Jurorische Anti-Business-Befangenheit muss Ihren Fall nicht ruinieren

{h1}

Die befangenheit von juroren ist eine der versteckten kosten von rechtsstreitigkeiten, aber mit den richtigen informationen können sie sich dagegen schützen.

Die Vorurteile der Juroren gegenüber den amerikanischen Unternehmen bleiben bestehen. Wildcard-Juroren sind etwas, über das ich bereits zuvor gesprochen habe, aber ein kürzlich veröffentlichter Artikel über die nationale Jurorenumfrage 2009 von Persuasion Strategies hebt wichtige Informationen hervor, die Ihnen dabei helfen können, Ihr Unternehmen und Ihren Fall vom Rest der Gruppe zu unterscheiden.

Unter den Ergebnissen der Umfrage werden einige allgemeine Themen identifiziert:

1. 84% der Befragten waren der Meinung, dass Führungskräfte von Unternehmen nur "etwas" oder "sehr wenig" gaben. Diese Zahl entspricht einer Steigerung von 15% gegenüber fünf Jahren.

2. Über ein Drittel der Befragten würde sich für ein Gesetz entscheiden, wenn beide miteinander in Konflikt geraten. Das Gesetz über die persönliche Ethik zu stellen ist ein Trend, der seit den Enronesken-Skandalen um die Jahrhundertwende zugenommen hat.

3. Die Betonung des Rechts hat auch einen höheren Wert und eine stärkere Regulierung sowie ein Interesse daran gezeigt, dass die Regierung mehr polizeiliche Geschäfte tätigt.


Wenn Sie diese Juroren-Grundlinie verstehen, können Sie eine Strategie entwickeln, mit der Sie Ihr Unternehmen und Ihren Fall von diesen weit verbreiteten Wahrnehmungen unterscheiden können.

Die Vorurteile der Juroren gegenüber den amerikanischen Unternehmen bleiben bestehen. Wildcard-Juroren sind etwas, über das ich bereits zuvor gesprochen habe, aber ein kürzlich veröffentlichter Artikel über die nationale Jurorenumfrage 2009 von Persuasion Strategies hebt wichtige Informationen hervor, die Ihnen dabei helfen können, Ihr Unternehmen und Ihren Fall vom Rest der Gruppe zu unterscheiden.

Unter den Ergebnissen der Umfrage werden einige allgemeine Themen identifiziert:

1. 84% der Befragten waren der Meinung, dass Führungskräfte von Unternehmen nur "etwas" oder "sehr wenig" gaben. Diese Zahl entspricht einer Steigerung von 15% gegenüber fünf Jahren.

2. Über ein Drittel der Befragten würde sich für ein Gesetz entscheiden, wenn beide miteinander in Konflikt geraten. Das Gesetz über die persönliche Ethik zu stellen ist ein Trend, der seit den Enronesken-Skandalen um die Jahrhundertwende zugenommen hat.

3. Die Betonung des Rechts hat auch einen höheren Wert und eine stärkere Regulierung sowie ein Interesse daran gezeigt, dass die Regierung mehr polizeiliche Geschäfte tätigt.


Wenn Sie diese Juroren-Grundlinie verstehen, können Sie eine Strategie entwickeln, mit der Sie Ihr Unternehmen und Ihren Fall von diesen weit verbreiteten Wahrnehmungen unterscheiden können.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com