Ist es Zeit für eine Kurskorrektur in Ihrer Vertriebsstrategie?

{h1}

Machst du deine verkaufsziele? Herzliche glückwünsche! Wenn nicht, ist es jetzt an der zeit, ihre aktuellen vertriebsstrategien neu zu bewerten und änderungen vorzunehmen.

Haben Sie Ihre Verkaufsziele erreicht? Herzliche Glückwünsche! Wenn dies nicht der Fall ist, ist es jetzt an der Zeit, Ihre aktuellen Verkaufsstrategien neu zu bewerten und einige Änderungen vorzunehmen. Was Sie sich anders überlegen sollten, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Was sind deine Prioritäten?

Schau dir deine letzten sechs Monate an. Worauf haben Sie sich konzentriert? Wenn Sie Ihre Prioritäten auf weniger wichtige Ziele setzen, leidet Ihr Unternehmen oft darunter. Sie werden feststellen, dass Sie Ihre Verkaufsziele verfehlen, wenn Sie in weniger wichtigen Geschäftsbereichen arbeiten.

Ich schlage vor, dass Sie Ihre Geschäftskonten in A-, B- oder C-Konten kategorisieren, wobei die A-Konten die wichtigsten sind. Um Ihre Konten zu kategorisieren, müssen Sie bestimmte Kriterien angeben.

Sie können festlegen, dass Ihre Kriterien ein bestimmtes Produkteinkaufspotenzial, das Wachstumspotenzial Ihres Unternehmens oder das Umsatzvolumen sind. Dann definieren Sie Ihre Kategorien. Beispielsweise kann das Kaufpotenzial für ein A-Konto mehr als 100.000 USD betragen. Wenn Sie sich Ihre letzten 6 Monate ansehen, verbrachten Sie die meiste Zeit mit C-Konten anstatt mit A-Konten? Sie können keine Verkaufsziele festlegen, indem Sie sich auf das Geschäft mit niedriger Priorität konzentrieren.

Sie werden auch die Verkaufsziele verfehlen, wenn Ihre Aufgabenprioritäten falsch sind. Sehen Sie sich die Verkaufsanrufziele an, die Sie für jeden Verkaufsanruf festgelegt haben. Sie setzen Mindest- und Höchstziele für Verkaufsgespräche, die Ihren Vertriebsprozess vorantreiben, oder? Es kann jedoch sein, dass Sie die Anrufziele für das Verkaufsgespräch mit niedriger Priorität festgelegt haben und Ihre Verkäufe ins Stocken geraten. Dies ist ein wichtiger Schritt, den ich anspricht, wenn ich mit meinen Kunden arbeite.

Erlauben Sie zum Beispiel zu viel Zeit, um die vereinbarte Arbeit zu erledigen? Möglicherweise muss Ihr Kunde die Genehmigung für einen Produkttest erhalten. Möglicherweise müssen Sie die Zeit zwischen den Folgemaßnahmen verkürzen, um diesen Prozess voranzutreiben. Der Satz, den das quietschende Rad bekommt, ist das Fett genau. Wenn Sie nicht nachverfolgen und einige Leute pushen, wird die Arbeit nicht erledigt und Ihre Umsätze werden darunter leiden.

Prüfen Sie jetzt Ihre Prioritäten, damit Ihre Verkäufe wieder auf Kurs kommen.

Was ist Ihre Dringlichkeit?

Die Idee, bis morgen auf etwas zu warten, ist eine Strategie, die weniger erfolgreiche Vertriebsmitarbeiter umsetzen. Lass es nicht so sein, wie du arbeitest. Sie sollten sich immer fragen: "Was kann ich jetzt tun?" Oder "Was ist jetzt zu tun?"

Hier sind einige Aufgaben, die Sie jetzt erledigen können, um mehr Umsatz zu generieren. Machen Sie noch einen Qualität Verkaufsgespräch pro Tag. Beachten Sie die Wortqualität. Ich arbeitete mit einem Verkäufer zusammen, der behauptete, täglich 20 Verkäufe tätigen zu können. Wir verkauften hauptsächlich an Ingenieure. Ich berechnete die Fahrzeit, die er brauchte, um zu seinen Konten zu gelangen und 20 Anrufe pro Tag zu tätigen. Dabei stellte ich fest, dass er entweder entweder den Ingenieur begrüßte und ging, oder einfach nicht telefonierte.

Wie nutzt du deine Mittagspause? Können Sie die Zeit nutzen, um zum nächsten Konto zu gelangen, um um 13 Uhr einen weiteren Verkaufsanruf zu tätigen? Ich habe immer festgestellt, dass Vertriebsmitarbeiter, die glauben, dass jetzt die beste Verkaufszeit ist und die effektiv verkaufen, ihre Verkaufsziele erreichen.

Ich weiß, dass es schwierig ist, wenn Sie Ihre Verkaufsziele nicht erreichen, aber Sie haben immer noch Zeit, eine Kurskorrektur vorzunehmen. Erkennen Sie, was nicht funktioniert, und ändern Sie es. Denken Sie daran, dass Einstein einmal gesagt hat, dass dasselbe zu tun und unterschiedliche Ergebnisse zu erwarten, Wahnsinn ist.

Haben Sie Ihre Verkaufsziele erreicht? Herzliche Glückwünsche! Wenn dies nicht der Fall ist, ist es jetzt an der Zeit, Ihre aktuellen Verkaufsstrategien neu zu bewerten und einige Änderungen vorzunehmen. Was Sie sich anders überlegen sollten, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Was sind deine Prioritäten?

Schau dir deine letzten sechs Monate an. Worauf haben Sie sich konzentriert? Wenn Sie Ihre Prioritäten auf weniger wichtige Ziele setzen, leidet Ihr Unternehmen oft darunter. Sie werden feststellen, dass Sie Ihre Verkaufsziele verfehlen, wenn Sie in weniger wichtigen Geschäftsbereichen arbeiten.

Ich schlage vor, dass Sie Ihre Geschäftskonten in A-, B- oder C-Konten kategorisieren, wobei die A-Konten die wichtigsten sind. Um Ihre Konten zu kategorisieren, müssen Sie bestimmte Kriterien angeben.

Sie können festlegen, dass Ihre Kriterien ein bestimmtes Produkteinkaufspotenzial, das Wachstumspotenzial Ihres Unternehmens oder das Umsatzvolumen sind. Dann definieren Sie Ihre Kategorien. Beispielsweise kann das Kaufpotenzial für ein A-Konto mehr als 100.000 USD betragen. Wenn Sie sich Ihre letzten 6 Monate ansehen, verbrachten Sie die meiste Zeit mit C-Konten anstatt mit A-Konten? Sie können keine Verkaufsziele festlegen, indem Sie sich auf das Geschäft mit niedriger Priorität konzentrieren.

Sie werden auch die Verkaufsziele verfehlen, wenn Ihre Aufgabenprioritäten falsch sind. Sehen Sie sich die Verkaufsanrufziele an, die Sie für jeden Verkaufsanruf festgelegt haben. Sie setzen Mindest- und Höchstziele für Verkaufsgespräche, die Ihren Vertriebsprozess vorantreiben, oder? Es kann jedoch sein, dass Sie die Anrufziele für das Verkaufsgespräch mit niedriger Priorität festgelegt haben und Ihre Verkäufe ins Stocken geraten. Dies ist ein wichtiger Schritt, den ich anspricht, wenn ich mit meinen Kunden arbeite.

Erlauben Sie zum Beispiel zu viel Zeit, um die vereinbarte Arbeit zu erledigen? Möglicherweise muss Ihr Kunde die Genehmigung für einen Produkttest erhalten. Möglicherweise müssen Sie die Zeit zwischen den Folgemaßnahmen verkürzen, um diesen Prozess voranzutreiben. Der Satz, den das quietschende Rad bekommt, ist das Fett genau. Wenn Sie nicht nachverfolgen und einige Leute pushen, wird die Arbeit nicht erledigt und Ihre Umsätze werden darunter leiden.

Prüfen Sie jetzt Ihre Prioritäten, damit Ihre Verkäufe wieder auf Kurs kommen.

Was ist Ihre Dringlichkeit?

Die Idee, bis morgen auf etwas zu warten, ist eine Strategie, die weniger erfolgreiche Vertriebsmitarbeiter umsetzen. Lass es nicht so sein, wie du arbeitest. Sie sollten sich immer fragen: "Was kann ich jetzt tun?" Oder "Was ist jetzt zu tun?"

Hier sind einige Aufgaben, die Sie jetzt erledigen können, um mehr Umsatz zu generieren. Machen Sie noch einen Qualität Verkaufsgespräch pro Tag. Beachten Sie die Wortqualität. Ich arbeitete mit einem Verkäufer zusammen, der behauptete, täglich 20 Verkäufe tätigen zu können. Wir verkauften hauptsächlich an Ingenieure. Ich berechnete die Fahrzeit, die er brauchte, um zu seinen Konten zu gelangen und 20 Anrufe pro Tag zu tätigen. Dabei stellte ich fest, dass er entweder entweder den Ingenieur begrüßte und ging, oder einfach nicht telefonierte.

Wie nutzt du deine Mittagspause? Können Sie die Zeit nutzen, um zum nächsten Konto zu gelangen, um um 13 Uhr einen weiteren Verkaufsanruf zu tätigen? Ich habe immer festgestellt, dass Vertriebsmitarbeiter, die glauben, dass jetzt die beste Verkaufszeit ist und die effektiv verkaufen, ihre Verkaufsziele erreichen.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com