Ist Ihre kostenlose Kreditauskunft wirklich kostenlos?

{h1}

Wenn sie über eine kreditkarte verfügen, kennen sie wahrscheinlich das konzept des kreditüberwachungsdienstes. Die meisten kreditkartenunternehmen hawk diese ein paar monate, nachdem sie sich jetzt angemeldet haben. Grundsätzlich erteilen sie einem unternehmen die erlaubnis, ihre kreditwürdigkeit im auge zu behalten. Wenn etwas negatives oder unregelmäßiges auftritt, werden sie vom kreditüberwachungsdienst benachrichtigt. Viele menschen, die diese dienste nutzen, tun dies über eine ihrer kreditkarten. Die monatliche gebühr wird automatisch von der karte abgebucht. Es ist jedoch auch möglich, einen online-kreditüberwachungsdienst anzumelden. W

Wie wir gestern besprochen haben, ist es möglich, kostenlose Kreditberichte zu erhalten, sofern Sie die von den drei großen Kreditbüros eingerichtete Website besuchen. Aber was ist mit den anderen Websites, die kostenlose Kreditberichte anbieten? Es gibt einige von ihnen, die nur darauf warten, Ihnen Ihre Kreditauskunft und möglicherweise sogar Ihren Kredit-Score zu zeigen. Sind diese Angebote wirklich kostenlos? Technisch gesehen sind sie es, aber Sie müssen sich möglicherweise für einen Kreditüberwachungsdienst anmelden.

Kreditüberwachungsdienste

Wenn Sie über eine Kreditkarte verfügen, kennen Sie wahrscheinlich das Konzept des Kreditüberwachungsdienstes. Die meisten Kreditkartenunternehmen hawk diese ein paar Monate, nachdem Sie sich jetzt angemeldet haben. Grundsätzlich erteilen Sie einem Unternehmen die Erlaubnis, Ihre Kreditwürdigkeit im Auge zu behalten. Wenn etwas Negatives oder Unregelmäßiges auftritt, werden Sie vom Kreditüberwachungsdienst benachrichtigt. Viele Menschen, die diese Dienste nutzen, tun dies über eine ihrer Kreditkarten. Die monatliche Gebühr wird automatisch von der Karte abgebucht. Es ist jedoch auch möglich, einen Online-Kreditüberwachungsdienst anzumelden. Hier kommt Ihre kostenlose Kreditauskunft ins Spiel. Wenn Sie sich für eine kostenlose Kreditauskunft anmelden, melden Sie sich wahrscheinlich auch für einen Kreditüberwachungsdienst an.

Lesen Sie das Kleingedruckte

Das Lesen des Kleingedruckten bietet wie immer Einblick in das, was Sie wirklich bekommen. Sehen Sie nach, für welchen King of Credit-Überwachungsdienst Sie sich anmelden, wenn Sie Ihre kostenlose Kreditauskunft erhalten. Es gibt zwei Hauptarten:

  • Monatliche Gebühr: Sie zahlen eine monatliche Gebühr für die Dienstleistung. Es wird entweder mit einer Kreditkarte Ihrer Wahl belastet oder von Ihrem Bankkonto abgebucht. Sie geben die relevanten Informationen ein, bevor Sie Ihre kostenlose Kreditauskunft erhalten können.
  • Stückpreis: Es wird keine monatliche Gebühr erhoben, aber für jedes negative Guthaben, das der Kreditüberwachungsdienst in Ihrem Namen anfordert, werden Ihnen Gebühren berechnet. Sie werden oft erst nach Beendigung der Herausforderung darüber informiert, dass die Challenge stattgefunden hat. Achten Sie auf diese, da der Dienst jeden negativen Artikel herausfordert. Wenn Sie letztes Jahr mit einer Zahlung verspätet waren und der Dienst dies bei der Anmeldung sieht, wird dies herausgefordert. Und es ist nicht gut, wenn die Informationen korrekt sind.

Herauskommen

Glücklicherweise können Sie die meisten Kreditüberwachungsdienste dieser Art problemlos kündigen. Einige bieten sogar eine Erstattung Ihrer monatlichen Gebühr an, wenn Sie innerhalb von 30 Tagen nach Anzeige Ihres kostenlosen Kreditberichts stornieren und sich für den Kreditüberwachungsdienst anmelden. Darüber hinaus können Sie normalerweise die Per-Item-Services anweisen, Sie zu kontaktieren, bevor Sie einen negativen Artikel anfechten. Für diesen Service fallen jedoch möglicherweise eigene Kosten an. Wenn Sie sich für diese Route entscheiden, nehmen Sie sich nach der Anzeige Ihres kostenlosen Kreditberichts ein paar Minuten Zeit, um den Kreditüberwachungsdienst abzubrechen. Es ist in der Regel viel einfacher, nur den Service des Kreditkartenunternehmens zu nutzen.


Video: Tipp: Kostenlose SCHUFA Selbstauskunft | Datenübersicht nach Bundesdatenschutzgesetz


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com