Ist das Internet die neuen Gelben Seiten?

{h1}

Vor ein paar wochen habe ich festgestellt, dass immer mehr unternehmen das internet für mehr lokale werbung nutzen. Es werden die neuen gelben seiten. Hier sind einige gründe, warum ich dies sehe: 1. Haushalte mit computern: 80% 2. Computerbenutzer mit internetverbindungen: 99% 3. Computerbenutzer mit breitbandverbindungen zum internet: 54% und diese zahlen wachsen schnell.

Vor ein paar Wochen habe ich festgestellt, dass immer mehr Unternehmen das Internet für mehr lokale Werbung nutzen. Es werden die neuen Gelben Seiten.

Hier sind einige Gründe, warum ich das sehe:

1. Haushalte mit Computern: 80%
2. Computerbenutzer mit Internetverbindung: 99%
3. Computerbenutzer mit Breitbandverbindungen zum Internet: 54%

Und diese Zahlen wachsen schnell.

Im letzten Jahr ist das Wort "Google" zu einem Verb und einem Eigennamen geworden, was "Suche nach einem Begriff über Google.com" bedeutet. (Dies war bei Yahoo oder einer der anderen großen Suchmaschinen nicht der Fall.)

Außerdem haben die drei großen Suchmaschinen (Google, Yahoo und MSN) lokale Suchfunktionen in ihre Suchfunktionen integriert, um das Auffinden lokaler Informationen zu erleichtern.

Und ich lese immer wieder, wie die großen Werbetreibenden mehr Werbedollars von Print- und Rundfunkmedien ins Internet bringen.

Wenn Sie ein kleines Unternehmen besitzen oder leiten, das einen lokalen Markt erreichen muss, sollten Sie sich dessen bewusst sein? Ich halte es für.

Als kleines Unternehmen haben Sie nur eine bestimmte Menge Geld, um Ihre Nachricht an Ihren Markt zu bringen. Wenn Ihr Markt mehr Informationen aus einem neuen Medium erhält, müssen Sie sich dessen bewusst sein, damit Sie sie zu einem Teil Ihres Marketings machen können.

Stimmst du zu oder nicht? Wie nutzen Sie das Internet in den nächsten ein bis zwei Jahren (oder planen es)?

Vor ein paar Wochen habe ich festgestellt, dass immer mehr Unternehmen das Internet für mehr lokale Werbung nutzen. Es werden die neuen Gelben Seiten.

Hier sind einige Gründe, warum ich das sehe:

1. Haushalte mit Computern: 80%
2. Computerbenutzer mit Internetverbindung: 99%
3. Computerbenutzer mit Breitbandverbindungen zum Internet: 54%

Und diese Zahlen wachsen schnell.

Im letzten Jahr ist das Wort "Google" zu einem Verb und einem Eigennamen geworden, was "Suche nach einem Begriff über Google.com" bedeutet. (Dies war bei Yahoo oder einer der anderen großen Suchmaschinen nicht der Fall.)

Außerdem haben die drei großen Suchmaschinen (Google, Yahoo und MSN) lokale Suchfunktionen in ihre Suchfunktionen integriert, um das Auffinden lokaler Informationen zu erleichtern.

Und ich lese immer wieder, wie die großen Werbetreibenden mehr Werbedollars von Print- und Rundfunkmedien ins Internet bringen.

Wenn Sie ein kleines Unternehmen besitzen oder leiten, das einen lokalen Markt erreichen muss, sollten Sie sich dessen bewusst sein? Ich halte es für.

Als kleines Unternehmen haben Sie nur eine bestimmte Menge Geld, um Ihre Nachricht an Ihren Markt zu bringen. Wenn Ihr Markt mehr Informationen aus einem neuen Medium erhält, müssen Sie sich dessen bewusst sein, damit Sie sie zu einem Teil Ihres Marketings machen können.

Stimmst du zu oder nicht? Wie nutzen Sie das Internet in den nächsten ein bis zwei Jahren (oder planen es)?


Video: ?Branchenbuch-Safari: Lohnt sich noch ein Eintrag in den Gelben Seiten?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com