Ist kein Management besser als ein schlechtes Management?

{h1}

Ich hörte dan pink, autor von a whole new mind, am dienstagabend reden und hatte die gelegenheit, eine weile mit ihm zu sprechen. Cooler typ und wirklich schlau! Ich habe sein buch hier und auf dem 1800ceoread-blog hier durchgesehen. Ich kann das buch nur wärmstens empfehlen. Obwohl ich das buch gelesen habe, ist die botschaft, die ich bei dans vortrag, die ich noch nicht angenommen hatte (ich bin manchmal dick), die bedeutung des designs ist. Ich habe es überall gehört, es ist also kein neues konzept, aber ich hatte nicht aus eigener kraft daran gedacht

Ich hörte Dan Pink, Autor von A Whole New Mind, am Dienstagabend reden und hatte die Gelegenheit, eine Weile mit ihm zu sprechen. Cooler Typ und wirklich schlau! Ich habe sein Buch hier und auf dem 1800CEOREAD-Blog hier durchgesehen. Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. Obwohl ich das Buch gelesen habe, ist die Botschaft, die ich in Dans Vortrag, die ich noch nicht angenommen hatte (ich bin manchmal dick), die Bedeutung des Designs ist. Ich habe es überall gehört, es ist also kein neues Konzept, aber ich hatte es nicht aus meiner eigenen Perspektive gedacht - wie meine Produkte und Dienstleistungen gestaltet werden sollten.

Ich denke, ich muss mehr über Design lernen...

Zu einem anderen, immer noch pinkfarbenen Thema habe ich dies auf Dan Pinks Blog gefunden:

„Management, indem man die Menschen alleine lässt

Ich habe gerade von einem faszinierenden neuen Artikel des bekannten deutschen Ökonomen (bekannt für deutsche Ökonomen) Armin Frank gehört. In einer kürzlich durchgeführten Studie stellte Frank fest, dass die Überwachung der Mitarbeiter der schlechteste Weg war, um eine hervorragende Leistung bei den Mitarbeitern zu erreichen. Je mehr Supervision ein Chef bedrängte, desto mehr fühlte sich der Angestellte misstrauisch - und je mehr Misstrauen der Angestellte empfand, desto tiefer sank seine Leistung. Mit anderen Worten: Supervision erzielt genau das Gegenteil des gewünschten Effekts: Sie reduziert häufig die Motivation und Effizienz. Frank erklärt: „Jeder, der der Arbeitsbereitschaft seiner Mitarbeiter gegenüber misstrauisch ist, wird in der Tat durch schlechte Arbeitsbedingungen bestraft. Wer optimistisch ist und ihnen freie Hand lässt, wird belohnt. “
Gepostet am 19.04. "

Hier ist der Link zu dem Artikel, auf den er verweist.

Schlechtes Management ist in den meisten Fällen schlimmer als kein Management, denke ich. Wir sollten dies berücksichtigen, wenn wir unsere Teams entwickeln und Einstellungsentscheidungen treffen. Die Förderung dieses mittelmäßigen Managers ist möglicherweise nicht die bessere Wahl, als eine Position für eine Weile offen zu lassen. Und es ist für mich klar, dass, wenn wir „Menschen verwalten“, wie beim Mikromanagement oder beim elterlichen Management, sie „Ich vertraue Ihnen nicht“ zuhören, auch wenn dies nicht unsere Absicht ist (wahrscheinlich ist dies auf einer bestimmten Ebene unser Glaube) obwohl, und dies ist das Problem).

Was denkst du? Ich weiß, einige von Ihnen sind stolze Mikromanager da draußen - wie sehen Sie das?

Interessantes Zeug!

Ich hörte Dan Pink, Autor von A Whole New Mind, am Dienstagabend reden und hatte die Gelegenheit, eine Weile mit ihm zu sprechen. Cooler Typ und wirklich schlau! Ich habe sein Buch hier und auf dem 1800CEOREAD-Blog hier durchgesehen. Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. Obwohl ich das Buch gelesen habe, ist die Botschaft, die ich in Dans Vortrag, die ich noch nicht angenommen hatte (ich bin manchmal dick), die Bedeutung des Designs ist. Ich habe es überall gehört, es ist also kein neues Konzept, aber ich hatte es nicht aus meiner eigenen Perspektive gedacht - wie meine Produkte und Dienstleistungen gestaltet werden sollten.

Ich denke, ich muss mehr über Design lernen...

Zu einem anderen, immer noch pinkfarbenen Thema habe ich dies auf Dan Pinks Blog gefunden:

„Management, indem man die Menschen in Ruhe lässt

Ich habe gerade von einem faszinierenden neuen Artikel des bekannten deutschen Ökonomen (bekannt für deutsche Ökonomen) Armin Frank gehört. In einer kürzlich durchgeführten Studie stellte Frank fest, dass die Überwachung der Mitarbeiter der schlechteste Weg war, um eine hervorragende Leistung bei den Mitarbeitern zu erreichen. Je mehr Supervision ein Chef bedrängte, desto mehr fühlte sich der Angestellte misstrauisch - und je mehr Misstrauen der Angestellte empfand, desto tiefer sank seine Leistung. Mit anderen Worten: Supervision erzielt genau das Gegenteil des gewünschten Effekts: Sie reduziert häufig die Motivation und Effizienz. Frank erklärt: „Jeder, der der Arbeitsbereitschaft seiner Mitarbeiter gegenüber misstrauisch ist, wird in der Tat durch schlechte Arbeitsbedingungen bestraft. Wer optimistisch ist und ihnen freie Hand lässt, wird belohnt. “
Gepostet am 19.04. "

Hier ist der Link zu dem Artikel, auf den er verweist.

Schlechtes Management ist in den meisten Fällen schlimmer als kein Management, denke ich. Wir sollten dies berücksichtigen, wenn wir unsere Teams entwickeln und Einstellungsentscheidungen treffen. Die Förderung dieses mittelmäßigen Managers ist möglicherweise nicht die bessere Wahl, als eine Position für eine Weile offen zu lassen. Und es ist für mich klar, dass, wenn wir „Menschen verwalten“, wie beim Mikromanagement oder beim elterlichen Management, sie „Ich vertraue Ihnen nicht“ zuhören, auch wenn dies nicht unsere Absicht ist (wahrscheinlich ist dies auf einer bestimmten Ebene unser Glaube) obwohl, und dies ist das Problem).

Was denkst du? Ich weiß, einige von Ihnen sind stolze Mikromanager da draußen - wie sehen Sie das?

Interessantes Zeug!

Ich hörte Dan Pink, Autor von A Whole New Mind, am Dienstagabend reden und hatte die Gelegenheit, eine Weile mit ihm zu sprechen. Cooler Typ und wirklich schlau! Ich habe sein Buch hier und auf dem 1800CEOREAD-Blog hier durchgesehen. Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. Obwohl ich das Buch gelesen habe, ist die Botschaft, die ich in Dans Vortrag, die ich noch nicht angenommen hatte (ich bin manchmal dick), die Bedeutung des Designs ist. Ich habe es überall gehört, es ist also kein neues Konzept, aber ich hatte es nicht aus meiner eigenen Perspektive gedacht - wie meine Produkte und Dienstleistungen gestaltet werden sollten.

Ich denke, ich muss mehr über Design lernen...

Zu einem anderen, immer noch pinkfarbenen Thema habe ich dies auf Dan Pinks Blog gefunden:

Management, indem man die Menschen in Ruhe lässt

Ich habe gerade von einem faszinierenden neuen Artikel des bekannten deutschen Ökonomen (bekannt für deutsche Ökonomen) Armin Frank gehört. In einer kürzlich durchgeführten Studie stellte Frank fest, dass die Überwachung der Mitarbeiter der schlechteste Weg war, um eine hervorragende Leistung bei den Mitarbeitern zu erreichen. Je mehr Supervision ein Chef bedrängte, desto mehr fühlte sich der Angestellte misstrauisch - und je mehr Misstrauen der Angestellte empfand, desto tiefer sank seine Leistung. Mit anderen Worten: Supervision erzielt genau das Gegenteil des gewünschten Effekts: Sie reduziert häufig die Motivation und Effizienz. Frank erklärt: „Jeder, der der Arbeitsbereitschaft seiner Mitarbeiter gegenüber misstrauisch ist, wird in der Tat durch schlechte Arbeitsbedingungen bestraft. Wer optimistisch ist und ihnen freie Hand lässt, wird belohnt. “
Gepostet am 19.04. "

Hier ist der Link zu dem Artikel, auf den er verweist.

Schlechtes Management ist in den meisten Fällen schlimmer als kein Management, denke ich. Wir sollten dies berücksichtigen, wenn wir unsere Teams entwickeln und Einstellungsentscheidungen treffen. Die Förderung dieses mittelmäßigen Managers ist möglicherweise nicht die bessere Wahl, als eine Position für eine Weile offen zu lassen. Und es ist für mich klar, dass, wenn wir „Menschen verwalten“, wie beim Mikromanagement oder beim elterlichen Management, sie „Ich vertraue Ihnen nicht“ zuhören, auch wenn dies nicht unsere Absicht ist (wahrscheinlich ist dies unsere Überzeugung auf einer bestimmten Ebene obwohl, und dies ist das Problem).

Was denkst du? Ich weiß, einige von Ihnen sind stolze Mikromanager da draußen - wie sehen Sie das?

Interessantes Zeug!


Video: Warum ist schlechtes Produktdaten Management gefährlich? |SDZeCOM


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com