Schlechtes Guthaben Ihres Geschäftspartners?

{h1}

Hat ihr geschäftspartner eine miese persönliche kreditwürdigkeit? Hier sind einige schritte, die sie und ihr partner unternehmen können, um das problem zu lösen und ein erfolgreiches geschäft aufzubauen.

Kennen Sie den Ausdruck "Die Wahl eines Geschäftspartners ist wie die Wahl einer Ehefrau oder eines Ehemanns?"

Kompatibilität, offene Kommunikation, Leidenschaft, Vertrauen, eine solide Arbeitsmoral und Kompetenz sind nur einige der Eigenschaften, die wir für einen guten Geschäftspartner suchen.

Haut im Spiel ist genauso wichtig. Wenn ein Partner sein eigenes Geld in das Unternehmen investiert, vertieft er das Engagement und spiegelt die Entschlossenheit zum Erfolg wider. Es bietet auch ein größeres Gefühl von Eigenverantwortung und Verantwortung.

Geld zu investieren ist jedoch nur ein Teil des Puzzles. Wie Ihr Geschäftspartner mit Geld umgeht, ist das andere.

Schlechtes Guthaben Ihres Geschäftspartners?: kreditwürdigkeit

Ist Ihr Geschäftspartner fiskalisch und kreditwürdig?

Wie Sie wissen, sind gute Kreditauskünfte und Ergebnisse ein Schlüsselindikator dafür, wie gut eine Person ihre finanziellen Verantwortlichkeiten verwaltet.

Eine positive persönliche Kreditwürdigkeit sagt Ihnen, dass er Geld gut verwaltet und für Kreditgeber als kreditwürdig gilt. Es zeigt, dass er sich um seine Verpflichtungen kümmert und seine Kreditfähigkeit nicht überfordert.

Wenn Sie und Ihr Geschäftspartner über eine gute persönliche Kreditwürdigkeit verfügen, kann dies für Ihr Unternehmen in vielerlei Hinsicht von Vorteil sein. So können Sie beispielsweise Ihre Finanzierung schneller und einfacher finanzieren, um sich weiterzuentwickeln, zu wachsen und zu expandieren, da Kreditgeber Kreditbewertungen in ihrem Entscheidungsprozess verwenden.

Wenn Ihr Geschäftspartner jedoch schlechte Kredite hat, kann dies Ihre Chancen auf eine Finanzierung beeinträchtigen. Wenn Sie beispielsweise eine Kreditlinie beantragen, verlangen die Banken, dass alle Eigentümer mit einem Anteil von 20 Prozent oder mehr an dem Unternehmen in den Antrag aufgenommen werden. Wenn einer der Antragsteller eine schlechte Bonität hat, kann ein Kreditgeber Ihre Kreditanfrage ablehnen.

Was sollten Sie also tun, wenn Ihr Geschäftspartner einen schlechten persönlichen Kredit hat?

Es gibt vier Möglichkeiten, um das Problem der Kreditvergabe eines Partners zu überwinden:

  1. Übertragung des Eigentums - Wenn zwei Partner in einem Unternehmen jeweils 50 Prozent besitzen und ein Partner über eine ausgezeichnete Kreditwürdigkeit verfügt, während der andere über eine schlechte Kreditwürdigkeit verfügt, können Sie 100 Prozent des Geschäfts auf den Partner mit der hohen Kreditwürdigkeit übertragen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie bei einer Bank eine Kreditlinie beantragen. Diese Eigentumsübertragung erfolgt privat, ist einfach durchzuführen und kann problemlos in Ihrem Buch über Unternehmensunterlagen hinterlegt werden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem CPA und Rechtsanwalt über diese Taktik - und denken Sie daran, dass eine Eigentumsübertragung auch zurückübertragen werden kann.
  2. Suche nach einem potenziellen Partner - Wenn Sie der alleinige Eigentümer sind und über eine schlechte Kreditwürdigkeit verfügen, können Sie auch einen potenziellen Partner mit guter Kreditwürdigkeit finden. Eine der bevorzugten Möglichkeiten, dies zu erreichen, besteht darin, dass ein Ehepartner der offizielle Eigentümer des Unternehmens wird, weil er oder sie große Anerkennung genießt.
  3. Unternehmenskredit einrichten - Unabhängig davon, ob Sie oder Ihr Partner schlechte Kredite haben, sollten Sie auf jeden Fall daran arbeiten, Kredite im Namen des Unternehmens aufzubauen. Es gibt Tausende von Anbietern, die bereit sind, Ihrem Unternehmen ohne persönliche Kreditprüfung Kredit zu gewähren. Wenn Sie Ihre Kreditwürdigkeit weiter steigern, wird Ihre persönliche Kreditwürdigkeit bei der Finanzierung Ihres Unternehmens eine viel geringere Rolle spielen.
  4. Ein persönliches Kreditwiederherstellungsprogramm starten - Während der Festlegung der Unternehmenskreditierung sollte Ihr Partner daran arbeiten, eine schlechte Kreditauskunft neu zu erstellen. Ein Plan zur Wiederherstellung seiner guten Kreditwürdigkeit ist von entscheidender Bedeutung. Dieser Plan sollte aus Kreditwiederherstellung, Neukreditierung und Kreditverwaltung bestehen.

Wenn der schlechte Kredit Ihres Geschäftspartners Sie zurückhält, verzweifeln Sie nicht. Die gute Nachricht ist, dass Sie jetzt einige echte Lösungen und proaktive Schritte haben, die Sie und Ihr Geschäftspartner ergreifen können, um diese vorübergehende Hürde zu überwinden.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com