Ist Ihr Unternehmen sicher und sicher genug? So erstellen Sie einen Sicherheitsplan

{h1}

Stellen sie sicher, dass ihr unternehmen über geeignete sicherheitsmaßnahmen verfügt, um kunden, mitarbeiter, produkte und daten sicher zu halten.

Von Ralph Goodman

Ist Ihr Unternehmen so sicher, wie Sie es gerne hätten? Kann es besser sein Welche Änderungen sollten Sie vornehmen? Dies sind alles Fragen, die Arbeitgebern und Unternehmern in den Sinn kommen sollten. Um den besten Sicherheitsplan für Ihr Unternehmen herauszufinden, müssen Sie einige Schlüsselfaktoren berücksichtigen. Diese schließen ein:

1. Wie groß ist dein Geschäft?

Die Komplexität und Tiefe Ihrer Sicherheit ist oft direkt proportional zur Größe Ihres Unternehmens. Viele Unternehmer kategorisieren Größe als physisches Layout ihrer Büros, aber es gibt noch viel mehr. Die Größe Ihres Unternehmens bezieht sich auf die physische Büro- / Ladenfläche, bezieht sich aber auch auf die Größe Ihres Teams, die Größe Ihrer Kunden und das Volumen der Produkte, die Sie täglich bearbeiten.

Wenn Sie als Inhaber eines kleinen Unternehmens in einem kleinen Büro tätig sind und mit drei Teammitgliedern zusammenarbeiten, benötigen Sie höchstwahrscheinlich nicht die gleichen Sicherheitsmaßnahmen wie ein Millionen-Dollar-Unternehmen mit Tausenden von Mitarbeitern. Ein größeres Geschäft bedeutet, dass es mehr bewegliche Teile gibt, die zu verfolgen sind, und dies erfordert ein komplexeres Sicherheitssystem.

2. Wie schnell wächst Ihr Geschäft?

Jeder Unternehmer gründet ein Unternehmen mit der Absicht, es über seinen Ausgangspunkt hinaus wachsen zu lassen. Allerdings ist nicht jeder bei diesem Unterfangen erfolgreich. Die Wahl der richtigen Sicherheit für Ihr Unternehmen ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen wächst.

Sie brauchen Ihre Sicherheit, um mit dem Wachstum Ihres Unternehmens Schritt zu halten. Wenn das Geschäft wächst, wird es höchstwahrscheinlich mehr Kunden bedienen und mehr Verkehr und mehr Produktion erfahren. All diese Dinge erfordern robuste Sicherheitsmaßnahmen. Dies soll die Sicherheit Ihrer Produkte, Ihrer Kundschaft und letztendlich den effektiven Betrieb Ihres Unternehmens gewährleisten. Sicherheit sollte nicht als stagnierende Einheit betrachtet werden - sie sollte mit Ihrem Unternehmen wachsen und sich entwickeln.

3. Welche Betriebszeiten haben Sie?

Einige Unternehmen arbeiten rund um die Uhr. Wenn Ihr Unternehmen eines davon ist, haben Sie höchstwahrscheinlich immer ein Augenpaar in Ihrem Büro. Allerdings sind nicht alle Unternehmen rund um die Uhr in Betrieb. Infolgedessen kann es vorkommen, dass sich niemand auf dem Grundstück aufhält. Es ist wichtig, Ihre Sicherheitsmaßnahmen auf die Geschäftszeiten abzustimmen, da dies die Sicherheit Ihres Unternehmens gewährleistet, auch wenn Sie nicht anwesend sind.

4. Was müssen Sie schützen?

In den meisten Fällen werden Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Dinge sicher aufbewahrt werden. Für Unternehmer kann dies von Geschäftsgeheimnissen bis zum Leben ihrer Angestellten reichen. Es ist wichtig, dass Sie herausfinden, was sicher sein muss, und Sicherheitsmaßnahmen festlegen, die sicherstellen, dass dies geschieht.

Herauszufinden, welche Schutzmaßnahmen erforderlich sind, ist ein komplexer Schritt, da für jedes Asset, das Sie schützen möchten, ein anderer Sicherheitsansatz erforderlich ist. Beispielsweise muss eine Art Sicherheitsmaßnahme implementiert werden, um die Sicherheit von Daten und Informationen zu gewährleisten, während andere Sicherheitsarten dafür sorgen, dass Ihre Mitarbeiter während der Arbeit sicher sind. Es gibt kein umfassendes Sicherheitsprotokoll, das alle Ihre Anforderungen auf einen Schlag abdeckt. Daher müssen Sie ermitteln, was geschützt werden muss.

5. Wo befindet sich Ihr Unternehmen?

Der Standort Ihres Unternehmens sollte bei der Art der Sicherheit, die Sie verwenden möchten, eine sehr große Rolle spielen. Beispielsweise wird die Art der Sicherheit, die für ein Büro an einem entfernten Standort verwendet wird, von der Sicherheit abweichen, die in einem Büro im Herzen einer Metropole eingerichtet wird. Die Umgebung Ihres Büros ist auch ein wichtiger Faktor, da dies entscheidet, ob Sie die äußere Sicherheit Ihres Gebäudes erhöhen müssen oder nicht. Diese Informationen sind auch nützlich, wenn Sie Sicherheitspläne erstellen, die Ausfahrtsrouten verwenden.

6. Haben Sie spezielle Sicherheitsbedenken?

Wenn Sie bestimmte Sicherheitsbedenken haben, müssen Sie sicherstellen, dass diese bei der Arbeit an der Sicherheit Ihres Unternehmens berücksichtigt werden. In einigen Fällen kann es sein, dass Sie Drohungen erhalten haben oder über eine inhärente Gefahr für Sie oder Ihre Mitarbeiter informiert wurden. Es kann auch sein, dass Sie in einem sehr gefährlichen Markt tätig sind und die Sicherheit verbessert werden kann. Es ist äußerst wichtig, dass alle Sicherheitsbedenken, die Ihr Unternehmen haben mag (egal wie unendlich klein sie erscheinen mögen), zur Prüfung an den Tisch gebracht werden.

Möglichkeiten zur Absicherung Ihres Geschäfts

Hier sind ein paar Sicherheitsmaßnahmen, die Sie durchführen können:

Investieren Sie in Überwachungskameras mit Fernzugriff. Dies gibt Ihnen den Luxus, zu überwachen, was in Ihrem Unternehmen passiert, auch wenn Sie nicht ständig da sind. Überwachungskameras helfen auch, rechtswidrige Handlungen am Arbeitsplatz abzuwehren, während Sie gleichzeitig die Möglichkeit haben, alles aufzuzeichnen, falls dies erforderlich sein sollte. Für große Unternehmen und Unternehmen ist es am besten, zusätzlich zu Überwachungskameras rund um die Uhr Wachdienste zu nutzen. Die meisten kleinen Unternehmen können mit Fernüberwachung auskommen, außer in extremen Fällen.

Stellen Sie sicher, dass die Schlösser an Ihren Türen so sicher wie möglich sind. Rüsten Sie auf Hochsicherheitsschlösser auf, die gegen die meisten Formen des illegalen Eindringens und der Beschädigung resistent sind Bei stark frequentierten Türen, die anfällig für Beschädigungen sind, sollten am besten Einsteckschlösser verwendet werden. Einige Unternehmen werden mit digitalen Sperren besser zurechtkommen, da sie eine höhere Sicherheits- und Sicherheitsfreigabe ermöglichen. Kleinere Unternehmen können auf ein Upgrade auf Hochsicherheitsschlösser verzichten und sollten stattdessen die Sicherheit der bereits vorhandenen Türen und Schlösser erhöhen.

Stellen Sie sicher, dass auch die Fenster Ihres Büros sicher sind. Verwenden Sie Sicherheitsfolien über der Fensterscheibe, um sie widerstandsfähiger gegen Beschädigungen und Zerstörung zu machen. Abhängig von der Art Ihres Unternehmens und dem Standort Ihres Unternehmens sind Sicherheitsfolien aus Glas von Nutzen. Die meisten von ihnen sind so konstruiert, dass sie harten natürlichen Elementen, extremer Gewalt und sogar dem Aufprall einer Kugel widerstehen.

Erarbeiten Sie Sicherheitspläne für Ihre Mitarbeiter. In einem Sicherheitsplan sollte klar dargelegt werden, welchen Gefahren Personen während der Arbeit ausgesetzt sind und wie man im Notfall am besten evakuiert oder darauf reagiert. Die Sicherheit Ihres Unternehmens wird automatisch erhöht, wenn Sie über ein Team von Mitarbeitern verfügen, die gut vorbereitet sind.

Tech Sicherheit.Für Unternehmen, die Bedenken hinsichtlich der Sicherheit ihrer Daten haben, ist es am besten, in Antivirensoftware zu investieren und gleichzeitig Online-Sicherheitsmaßnahmen (z. B. Hochsicherheits-Firewalls usw.) einzurichten.

Fazit

Ein Schlüssel für ein erfolgreiches Geschäft ist die Gewährleistung, dass jeder Aspekt Ihres Unternehmens sicher ist. Dazu gehören geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Kunden, Mitarbeiter, Produkte und Daten zu schützen. Der einfachste Weg, um Ihr Unternehmen für Sicherheitsverletzungen und Sicherheitsrisiken anfällig zu machen, besteht darin, mit der Sicherheit selbstgefällig und nachlässig zu werden.

Über den Autor

Beitrag von: Ralph Goodman

Ralph Goodman ist der residente Experte für alle Dinge, die Sperren und Sicherheit im Lock Blog betreffen. Der Sperren-Blog ist eine großartige Quelle, um mehr über Schlüssel, Sperren und Sicherheit zu erfahren. Es bietet Tipps, Ratschläge und Anleitungen für Verbraucher, Schlosser und Sicherheitsexperten.

Firma: United Locksmith
Website: united-locksmith.net
Verbinden Sie sich mit mir auf Facebook und Twitter.

Von Ralph Goodman

Ist Ihr Unternehmen so sicher, wie Sie es gerne hätten? Kann es besser sein Welche Änderungen sollten Sie vornehmen? Dies sind alles Fragen, die Arbeitgebern und Unternehmern in den Sinn kommen sollten. Um den besten Sicherheitsplan für Ihr Unternehmen herauszufinden, müssen Sie einige Schlüsselfaktoren berücksichtigen. Diese schließen ein:

1. Wie groß ist dein Geschäft?

Die Komplexität und Tiefe Ihrer Sicherheit ist oft direkt proportional zur Größe Ihres Unternehmens. Viele Unternehmer kategorisieren Größe als physisches Layout ihrer Büros, aber es gibt noch viel mehr. Die Größe Ihres Unternehmens bezieht sich auf die physische Büro- / Ladenfläche, bezieht sich aber auch auf die Größe Ihres Teams, die Größe Ihrer Kunden und das Volumen der Produkte, die Sie täglich bearbeiten.

Wenn Sie als Inhaber eines kleinen Unternehmens in einem kleinen Büro tätig sind und mit drei Teammitgliedern zusammenarbeiten, benötigen Sie höchstwahrscheinlich nicht die gleichen Sicherheitsmaßnahmen wie ein Millionen-Dollar-Unternehmen mit Tausenden von Mitarbeitern. Ein größeres Geschäft bedeutet, dass es mehr bewegliche Teile gibt, die zu verfolgen sind, und dies erfordert ein komplexeres Sicherheitssystem.

2. Wie schnell wächst Ihr Geschäft?

Jeder Unternehmer gründet ein Unternehmen mit der Absicht, es über seinen Ausgangspunkt hinaus wachsen zu lassen. Allerdings ist nicht jeder bei diesem Unterfangen erfolgreich. Die Wahl der richtigen Sicherheit für Ihr Unternehmen ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen wächst.

Sie brauchen Ihre Sicherheit, um mit dem Wachstum Ihres Unternehmens Schritt zu halten. Wenn das Geschäft wächst, wird es höchstwahrscheinlich mehr Kunden bedienen und mehr Verkehr und mehr Produktion erfahren. All diese Dinge erfordern robuste Sicherheitsmaßnahmen. Dies soll die Sicherheit Ihrer Produkte, Ihrer Kundschaft und letztendlich den effektiven Betrieb Ihres Unternehmens gewährleisten. Sicherheit sollte nicht als stagnierende Einheit betrachtet werden - sie sollte mit Ihrem Unternehmen wachsen und sich entwickeln.

3. Welche Betriebszeiten haben Sie?

Einige Unternehmen arbeiten rund um die Uhr. Wenn Ihr Unternehmen eines davon ist, haben Sie höchstwahrscheinlich immer ein Augenpaar in Ihrem Büro. Allerdings sind nicht alle Unternehmen rund um die Uhr in Betrieb. Infolgedessen kann es vorkommen, dass sich niemand auf dem Grundstück aufhält. Es ist wichtig, Ihre Sicherheitsmaßnahmen auf die Geschäftszeiten abzustimmen, da dies die Sicherheit Ihres Unternehmens gewährleistet, auch wenn Sie nicht anwesend sind.

4. Was müssen Sie schützen?

In den meisten Fällen werden Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Dinge sicher aufbewahrt werden. Für Unternehmer kann dies von Geschäftsgeheimnissen bis zum Leben ihrer Angestellten reichen. Es ist wichtig, dass Sie herausfinden, was sicher sein muss, und Sicherheitsmaßnahmen festlegen, die sicherstellen, dass dies geschieht.

Herauszufinden, welche Schutzmaßnahmen erforderlich sind, ist ein komplexer Schritt, da für jedes Asset, das Sie schützen möchten, ein anderer Sicherheitsansatz erforderlich ist. Beispielsweise muss eine Art Sicherheitsmaßnahme implementiert werden, um die Sicherheit von Daten und Informationen zu gewährleisten, während andere Sicherheitsarten dafür sorgen, dass Ihre Mitarbeiter während der Arbeit sicher sind. Es gibt kein umfassendes Sicherheitsprotokoll, das alle Ihre Anforderungen auf einen Schlag abdeckt. Daher müssen Sie ermitteln, was geschützt werden muss.

5. Wo befindet sich Ihr Unternehmen?

Der Standort Ihres Unternehmens sollte bei der Art der Sicherheit, die Sie verwenden möchten, eine sehr große Rolle spielen. Beispielsweise wird die Art der Sicherheit, die für ein Büro an einem entfernten Standort verwendet wird, von der Sicherheit abweichen, die in einem Büro im Herzen einer Metropole eingerichtet wird. Die Umgebung Ihres Büros ist auch ein wichtiger Faktor, da dies entscheidet, ob Sie die äußere Sicherheit Ihres Gebäudes erhöhen müssen oder nicht. Diese Informationen sind auch nützlich, wenn Sie Sicherheitspläne erstellen, die Ausfahrtsrouten verwenden.

6. Haben Sie spezielle Sicherheitsbedenken?

Wenn Sie bestimmte Sicherheitsbedenken haben, müssen Sie sicherstellen, dass diese bei der Arbeit an der Sicherheit Ihres Unternehmens berücksichtigt werden. In einigen Fällen kann es sein, dass Sie Drohungen erhalten haben oder über eine inhärente Gefahr für Sie oder Ihre Mitarbeiter informiert wurden. Es kann auch sein, dass Sie in einem sehr gefährlichen Markt tätig sind und die Sicherheit verbessert werden kann. Es ist äußerst wichtig, dass alle Sicherheitsbedenken, die Ihr Unternehmen haben mag (egal wie unendlich klein sie erscheinen mögen), zur Prüfung an den Tisch gebracht werden.

Möglichkeiten zur Absicherung Ihres Geschäfts

Hier sind ein paar Sicherheitsmaßnahmen, die Sie durchführen können:


Video: Suicide & A Safety Plan - Mental Heath Videos with Kati Morton


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com