ITunes - Bad for Business?

{h1}

Während der ipod ein kleines gerät ist, stinkt die itunes-software für windows. Wenn es gut funktioniert, ist es nicht schlecht. Ich mag die funktionalität und ich liebe die idee, eine große musikbibliothek online probieren und kaufen zu können. Itunes-software ist jedoch nicht gut geschrieben. Es verbraucht zu viele systemressourcen (speicher und cpu) und kann im allgemeinen andere arbeiten stören, die ich auf meinem computer erledige. Es verhält sich seltsam, friert das betriebssystem manchmal für längere zeit ein, und zumindest einige male hat ich die arbeit in anderen anwendungen verloren. Es ist besonders

Während der iPod ein kleines Gerät ist, stinkt die iTunes-Software für Windows.

Wenn es gut funktioniert, ist es nicht schlecht. Ich mag die Funktionalität und ich liebe die Idee, eine große Musikbibliothek online probieren und kaufen zu können. ITunes-Software ist jedoch nicht gut geschrieben. Es verbraucht zu viele Systemressourcen (Speicher und CPU) und kann im Allgemeinen andere Arbeiten beeinträchtigen, die ich auf meinem Computer erledige. Es verhält sich seltsam, friert das Betriebssystem manchmal für längere Zeit ein, und zumindest einige Male hat ich die Arbeit in anderen Anwendungen verloren. Dies ist besonders problematisch bei einem Office-Laptop, der innerhalb und außerhalb einer Windows-Domäne ausgeführt wird.

Das Fazit: Wenn Ihr PC Ihr wichtigstes Werkzeug für die Arbeit ist, kann die Verwendung von iTunes ein Risiko darstellen, das Sie nicht eingehen möchten.

Wenn Sie jedoch ohne Ihren iPod nicht auskommen können und es Ihnen gefallen, Ihre Musik bequem online zu kaufen, gibt es einige Alternativen zur Verwendung der iTunes-Software

Für einfach nur Musik spielen

–Wenn Sie nicht wirklich mehr Musik auf Ihren iPod übertragen, machen Sie sich keine Sorgen. Verwenden Sie iTunes, wenn andere Programme geschlossen sind, um Musik auf Ihren iPod zu übertragen, und verwenden Sie etwas anderes, um MP3-Dateien auf Ihrem Computer anzuhören. Es gibt viele Musikspieler da draußen.

Zum Übertragen von Musik auf einen iPod

- WinAmp mit einem der iPod Plug-Ins

- EphPod

-AnaPod Explorer

Zum Kaufen und Stöbern im iTunes Store

—SharpMusique - Ein Freeware-Programm, das auf den iTunes Store zugreift (mit Ihrem vorhandenen iTunes-Login / -Kennwort). Funktioniert gut und lädt Musik einfach herunter. Das Problem bei diesem Programm ist, dass DRM (Digital Rights Management) aus den iTunes-Downloads entfernt wird. Das ist ideal, wenn Sie Ihre iTunes-Songs auf einem anderen Gerät als einem iPod abspielen möchten. Wenn Sie jedoch das DRM-Laufwerk entfernen, werden auch die Informationen zum Titel entfernt. Sie müssen also Ihre Songs umbenennen und die Genre, Album-Informationen usw. eingeben.

Und noch ein letzter Gedanke:

Es gibt eine gute Gelegenheit, dass der Standalone-Player in den nächsten Jahren nicht mehr angezeigt wird. Der iPod verwandelt sich möglicherweise in ein Telefon (oder etwas mehr). Gute Musik ist heutzutage teuer, aber in zwei Jahren werden sie ein Gebrauchsgegenstand sein, und jedes gute Telefon verfügt über mindestens 4 GB Flashspeicher und einen fähigen Musikplayer. Warum haben Sie zwei Geräte, wenn Sie alles auf Ihrem Telefon haben, das Sie trotzdem mit sich herumtragen müssen?

Werfen Sie einen Blick auf den Erfolg von Sony Ericsson mit seiner neuen, hervorragenden, mit Flash ausgestatteten Musikhandyserie. Ich habe meinen iPod für ein Sony Ericsson k750i gekauft und ich liebe ihn. Ich habe immer Stücke und es ist ein wirklich gut entworfenes Produkt.

Und schon bald sollten wir alle vergessen, Ihr Handy an den PC anzuschließen, um Musik zu übertragen - machen Sie das einfach per Bluetooth. Übertragen Sie auf Ihren PC, streamen Sie nach Hause und in Ihr Autoradio und tauschen Sie einfach Musik mit Ihren Freunden aus.

Wie auch immer, es wird interessant sein zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln.

UPDATE: Ich habe völlig vergessen, Podcasting in diesem Beitrag zu besprechen. Wenn Sie wirklich den iTunes Store nutzen und viele Podcasts abonnieren, sind Sie wahrscheinlich besser bei iTunes.

Aber wenn Sie so stur wie ich sind, gibt es Alternativen. Es gibt einige gute kostenlose Podcast-Receiver und viele RSS-Aggregatoren unterstützen Podcasting. Sie müssen der Software lediglich mitteilen, in welchem ​​Ordner Ihre Podcasts abgelegt werden sollen, und diesen Ordner mit Ihrem iPod mithilfe einer iTunes-Alternative synchronisieren.

Während der iPod ein kleines Gerät ist, stinkt die iTunes-Software für Windows.

Wenn es gut funktioniert, ist es nicht schlecht. Ich mag die Funktionalität und ich liebe die Idee, eine große Musikbibliothek online probieren und kaufen zu können. ITunes-Software ist jedoch nicht gut geschrieben. Es verbraucht zu viele Systemressourcen (Speicher und CPU) und kann im Allgemeinen andere Arbeiten beeinträchtigen, die ich auf meinem Computer erledige. Es verhält sich seltsam, friert das Betriebssystem manchmal für längere Zeit ein, und zumindest einige Male hat ich die Arbeit in anderen Anwendungen verloren. Dies ist besonders problematisch bei einem Office-Laptop, der innerhalb und außerhalb einer Windows-Domäne ausgeführt wird.

Das Fazit: Wenn Ihr PC Ihr wichtigstes Werkzeug für die Arbeit ist, kann die Verwendung von iTunes ein Risiko darstellen, das Sie nicht eingehen möchten.

Wenn Sie jedoch ohne Ihren iPod nicht auskommen können und es Ihnen gefallen, Ihre Musik bequem online zu kaufen, gibt es einige Alternativen zur Verwendung der iTunes-Software

Für einfach nur Musik spielen

–Wenn Sie nicht wirklich mehr Musik auf Ihren iPod übertragen, machen Sie sich keine Sorgen. Verwenden Sie iTunes, wenn andere Programme geschlossen sind, um Musik auf Ihren iPod zu übertragen, und verwenden Sie etwas anderes, um MP3-Dateien auf Ihrem Computer anzuhören. Es gibt viele Musikspieler da draußen.

Zum Übertragen von Musik auf einen iPod

- WinAmp mit einem der iPod Plug-Ins

- EphPod

-AnaPod Explorer

Zum Kaufen und Stöbern im iTunes Store

—SharpMusique - Ein Freeware-Programm, das auf den iTunes Store zugreift (mit Ihrem vorhandenen iTunes-Login / -Kennwort). Funktioniert gut und lädt Musik einfach herunter. Das Problem bei diesem Programm ist, dass DRM (Digital Rights Management) aus den iTunes-Downloads entfernt wird. Das ist ideal, wenn Sie Ihre iTunes-Songs auf einem anderen Gerät als einem iPod abspielen möchten. Wenn Sie jedoch das DRM-Laufwerk entfernen, werden auch die Informationen zum Titel entfernt. Sie müssen also Ihre Songs umbenennen und die Genre, Album-Informationen usw. eingeben.

Und noch ein letzter Gedanke:

Es gibt eine gute Gelegenheit, dass der Standalone-Player in den nächsten Jahren nicht mehr angezeigt wird. Der iPod verwandelt sich möglicherweise in ein Telefon (oder etwas mehr). Gute Musik ist heutzutage teuer, aber in zwei Jahren werden sie ein Gebrauchsgegenstand, und jedes gute Telefon verfügt über mindestens 4 GB Flashspeicher und einen fähigen Musikplayer. Warum haben Sie zwei Geräte, wenn Sie alles auf Ihrem Telefon haben, das Sie trotzdem mit sich herumtragen müssen?

Werfen Sie einen Blick auf den Erfolg von Sony Ericsson mit seiner neuen, hervorragenden, mit Flash ausgestatteten Musikhandyserie. Ich habe meinen iPod für ein Sony Ericsson k750i gekauft und ich liebe ihn. Ich habe immer Stücke und es ist ein wirklich gut entworfenes Produkt.

Und schon bald sollten wir alle vergessen, Ihr Handy an den PC anzuschließen, um Musik zu übertragen - machen Sie das einfach per Bluetooth. Übertragen Sie auf Ihren PC, streamen Sie nach Hause und in Ihr Autoradio und tauschen Sie einfach Musik mit Ihren Freunden aus.

Wie auch immer, es wird interessant sein zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln.

UPDATE: Ich habe völlig vergessen, Podcasting in diesem Beitrag zu besprechen. Wenn Sie wirklich den iTunes Store nutzen und viele Podcasts abonnieren, sind Sie wahrscheinlich besser bei iTunes.

Aber wenn Sie so stur wie ich sind, gibt es Alternativen. Es gibt einige gute kostenlose Podcast-Receiver und viele RSS-Aggregatoren unterstützen Podcasting. Sie müssen der Software lediglich mitteilen, in welchem ​​Ordner Ihre Podcasts abgelegt werden sollen, und diesen Ordner mit Ihrem iPod mithilfe einer iTunes-Alternative synchronisieren.


Video: Apple: It's Good If You Like CRAP


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com