Ist Betrug für das Problem der Subprime-Hypothek Schuld?

{h1}

Da sich die finanziellen probleme durch das subprime-hypothekenproblem weiter verschärfen, versuchen viele, die hinweise zusammenzureißen, um herauszufinden, warum wir diesen punkt erreicht haben.

Da sich die finanziellen Probleme durch das Subprime-Hypothekenproblem weiter verschärfen, versuchen viele, die Hinweise zusammenzureißen, um herauszufinden, warum wir diesen Punkt erreicht haben. Und eine der großen Fragen ist, ob Betrug in der Krise eine Rolle gespielt hat oder nicht.

Die einfache Antwort: Bis zu einem gewissen Grad.

Die weltweite Wirtschaft wird durch Zahlungsausfälle bei Subprime-Hypotheken erschüttert, und ich glaube nicht, dass wir immer noch das volle Ausmaß des Problems kennen. Ich vermute, dass weitere schlechte Nachrichten kommen, da die Kreditgeber die Kredite weiterhin in ihren Büchern bewerten.

Das Kernproblem ist ziemlich einfach. Kreditnehmer gehen mit Hypotheken in Verzug. In der Subprime-Hypothekenbranche werden Kredite an Privatpersonen und Unternehmen mit Kreditproblemen vergeben. Sie haben schlechte Kredithistorien oder aktuelle finanzielle Probleme und sind daher von Haus aus riskante Kreditnehmer. Die Subprime-Kreditgeber erfüllen einen Bedarf, indem sie den weniger wünschenswerten Kunden Hypotheken anbieten, und die Kreditnehmer zahlen aufgrund des erhöhten Risikos normalerweise höhere Zinsen.

Kreditnehmer gehen aus verschiedenen Gründen in Zahlungsverzug. Einige sind nicht in der Lage, ihre Hypothekenverpflichtungen aufgrund rechtmäßiger finanzieller Schwierigkeiten zu erfüllen. Andere gehen in Verzug, weil bei der Erlangung der Hypothek Betrug begangen wurde. Bewerber begehen Betrug, indem sie ihr Einkommen lügen, einige Schulden nicht offenlegen und Daten anderweitig manipulieren, um sich selbst oder ihr Unternehmen qualifizierter erscheinen zu lassen, als sie tatsächlich sind.

Kreditgeber sind jedoch nicht unbedingt schuldlos. Es ist kein Geheimnis, dass Hypothekengeber ein Interesse daran haben, dass Verbraucher Kredite schließen. Ja, einige Kreditgeber ermutigen die Bewerber, über ihren finanziellen Status zu lügen, und einige manipulieren den Underwriting-Prozess.

Endlich sind viele Probleme zusammengekommen, um diese Finanzkrise zu verursachen. Die Kreditnehmer geraten in Verzug und lassen Kreditgeber mit unbezahlten Hypotheken und abgeschotteten Immobilien zum Verkauf. Der Markt für Kühlerhäuser erschwert den Verkauf dieser Immobilien, und einige Immobilien werden nicht genug verkauft, um die ausstehenden Hypotheken abzudecken.

Das Problem der Subprime-Hypotheken ist gravierend, da es weit über die Immobilienvermarktung hinausgeht. Diese Kreditkrise wirkt sich auf viele Branchen weltweit aus, wirkt sich negativ auf Investitionen aus und beeinträchtigt die Verfügbarkeit von Krediten auf den Weltmärkten.


Video: Die Finanzkrise - Von der US-Immobilienkrise zur Finanzkrise


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com