Die Freuden der Flusserfahrung - Teil 2

{h1}

Der beitrag von gestern fasste die grundlegende definition der flow-erfahrung zusammen, die in flow zu finden ist: die psychologie der optimalen erfahrung von mihaly csikszentmihali. In den nächsten tagen werde ich zu diesem und einem großartigen nachfolgebuch mit dem titel good business: leadership, flow und making of meaning veröffentlichen, ebenfalls von csikszentmihali. Flow - hauptbestandteile mihaly csikszentmihali und seine mitarbeiter haben tausende flow-erlebnisse untersucht und festgestellt, dass sie gemeinsame merkmale aufweisen. Hier sind die acht wichtigsten grundprinzipien für das, was etwas zu einem flusserlebnis macht. Acht ha

Der gestrige Beitrag fasste die grundlegende Definition der Flow-Erfahrung zusammen, die in Flow zu finden ist: die Psychologie der optimalen Erfahrung von Mihaly Csikszentmihali.

In den nächsten Tagen werde ich zu diesem und einem großartigen Nachfolgebuch mit dem Titel Good Business: Leadership, Flow und Making of Meaning veröffentlichen, ebenfalls von Csikszentmihali.

Flow - Hauptkomponenten

Mihaly Csikszentmihali und seine Mitarbeiter haben Tausende von Flow-Erlebnissen untersucht und festgestellt, dass sie gemeinsame Merkmale aufweisen. Hier sind die acht wichtigsten Grundprinzipien für das, was etwas zu einem Flusserlebnis macht.

Acht Hauptmerkmale der Strömungserfahrung:

1. KLARE ZIELE: Wir wissen, was zu tun ist, die Regeln und Ziele sind klar (nicht verwirrend, nicht widersprüchlich). Wir wissen, was wir jeden Moment erreichen wollen. Die gesamte Aktivität ist sehr klar fokussiert.

2. ECHTZEIT-FEEDBACK: Wir wissen, ob wir unserem Ziel näher kommen oder uns davon entfernen. Das Feedback ist unmittelbar, wir wissen, wie die Dinge in Echtzeit laufen. Klares Feedback ermöglicht es uns, den Fortschritt zu verbessern, den Fortschritt zu überwachen und uns zu konzentrieren.

3. FÄHIGKEITEN MACHEN DIE HERAUSFORDERUNG: Was wir tun können und was zu tun ist, ist das Gleichgewicht. Wir sind weder überfordert noch gelangweilt. Der Job ist entsprechend anspruchsvoll und macht die Arbeit interessanter und angenehmer - sogar süchtig machend. Wenn unsere Fähigkeiten und Aktivitäten im Gleichgewicht sind, werden wir langsam hineingezogen und fühlen uns dazu gezwungen, weiterzumachen.

4. FOKUS: Im Alltag versuchen wir oft, viele Dinge gleichzeitig zu tun und mehr als eine Aufgabe zu beachten. Beim Erleben des Flusses konzentriert sich unsere Aufmerksamkeit auf eine einzelne Aktivität. Wir konzentrieren uns auf das, was wir tun. Wenn wir fokussiert sind, können wir mehr erreichen und ein Gefühl innerer Harmonie erleben.

5. Keine Sorgen: Wenn wir eine Flusserfahrung haben, können wir nicht durch andere Probleme abgelenkt werden. Wir denken nicht an alltägliche Frustrationen. Unsere Konzentration und Konzentration stellt sicher, dass wir uns um diese Dinge keine Sorgen machen. Wir können es uns nicht leisten, unsere Gedanken schweifen zu lassen. Es ist eine große Erleichterung, in der Gegenwart zu leben. Eine Flusserfahrung kann eine Form von Vorwärtsflucht sein. Anstatt sich mit der üblichen Realität auseinanderzusetzen, entsteht eine neue und interessantere Realität. Die Befreiung von der Vergangenheit und die Zwänge führen uns zu einer völlig neuen Erfahrung.

6. KONTROLLE: Wir haben das Gefühl, dass wir unser Leben kontrollieren können und unsere Erfahrung kontrollieren können. Im Fluss zu sein bedeutet, am Rand der Kontrolle zu sein und keine Kontrolle. Kontrolle ist möglich, aber nur, wenn wir unsere beste Arbeit leisten. Wir wissen, dass wir uns, wenn wir uns vorbereiten, auf alles abstimmen können, was auf uns zukommt.

7. KEIN EGO: Wenn sie eine Flow-Erfahrung haben, sind wir nicht selbstbewusst - wir verlieren unser Ego! Wir machen uns keine Sorgen darüber, was andere über uns denken. Wenn wir im Fluss sind, haben wir nicht den Luxus, uns um uns selbst zu sorgen, wir konzentrieren uns sehr darauf und sind sehr stark in das eingebunden, was wir tun. In der Tiefe des Flusses fühlen wir uns, als ob wir unsere Individualität überschreiten, um Teil der größeren Erfahrung zu werden. Nicht mehr isoliert und ein Teil der Energie, die herumfließt. Ironischerweise baut dieses Gefühl der Transzendenz das Selbstwertgefühl auf, nachdem die Flusserfahrung vorbei ist. Wir vergessen uns für den Moment, aber danach fühlen wir uns stärker.

8. TRANSFORMS SENSE OF TIME: Wenn wir Flow erleben, wird unser Zeitgefühl transformiert. Im Fluss werden Stunden in Minuten oder umgekehrt verkürzt, Sekunden werden zu Minuten (weil so viel in den Moment gepackt wird). Die Zeit passt sich der Erfahrung an und nicht umgekehrt.

Denken Sie an das letzte Mal, als ein Erlebnis diese acht Merkmale hatte. Was haben Sie getan, um diese Flow Experience zu erstellen? Wiederholen Sie das (oder was immer es braucht, um zu fließen).

Flow-Erlebnisse machen das Leben großartig und angenehm!

Morgen werde ich graben Gutes Geschäft.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com