Ist Ihr Startup "Born Global"?

{h1}

Ein neuer begriff wird verwendet, um start-up-unternehmen zu beschreiben, die nicht wie erwartet in ihrem heimatmarkt, sondern in einem auslandsmarkt im ausland starten.

Ein relativ neuer Begriff wird verwendet, um Unternehmen zu beschreiben, die nicht wie erwartet in ihrem Heimatmarkt, sondern im Ausland in einem ausländischen Markt starten. Klingt riskant? Nicht dein Stil? Nun, nicht so schnell - es lohnt sich vielleicht, darüber nachzudenken.

Seien wir ehrlich, wir sind eine Nation von Start-ups, und manchmal fühlt es sich an, als stünden wir vor einer überfüllten Bühne für die Einführung neuer Produkte oder Dienstleistungen, bei denen „neu“ ein überlasteter Begriff sein kann. Wenn wir uns die Bevölkerungen im Allgemeinen anschauen, ist es leicht zu erkennen, dass 95% der Weltbevölkerung außerhalb der Vereinigten Staaten leben. Hinzu kommen die aufstrebenden Volkswirtschaften und Verbrauchertrends rund um den Globus. Sie werden schnell feststellen, warum die Suche nach neuen Kunden in Übersee nach einer ziemlich guten Idee klingt.

Trotzdem sagt Ihnen eine Standardberatung, dass Sie zunächst in Ihrem Heimatmarkt Erfolg haben müssen, bevor Sie die Expansion in Überseemärkte rechtfertigen können. Aha - aber was ist, wenn Sie entscheiden, dass Ihr Unternehmen "geboren" sein wird? Vergessen Sie den nationalen Marktanteil. Sie werden zuerst in die Tiefe gehen und einen Markt im Ausland finden. Was sind die Vorteile?

Sei der Außenseiter. Zu Beginn betrachten viele Menschen nur etwas wirklich „Neues“, wenn es von außerhalb ihrer eigenen Grenzen kommt. Warum nicht die Außenseiterin sein und die Rolle eines exotischen Fremden spielen? Positionieren Sie Ihr Unternehmen als einzigartig amerikanisch und heben Sie sich von der Konkurrenz ab. Außerdem gibt es noch viele Goodwill-Marken, die in die Marke Made in America integriert sind. Sie werden überrascht sein, dass es in vielen Ländern auch zu Ihrem Vorteil wirkt.

Hebel umkehren. Wenn Sie anfangen, aus Märkten in Übersee Interesse an Ihrem Unternehmen zu wecken, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie aus Ihrem eigenen Hinterhof einen Aufschwung bekommen. Komisch, wie das geht, oder? Es kann schwierig sein, die Aufmerksamkeit eines überfüllten Verbrauchermarktes zu Hause zu erlangen, aber wenn Sie einmal eine Nische im Ausland gefunden haben, warum sollten Sie diese Aufmerksamkeit nicht bei Ihrem heimischen Publikum einsetzen? Informieren Sie die Menschen über Ihre Erfolge in Übersee, und Sie werden feststellen, dass dies zu mehr Interesse an der Inlandsfront führt.

Verbindungen führen zu mehr Verbindungen. Ich behaupte zwar nicht, dass es von Anfang an einfach ist, Ihr Geschäft in Übersee zu entwickeln, es kann sich jedoch lohnen. Sie sehen, manchmal, indem Sie sich einfach „draußen“ aufstellen, fangen Sie an, Verbindungen herzustellen, und diese Verbindungen führen zu mehr Verbindungen. Und dort kann der Spaß wirklich beginnen.

Woher wissen Sie, ob es für Sie "geborene Welt" ist? Einige Gedanken:

  • Ihre Anfragen kommen größtenteils von außerhalb Ihres Heimatmarktes. Wenn Sie bei Ihren ausländischen Kunden einen Trend feststellen, prüfen Sie das Marktpotenzial.
  • Sie haben Anfragen von Kunden, die Ihr Produkt für Abläufe einsetzen, die einen noch größeren internationalen Markt erreichen können. Einige Kunden beschaffen potenzielle Produkte für ihren eigenen Markt. Dies kann zu neuen Vertriebskanälen oder Lizenzvereinbarungen führen.
  • Mit Ihrem Produkt sind wenig oder keine Handelsbarrieren verbunden. Wenn Sie planen, im Inland zu produzieren und nach Übersee zu exportieren, informieren Sie sich über Zölle und Handelsbarrieren in Bezug auf die Länder, an denen Sie interessiert sind.
  • Sie haben einen hohen Wert in Bezug auf Transport und andere logistische Aspekte. Versandkosten können teuer sein. Sehen Sie sich die angefallenen Kosten an oder erwägen Sie eine Lizenz, um den Overhead in Schach zu halten.
  • Die Bedürfnisse und Interessen der Kunden sind in Bezug auf Ihr Produkt und dessen Auswirkungen in verschiedenen Ländern ähnlich. Obwohl die Marketingbotschaft möglicherweise geändert werden muss (stellen Sie sicher, dass Sie dies gründlich recherchieren, um peinliche interkulturelle Fehlinterpretationen zu vermeiden), könnten Sie überrascht sein, um herauszufinden, wie ähnlich andere ausländische Märkte sein können.
  • Ihr Produkt ist in der Lage, das Wachstum zusammen mit dem gestiegenen Marktanteil zu skalieren - entweder durch Marken- oder Produkterweiterung oder Produktionskapazitäten. Wachstumsprognosen sind hilfreich, um zu bestimmen, ob Sie sich mit der Erschließung von Marktanteilen im Ausland Kosten leisten können.
  • Ihr Unternehmen oder jemand, der mit Ihrem Team verbunden ist, verfügt über internationale Geschäftserfahrung oder Sie verfügen über starke Ressourcen zur Unterstützung internationaler Geschäfte. Dies ist immer ein Bonus, aber nicht notwendig. Wenn niemand in Ihrem Team über direkte Erfahrung verfügt, gibt es eine Menge indirekter Erfahrungen in Form von Artikeln, Videos, Blogs, Büchern und anderen Publikationen, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung in internationalen Geschäftsentscheidungen helfen können.

Also los, Start-Baby! Es gibt eine große Welt, die nur darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden.

Ein relativ neuer Begriff wird verwendet, um Unternehmen zu beschreiben, die nicht wie erwartet in ihrem Heimatmarkt, sondern im Ausland in einem ausländischen Markt starten. Klingt riskant? Nicht dein Stil? Nun, nicht so schnell - es lohnt sich vielleicht, darüber nachzudenken.

Seien wir ehrlich, wir sind eine Nation von Start-ups, und manchmal fühlt es sich an, als stünden wir vor einer überfüllten Bühne für die Einführung neuer Produkte oder Dienstleistungen, bei denen „neu“ ein überlasteter Begriff sein kann. Wenn wir uns die Bevölkerungen im Allgemeinen anschauen, ist es leicht zu erkennen, dass 95% der Weltbevölkerung außerhalb der Vereinigten Staaten leben. Hinzu kommen die aufstrebenden Volkswirtschaften und Verbrauchertrends rund um den Globus. Sie werden schnell feststellen, warum die Suche nach neuen Kunden in Übersee nach einer ziemlich guten Idee klingt.

Trotzdem sagt Ihnen eine Standardberatung, dass Sie zunächst in Ihrem Heimatmarkt Erfolg haben müssen, bevor Sie die Expansion in Überseemärkte rechtfertigen können. Aha - aber was ist, wenn Sie entscheiden, dass Ihr Unternehmen "geboren" sein wird? Vergessen Sie den nationalen Marktanteil. Sie werden zuerst in die Tiefe gehen und einen Markt im Ausland finden. Was sind die Vorteile?

Sei der Außenseiter. Zu Beginn betrachten viele Menschen nur etwas wirklich „Neues“, wenn es von außerhalb ihrer eigenen Grenzen kommt. Warum nicht die Außenseiterin sein und die Rolle eines exotischen Fremden spielen? Positionieren Sie Ihr Unternehmen als einzigartig amerikanisch und heben Sie sich von der Konkurrenz ab. Außerdem gibt es noch viele Goodwill-Marken, die in die Marke Made in America integriert sind. Sie werden überrascht sein, dass es in vielen Ländern auch zu Ihrem Vorteil wirkt.

Hebel umkehren. Wenn Sie anfangen, aus Märkten in Übersee Interesse an Ihrem Unternehmen zu wecken, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie aus Ihrem eigenen Hinterhof einen Aufschwung bekommen. Komisch, wie das geht, oder? Es kann schwierig sein, die Aufmerksamkeit eines überfüllten Verbrauchermarktes zu Hause zu erlangen, aber wenn Sie einmal eine Nische im Ausland gefunden haben, warum sollten Sie diese Aufmerksamkeit nicht bei Ihrem heimischen Publikum einsetzen? Informieren Sie die Menschen über Ihre Erfolge in Übersee, und Sie werden feststellen, dass dies zu mehr Interesse an der Inlandsfront führt.

Verbindungen führen zu mehr Verbindungen. Ich behaupte zwar nicht, dass es von Anfang an einfach ist, Ihr Geschäft in Übersee zu entwickeln, es kann sich jedoch lohnen. Sie sehen, manchmal, indem Sie sich einfach „draußen“ aufstellen, fangen Sie an, Verbindungen herzustellen, und diese Verbindungen führen zu mehr Verbindungen. Und dort kann der Spaß wirklich beginnen.

Woher wissen Sie, ob es für Sie "geborene Welt" ist? Einige Gedanken:

  • Ihre Anfragen kommen größtenteils von außerhalb Ihres Heimatmarktes. Wenn Sie bei Ihren ausländischen Kunden einen Trend feststellen, prüfen Sie das Marktpotenzial.
  • Sie haben Anfragen von Kunden, die Ihr Produkt für Abläufe einsetzen, die einen noch größeren internationalen Markt erreichen können. Einige Kunden beschaffen potenzielle Produkte für ihren eigenen Markt. Dies kann zu neuen Vertriebskanälen oder Lizenzvereinbarungen führen.
  • Mit Ihrem Produkt sind wenig oder keine Handelsbarrieren verbunden. Wenn Sie planen, im Inland zu produzieren und nach Übersee zu exportieren, informieren Sie sich über Zölle und Handelsbarrieren in Bezug auf die Länder, an denen Sie interessiert sind.
  • Sie haben einen hohen Wert in Bezug auf Transport und andere logistische Aspekte. Versandkosten können teuer sein. Sehen Sie sich die angefallenen Kosten an oder erwägen Sie eine Lizenz, um den Overhead in Schach zu halten.
  • Die Bedürfnisse und Interessen der Kunden sind in Bezug auf Ihr Produkt und dessen Auswirkungen in verschiedenen Ländern ähnlich. Obwohl die Marketingbotschaft möglicherweise geändert werden muss (stellen Sie sicher, dass Sie dies gründlich recherchieren, um peinliche interkulturelle Fehlinterpretationen zu vermeiden), könnten Sie überrascht sein, um herauszufinden, wie ähnlich andere ausländische Märkte sein können.
  • Ihr Produkt ist in der Lage, das Wachstum zusammen mit dem gestiegenen Marktanteil zu skalieren - entweder durch Marken- oder Produkterweiterung oder Produktionskapazitäten. Wachstumsprognosen sind hilfreich, um zu bestimmen, ob Sie sich mit der Erschließung von Marktanteilen im Ausland Kosten leisten können.
  • Ihr Unternehmen oder jemand, der mit Ihrem Team verbunden ist, verfügt über internationale Geschäftserfahrung oder Sie verfügen über starke Ressourcen zur Unterstützung internationaler Geschäfte. Dies ist immer ein Bonus, aber nicht notwendig. Wenn niemand in Ihrem Team über direkte Erfahrung verfügt, gibt es eine Menge indirekter Erfahrungen in Form von Artikeln, Videos, Blogs, Büchern und anderen Publikationen, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung in internationalen Geschäftsentscheidungen helfen können.

Also los, Start-Baby! Es gibt eine große Welt, die nur darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden.


Video: Tom Hillman Talks Startups Born Global


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com