Ist diese Idee wirklich meine Zeit wert?

{h1}

Haben sie sich gefragt: „ist diese idee meine zeit wert?“ einige erfinder sind von ihrer produktidee so begeistert, dass sie vergessen zu beurteilen, ob sich das projekt überhaupt lohnt. Werdet ihr mit dieser idee genug geld verdienen, damit es sich lohnt? Dies sind wichtige fragen, die sie stellen müssen, bevor sie sich eingehend mit dem lizenzierungsspiel beschäftigen. Wenn sie herausfinden, dass sie höchstens 20.000 dollar pro jahr verdienen würden, lohnt es sich vielleicht nicht. Vielleicht ist es. Aber in jedem fall sollten sie eine vorstellung davon haben, worauf sie sich einlassen.

Haben Sie sich gefragt: „Ist diese Idee meine Zeit wert?“ Einige Erfinder sind von ihrer Produktidee so begeistert, dass sie vergessen zu beurteilen, ob sich das Projekt überhaupt lohnt. Werdet ihr mit dieser Idee genug Geld verdienen, damit es sich lohnt? Dies sind wichtige Fragen, die Sie stellen müssen, bevor Sie sich eingehend mit dem Lizenzierungsspiel beschäftigen. Wenn Sie herausfinden, dass Sie höchstens 20.000 Dollar pro Jahr verdienen würden, lohnt es sich vielleicht nicht. Vielleicht ist es. Aber in jedem Fall sollten Sie eine Vorstellung davon haben, worauf Sie sich einlassen.

Durch das Rechnen können Sie auch die Bedingungen Ihrer Lizenzvereinbarung bestimmen. Beispielsweise würde ich einem Unternehmen mit beschränktem Vertrieb keine Exklusivvereinbarung anbieten. Ich würde versuchen zu prüfen, ob andere Unternehmen auch meine Idee lizenzieren möchten. Es ist auch eine gute Idee, eine Leistungsklausel in Ihre Vereinbarung aufzunehmen. Was ist, wenn das Unternehmen Ihre Idee lizenziert, aber im ersten Jahr kein Produkt verkauft? Bleib nicht gestrandet. Eine Leistungsklausel besagt lediglich, dass Sie in jedem Quartal einen Mindestbetrag erhalten, unabhängig davon, wie viele Produkte tatsächlich verkauft werden. Wenn das Unternehmen beschließt, Sie nicht mehr bezahlen zu wollen, ist Ihre Vereinbarung ungültig. Es kann einige Zeit dauern, bis Ihr potenzieller Lizenznehmer mit dem effektiven Verkauf Ihrer Produktidee beginnt. In der Zwischenzeit werden Sie jedoch bezahlt. Normalerweise verlange ich 25% von dem, was meiner Meinung nach im ersten Quartal mit voller Kapazität verkauft werden könnte. 50% im nächsten Quartal; und 75% im nächsten Quartal. Sie erkennen, dass es einige Zeit dauern kann, bis sie ihr Spiel verbessern. Es ist wichtig, Ihre Mindestgarantien angemessen zu gestalten - die meisten Unternehmen möchten gar nicht erst von ihnen erfahren, und zu viel verlangen Sie nicht. Wenn Sie die Berechnungen durchführen, können Sie einen angemessenen Betrag ausgeben, nach dem Sie fragen, und Sie können auch als Begründung für das, was Sie fragen, verwendet werden (wenn sie verwirrt oder unklar sind usw.). Lesen Sie den Blog vor diesem für ein Beispiel der zu verwendenden Berechnung.


Ist diese Idee wirklich meine Zeit wert?: diese

Stephen
Key ist ein erfolgreicher preisgekrönter Erfinder, der über 20 Lizenzen erhalten hat
Produkte in den letzten 30 Jahren. Er ist Vorstandsmitglied von Accudial
Pharmaceuticals, Inc. und hat ein neues Buch “Eine einfache Idee: Drehen Sie Ihre
Träume in eine Lizenz-Goldmine, während andere die Arbeit erledigen lassen “,
McGraw-Hill. Zusammen mit dem Geschäftspartner Andrew Krauss läuft Stephen
inventRight, ein auf Bildung spezialisiertes Unternehmen. Erfinder lehren und
Unternehmer die Fähigkeiten, um ihre Ideen erfolgreich zu lizenzieren. Sie
kann sich die wöchentliche Radiosendung über das Erfinden anhören.

Ein
Simple Idea ist in Buchhandlungen und Online-Buchhändlern erhältlich
bundesweit. Wenn Sie das Buch kaufen, erhalten Sie Zugriff auf unsere Datenbank von
Über 1400 Unternehmen, die nach Ideen und anderen Bonusmaterialien suchen.
Besuchen Sie inventright.com, um mehr zu erfahren.

Haben Sie sich gefragt: „Ist diese Idee meine Zeit wert?“ Einige Erfinder sind von ihrer Produktidee so begeistert, dass sie vergessen zu beurteilen, ob sich das Projekt überhaupt lohnt. Werdet ihr mit dieser Idee genug Geld verdienen, damit es sich lohnt? Dies sind wichtige Fragen, die Sie stellen müssen, bevor Sie sich eingehend mit dem Lizenzierungsspiel beschäftigen. Wenn Sie herausfinden, dass Sie höchstens 20.000 Dollar pro Jahr verdienen würden, lohnt es sich vielleicht nicht. Vielleicht ist es. Aber in jedem Fall sollten Sie eine Vorstellung davon haben, worauf Sie sich einlassen.

Durch das Rechnen können Sie auch die Bedingungen Ihrer Lizenzvereinbarung bestimmen. Beispielsweise würde ich einem Unternehmen mit beschränktem Vertrieb keine Exklusivvereinbarung anbieten. Ich würde versuchen zu prüfen, ob andere Unternehmen auch meine Idee lizenzieren möchten. Es ist auch eine gute Idee, eine Leistungsklausel in Ihre Vereinbarung aufzunehmen. Was ist, wenn das Unternehmen Ihre Idee lizenziert, aber im ersten Jahr kein Produkt verkauft? Bleib nicht gestrandet. Eine Leistungsklausel besagt lediglich, dass Sie in jedem Quartal einen Mindestbetrag erhalten, unabhängig davon, wie viele Produkte tatsächlich verkauft werden. Wenn das Unternehmen beschließt, Sie nicht mehr bezahlen zu wollen, ist Ihre Vereinbarung ungültig. Es kann einige Zeit dauern, bis Ihr potenzieller Lizenznehmer mit dem effektiven Verkauf Ihrer Produktidee beginnt. In der Zwischenzeit werden Sie jedoch bezahlt. Normalerweise verlange ich 25% von dem, was meiner Meinung nach im ersten Quartal mit voller Kapazität verkauft werden könnte. 50% im nächsten Quartal; und 75% im nächsten Quartal. Sie erkennen, dass es einige Zeit dauern kann, bis sie ihr Spiel verbessern. Es ist wichtig, Ihre Mindestgarantien angemessen zu gestalten - die meisten Unternehmen möchten gar nicht erst von ihnen erfahren, und zu viel verlangen Sie nicht. Wenn Sie die Berechnungen durchführen, können Sie einen angemessenen Betrag ausgeben, nach dem Sie fragen, und Sie können auch als Begründung für das, was Sie fragen, verwendet werden (wenn sie verwirrt oder unklar sind usw.). Lesen Sie den Blog vor diesem für ein Beispiel der zu verwendenden Berechnung.


Ist diese Idee wirklich meine Zeit wert?: diese

Stephen
Key ist ein erfolgreicher preisgekrönter Erfinder, der über 20 Lizenzen erhalten hat
Produkte in den letzten 30 Jahren. Er ist Vorstandsmitglied von Accudial
Pharmaceuticals, Inc. und hat ein neues Buch “Eine einfache Idee: Drehen Sie Ihre
Träume in eine Lizenz-Goldmine, während andere die Arbeit erledigen lassen “,
McGraw-Hill. Zusammen mit dem Geschäftspartner Andrew Krauss läuft Stephen
inventRight, ein auf Bildung spezialisiertes Unternehmen. Erfinder lehren und
Unternehmer die Fähigkeiten, um ihre Ideen erfolgreich zu lizenzieren. Sie
kann sich die wöchentliche Radiosendung über das Erfinden anhören.

Ein
Simple Idea ist in Buchhandlungen und Online-Buchhändlern erhältlich
bundesweit. Wenn Sie das Buch kaufen, erhalten Sie Zugriff auf unsere Datenbank von
Über 1400 Unternehmen, die nach Ideen und anderen Bonusmaterialien suchen.
Besuchen Sie inventright.com, um mehr zu erfahren.

Haben Sie sich gefragt: „Ist diese Idee meine Zeit wert?“ Einige Erfinder sind von ihrer Produktidee so begeistert, dass sie vergessen zu beurteilen, ob sich das Projekt überhaupt lohnt. Werdet ihr mit dieser Idee genug Geld verdienen, damit es sich lohnt? Dies sind wichtige Fragen, die Sie stellen müssen, bevor Sie sich eingehend mit dem Lizenzierungsspiel beschäftigen. Wenn Sie herausfinden, dass Sie höchstens 20.000 Dollar pro Jahr verdienen würden, lohnt es sich vielleicht nicht. Vielleicht ist es. Aber in jedem Fall sollten Sie eine Vorstellung davon haben, worauf Sie sich einlassen.

Durch das Rechnen können Sie auch die Bedingungen Ihrer Lizenzvereinbarung bestimmen. Beispielsweise würde ich einem Unternehmen mit beschränktem Vertrieb keine Exklusivvereinbarung anbieten. Ich würde versuchen zu prüfen, ob andere Unternehmen auch meine Idee lizenzieren möchten. Es ist auch eine gute Idee, eine Leistungsklausel in Ihre Vereinbarung aufzunehmen. Was ist, wenn das Unternehmen Ihre Idee lizenziert, aber im ersten Jahr kein Produkt verkauft? Bleib nicht gestrandet. Eine Leistungsklausel besagt lediglich, dass Sie in jedem Quartal einen Mindestbetrag erhalten, unabhängig davon, wie viele Produkte tatsächlich verkauft werden. Wenn das Unternehmen beschließt, Sie nicht mehr bezahlen zu wollen, ist Ihre Vereinbarung ungültig. Es kann einige Zeit dauern, bis Ihr potenzieller Lizenznehmer mit dem effektiven Verkauf Ihrer Produktidee beginnt. In der Zwischenzeit werden Sie jedoch bezahlt. Normalerweise verlange ich 25% von dem, was meiner Meinung nach im ersten Quartal mit voller Kapazität verkauft werden könnte. 50% im nächsten Quartal; und 75% im nächsten Quartal. Sie erkennen, dass es einige Zeit dauern kann, bis sie ihr Spiel verbessern. Es ist wichtig, Ihre Mindestgarantien angemessen zu gestalten - die meisten Unternehmen möchten gar nicht erst von ihnen erfahren, und zu viel verlangen Sie nicht. Wenn Sie die Berechnungen durchführen, können Sie einen angemessenen Betrag ausgeben, nach dem Sie fragen, und Sie können auch als Begründung für das, was Sie fragen, verwendet werden (wenn sie verwirrt oder unklar sind usw.). Lesen Sie den Blog vor diesem für ein Beispiel der zu verwendenden Berechnung.


Ist diese Idee wirklich meine Zeit wert?: idee

Stephen
Key ist ein erfolgreicher preisgekrönter Erfinder, der über 20 Lizenzen erhalten hat
Produkte in den letzten 30 Jahren. Er ist Vorstandsmitglied von Accudial
Pharmaceuticals, Inc. und hat ein neues Buch “Eine einfache Idee: Drehen Sie Ihre
Träume in eine Lizenz-Goldmine, während andere die Arbeit erledigen lassen “,
McGraw-Hill. Zusammen mit dem Geschäftspartner Andrew Krauss läuft Stephen
inventRight, ein auf Bildung spezialisiertes Unternehmen. Erfinder lehren und
Unternehmer die Fähigkeiten, um ihre Ideen erfolgreich zu lizenzieren. Sie
kann sich die wöchentliche Radiosendung über das Erfinden anhören.

Ein
Simple Idea ist in Buchhandlungen und Online-Buchhändlern erhältlich
bundesweit. Wenn Sie das Buch kaufen, erhalten Sie Zugriff auf unsere Datenbank von
Über 1400 Unternehmen, die nach Ideen und anderen Bonusmaterialien suchen.
Besuchen Sie inventright.com, um mehr zu erfahren.


Video: Zeit sich zu verabschieden


Meinung Finanzier


Lernen, der Chef zu sein - Einstellung von Teammitgliedern für Ihr Microbusiness
Lernen, der Chef zu sein - Einstellung von Teammitgliedern für Ihr Microbusiness

Wie lernen, wie man Poker spielt, kann Ihnen helfen, ein besseres Geschäft zu führen
Wie lernen, wie man Poker spielt, kann Ihnen helfen, ein besseres Geschäft zu führen

Geschäftsideen Zu Hause


Über das „Schmooze“ hinausgehen - So vernetzen Sie Business Networking
Über das „Schmooze“ hinausgehen - So vernetzen Sie Business Networking

Die Steuerbehörden von New York rütteln die Franchise-Welt auf
Die Steuerbehörden von New York rütteln die Franchise-Welt auf

Was ist die beste mobile CRM-Plattform für kleine Unternehmen?
Was ist die beste mobile CRM-Plattform für kleine Unternehmen?

Sollten Sie sich für Satya Nadella von Microsoft für eine Karriereberatung interessieren? Auf keinen Fall!
Sollten Sie sich für Satya Nadella von Microsoft für eine Karriereberatung interessieren? Auf keinen Fall!

Leserfrage - Wen soll man vermarkten? Erwachsene oder Kinder?
Leserfrage - Wen soll man vermarkten? Erwachsene oder Kinder?

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com