Gibt es zu viel Fokus darauf, die Schulden jetzt zu begleichen?

{h1}

Zu diesem zeitpunkt ist es wichtig, dass sie daran denken, etwas geld für einsparungen aufzubewahren und sich auf die zukunft vorzubereiten. Sie sollten zwar immer noch am schuldenabbau arbeiten, aber es ist auch wichtig, ihre langfristigen einsparungen nicht zu vernachlässigen.

Der Klassiker Persönliche Finanzen Quandary ist folgende: Sparen oder Schulden abbauen? Normalerweise ist es eine gute Idee, zu einer Art Gleichgewicht zwischen den beiden zu kommen. Und in Zeiten der Rezession kann es besonders wichtig sein, sich daran zu erinnern, sich aufzubauen langfristige Einsparungen. Aber die aktuelle Lage der Wirtschaft hat viele Fragen, ob vielleicht - nur vielleicht - zu viel Wert auf die Rückzahlung von Schulden gelegt wird.

Der COUNTRY Financial Security Index weist auf den Trend hin, dass weniger Budgets in Richtung Einsparungen gehen sollen:

Die Zahl der Amerikaner (57 Prozent), die kein Geld für Ersparnisse oder Investitionen bereitstellen konnten, stieg im August weiter an und stieg ab Juni um fünf Punkte. Ohne die Möglichkeit, Ersparnisse aufzubauen, schwindet das Vertrauen der Amerikaner in ihre langfristige finanzielle Sicherheit.

Dies ist ein interessanter Trend. Darüber hinaus hat die Umfrage ergeben, dass sich viele Menschen mehr konzentrieren Schulden abzahlen als sie auf langfristige Einsparungen sind. Es besteht kein Zweifel daran; Die Schuldentilgung ist ein vernünftiges Ziel der persönlichen Finanzen. Es ist wichtig, Ihre Schulden zu reduzieren, wenn Sie finanziell frei sein wollen. Gleichzeitig ist es jedoch wichtig, sich auf Ihre langfristigen Bedürfnisse vorzubereiten. Zu diesem Zeitpunkt ist es wichtig, dass Sie daran denken, etwas Geld für Einsparungen aufzubewahren und sich auf die Zukunft vorzubereiten. Sie sollten zwar noch an der Schuldenreduzierung arbeiten, es ist jedoch auch wichtig, dass Sie Ihre Schulden nicht vernachlässigen langfristige Einsparungen. Es wird Ihnen helfen, sich für eine finanziell stabilere Zukunft zu etablieren.

Der Klassiker Persönliche Finanzen Quandary ist folgende: Sparen oder Schulden abbauen? Normalerweise ist es eine gute Idee, zu einer Art Gleichgewicht zwischen den beiden zu kommen. Und in Zeiten der Rezession kann es besonders wichtig sein, sich daran zu erinnern, sich aufzubauen langfristige Einsparungen. Aber die aktuelle Lage der Wirtschaft hat viele Fragen, ob vielleicht - nur vielleicht - zu viel Wert auf die Rückzahlung von Schulden gelegt wird.

Der COUNTRY Financial Security Index weist auf den Trend hin, dass weniger Budgets in Richtung Einsparungen gehen sollen:

Die Zahl der Amerikaner (57 Prozent), die kein Geld für Ersparnisse oder Investitionen bereitstellen konnten, stieg im August weiter an und stieg ab Juni um fünf Punkte. Ohne die Möglichkeit, Ersparnisse aufzubauen, schwindet das Vertrauen der Amerikaner in ihre langfristige finanzielle Sicherheit.

Dies ist ein interessanter Trend. Darüber hinaus hat die Umfrage ergeben, dass sich viele Menschen mehr konzentrieren Schulden abzahlen als sie auf langfristige Einsparungen sind. Es besteht kein Zweifel daran; Die Schuldentilgung ist ein vernünftiges Ziel der persönlichen Finanzen. Es ist wichtig, Ihre Schulden zu reduzieren, wenn Sie finanziell frei sein wollen. Gleichzeitig ist es jedoch wichtig, sich auf Ihre langfristigen Bedürfnisse vorzubereiten. Zu diesem Zeitpunkt ist es wichtig, dass Sie daran denken, etwas Geld für Einsparungen aufzubewahren und sich auf die Zukunft vorzubereiten. Sie sollten zwar noch an der Schuldenreduzierung arbeiten, es ist jedoch auch wichtig, dass Sie Ihre Schulden nicht vernachlässigen langfristige Einsparungen. Es wird Ihnen helfen, sich für eine finanziell stabilere Zukunft zu etablieren.


Video: BAUSA - Was du Liebe nennst (Official Music Video) [prod. von Bausa, Jugglerz & The Cratez]


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com