eine Schatzsuche! Also ja, nicht gerade voller Zutaten. “Aber nicht alles war verloren. Der Blogger war erleichtert, ein Sandwich zu finden, das seiner fortgeschrittenen Abrechnung nahe kam: das gegrillte Doublicious von KFC. „Das Huhn hält die auf dem Foto versprochene Menge ein.“ Ah, alles ist wieder in Ordnung.

Hahnenkampf. KFC mag in der Werbung die Wahrheit sagen, aber Franchise-Nehmer glauben nicht, dass die Hühnerkette mit ihnen absolut ehrlich ist. KFC ist jetzt mit Franchise-Nehmer über seine Werbekampagne "Grill Baby Grill" vor Gericht. Bei der Ausgabe Franchise-Nehmer sind unglücklich, dass KFC gegrilltes Hühnchen gegenüber dem traditionellen gebratenen Produkt des Unternehmens fördert. "Es war" Grill-Baby-Grill "und die Dinge gingen in einem Handkorb zur Hölle", sagte Franchise-Nehmer John R. Neal vor Gericht. Der KFC National Council und Advertising Cooperative Inc., die 80 Prozent der Franchisenehmer von KFC ausmachen, sind der Ansicht, dass der Fokus auf gegrilltes Hühnchen den Umsatz tötet. Die verärgerte Franchise-Gruppe möchte die Marketing- und Werbungsrichtung von KFC übernehmen und letztendlich wieder zu Brathähnchen zurückkehren. KFC corporate macht geltend, es sei ausschließlich befugt, Werbung zu lenken. Der Richter entscheidet letztendlich.


Video: In-N-Out Burger VS. Five Guys (American Fast Food Review!)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com