Ist Ihr Unternehmen im Web auffindbar?

{h1}

Für cheryl war es, wie viele lokale unternehmen, nicht wichtig, eine website zu haben. Aber jetzt, da immer mehr menschen online gehen, um informationen darüber zu finden, mit wem sie geschäfte machen sollen, ist es nicht mehr "schön", es ist eine notwendigkeit.

Patsi Krakoff, meine Partnerin, kennt Cheryl seit 15 Jahren; Sie machte die Blumen für Patsis Hochzeit vor zehn Jahren. Sie ist auch Mitglied einer Frauengruppe in San Diego. Vor kurzem präsentierte Cheryl Patsi ihr neues Marketingprojekt für Feedback:

Eine dreifachgefaltete Broschüre…

Es wurde geschmackvoll gemacht und die Fotos waren ausgezeichnet. Sie arbeiteten daran, den Inhalt stärker auf die Bedürfnisse, Herausforderungen und Träume potenzieller Kunden zu fokussieren, die sie für Hochzeiten anstellen wollten.

Und dann sagte Patsi: "Setzen Sie Ihre Handlung hier mit Ihrer Telefonnummer und der Website-URL."

Cheryls Gesicht wurde rot.

… Cheryl hat keine Website. Sie vermarktet Face-to-Face, erreicht aber nicht genug neue Gesichter. Sie ist nicht mit dem Computer vertraut, obwohl sie genug über die Gestaltung der Broschüre weiß.

Für Cheryl war es wie in vielen lokalen Unternehmen nicht wichtig, eine Website zu haben. Aber jetzt, da immer mehr Menschen online suchen, um herauszufinden, mit wem sie Geschäfte machen sollen, ist es nicht mehr "schön", es ist eine Notwendigkeit.

Warum aber eine Website?

Wenn Sie wirklich online gefunden werden möchten und Interessenten über Sie wissen möchten und was Sie für sie tun können, ist ein Blog effektiver. Es kostet weniger Geld und erzielt in kürzerer Zeit mehr Ergebnisse. Tatsächlich ist ein Blog eine Website - einfach zu bedienen.

Es fallen jedoch Kosten an, wie für alle Marketingprojekte. Und jetzt ist es an der Zeit, zu lernen, wie Sie dieses neue Marketinginstrument optimal nutzen können.

Bei Cheryl konnte sie Fotos ihrer Arbeit hochladen, mit minimalem Text und einigen Zeugnissen. Die Investition ist gering: Ein Konto bei Typepad kostet 9 $ / Monat. Sie hat die Zeit, den Blog ein paar Mal pro Woche zu aktualisieren.

Sie sehen, selbst mit einer schönen Broschüre greifen die Leute das Telefon nicht sofort an. Zuerst recherchieren sie dich im Web. In diesem Fall, wenn sie online nichts über Cheryl finden, existiert sie nicht.

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Blog zu starten: Do-it-yourself, jemanden einstellen, der es für Sie eingerichtet hat, und es Ihnen schulen, es für geschäftliche Zwecke zu nutzen, es selbst zu starten und Feedback oder Blogkritik zu erhalten.

Eines ist sicher, das Marketing kleiner Unternehmen verändert sich und wird nie dasselbe sein. Wir verabschieden uns nicht von der dreifachgefalteten Broschüre, aber Sie müssen eine Möglichkeit haben, Sie online zu finden.

Es liegt an Ihnen, als Teil Ihres Marketingplans eine starke Internetpräsenz aufzubauen. Sie können dies mit minimalen Kosten und wenig Zeitaufwand tun.

Patsi Krakoff, meine Partnerin, kennt Cheryl seit 15 Jahren; Sie machte die Blumen für Patsis Hochzeit vor zehn Jahren. Sie ist auch Mitglied einer Frauengruppe in San Diego. Vor kurzem präsentierte Cheryl Patsi ihr neues Marketingprojekt für Feedback:

Eine dreifachgefaltete Broschüre…

Es wurde geschmackvoll gemacht und die Fotos waren ausgezeichnet. Sie arbeiteten daran, den Inhalt stärker auf die Bedürfnisse, Herausforderungen und Träume potenzieller Kunden zu fokussieren, die sie für Hochzeiten anstellen wollten.

Und dann sagte Patsi: "Setzen Sie Ihre Handlung hier mit Ihrer Telefonnummer und der Website-URL."

Cheryls Gesicht wurde rot.

… Cheryl hat keine Website. Sie vermarktet Face-to-Face, erreicht aber nicht genug neue Gesichter. Sie ist nicht mit dem Computer vertraut, obwohl sie genug über die Gestaltung der Broschüre weiß.

Für Cheryl war es wie in vielen lokalen Unternehmen nicht wichtig, eine Website zu haben. Aber jetzt, da immer mehr Menschen online suchen, um herauszufinden, mit wem sie Geschäfte machen sollen, ist es nicht mehr "schön", es ist eine Notwendigkeit.

Warum aber eine Website?

Wenn Sie wirklich online gefunden werden möchten und Interessenten über Sie wissen möchten und was Sie für sie tun können, ist ein Blog effektiver. Es kostet weniger Geld und erzielt in kürzerer Zeit mehr Ergebnisse. Tatsächlich ist ein Blog eine Website - einfach zu bedienen.

Es gibt jedoch Kosten, wie für alle Marketingprojekte. Und jetzt ist es an der Zeit, zu lernen, wie Sie dieses neue Marketinginstrument optimal nutzen können.

Bei Cheryl konnte sie Fotos ihrer Arbeit hochladen, mit minimalem Text und einigen Zeugnissen. Die Investition ist gering: Ein Konto bei Typepad kostet 9 $ / Monat. Sie hat die Zeit, den Blog ein paar Mal pro Woche zu aktualisieren.

Sie sehen, selbst mit einer schönen Broschüre greifen die Leute das Telefon nicht sofort an. Zuerst recherchieren sie dich im Web. In diesem Fall, wenn sie online nichts über Cheryl finden, existiert sie nicht.

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Blog zu starten: Do-it-yourself, jemanden einstellen, der es für Sie eingerichtet hat, und es Ihnen schulen, es für geschäftliche Zwecke zu nutzen, es selbst zu starten und Feedback oder Blogkritik zu erhalten.

Eines ist sicher, das Marketing kleiner Unternehmen verändert sich und wird nie dasselbe sein. Wir verabschieden uns nicht von der dreifachgefalteten Broschüre, aber Sie müssen eine Möglichkeit haben, Sie online zu finden.

Es liegt an Ihnen, als Teil Ihres Marketingplans eine starke Internetpräsenz aufzubauen. Sie können dies mit minimalen Kosten und wenig Zeitaufwand tun.


Video: uberall für Einzelunternehmer - So werden Sie besser online gefunden!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com