Halten Sie die Kommunikationslinien mit Ihren Interessenten offen

{h1}

Wäre es nicht toll, wenn jeder interessent nach unserem zeitplan ein neuer kunde wäre? Leider werden einige der interessenten, mit denen sie telefonieren, nicht bereit sein, den nächsten schritt mit ihnen zu unternehmen, zumindest noch nicht.

Von Keith Rosen, MCC
Der Executive Sales Coach TM

Wäre es nicht toll, wenn jeder Interessent nach unserem Zeitplan Kunde werden würde? Leider sind einige der Interessenten, die Sie anrufen, nicht bereit, den nächsten Schritt mit Ihnen zu unternehmen, zumindest noch nicht.

Daher stehen sie, wie viele Interessenten, auf der "Rückruf" -Liste potenzieller Käufer für die Zukunft. Ein typisches Gespräch würde sich so anhören:

Sie: ”Okay, Mr. Prospect. Basierend auf dem, was Sie mir sagen, klingt dies so, dass dies nicht die beste Zeit ist, um herauszufinden, was wir für Sie ausführlicher machen können. Wann könnte es eine bessere Zeit sein, sich wieder mit Ihnen zu verbinden? "

Ausblick: ”Geben Sie mir ein paar Monate, um zu klären, was ich bereits auf meinem Teller habe. Dann bin ich in einer besseren Position, um das mit Ihnen zu besprechen. "

Sie: ”Das klingt fair. Wenn ich also schnell in meinem Kalender nachschaue, schlagen Sie vor, Anfang März erneut mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, ist das richtig? "

Aussicht: "Ja, das hört sich gut an."

An dieser Stelle danken Sie dem Interessenten und erstellen eine Erinnerung, um Herrn Prospect zu einem späteren Zeitpunkt anzurufen. Im März stellen Sie sich erneut mit Mr. Prospect in Verbindung und stellen fest, dass er nicht nur nicht mehr im Unternehmen ist, sondern ein ähnliches Produkt von einem anderen Anbieter gekauft hat!

Obwohl es keine narrensichere Methode gibt, um dies zu verhindern, können Sie die Wahrscheinlichkeit, dass dies erneut auftritt, drastisch reduzieren. Lassen Sie uns das Gespräch zwischen Ihnen und dem Interessenten fortsetzen, an dem wir aufgehört haben.

Eine bessere Möglichkeit, das Verkaufsgespräch zu beenden

Sie: ”Mr. Aussicht, nochmals vielen Dank für Ihre heutige Zeit. Bevor wir dieses Gespräch abschließen, ist mir aufgefallen, dass in der Vergangenheit viele Dinge geschehen sind, als ich versucht habe, einige Monate nach unserem ersten Kontakt wieder mit jemandem Kontakt aufzunehmen. Veränderungen in ihrer Position, in ihrem Unternehmen oder in ihrem Leben haben oft die Tendenz, selbst die bestgelegten Pläne abzulenken. Da es so viele Dinge gibt, die in zwei Monaten passieren können, habe ich gehofft, dass ich mit Ihnen in Kontakt bleiben kann, ohne die Leitung zu überschreiten oder zu stark zu drücken. Kann ich Sie mit Ihrer Erlaubnis von Zeit zu Zeit mit Updates zu unserem Produkt oder wertvollen Informationen, die Sie für Ihr Unternehmen interessieren könnten, kontaktieren? "

Indem Sie diese Frage stellen und ein OK erhalten, um in Kontakt zu bleiben, haben Sie jetzt einen Interessenten, der Ihnen die Erlaubnis erteilt hat, weiterhin Prospekte zu erstellen, anstatt unerwünschte Informationen zu versenden, die nur dazu führen, dass ein Interessent verschlechtert wird.

Sicher, das Unternehmen des Interessenten ist möglicherweise nicht in der Lage, Ihr Angebot heute genauer zu untersuchen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es in der Zukunft in derselben Position sein wird.

Ein monatlicher Newsletter, eine kostenlose Testversion, Artikel, Collateral-Material oder eine großartige neue Produktfunktion sind nur einige Möglichkeiten, um in dieser „Ausfallzeit“ Wert zu schaffen und den Puls jedes Interessenten zu halten, mit dem Sie sprechen.

Wenn sich die Dinge auf der Seite des Prospekts ändern, sind Sie auf diese Weise nicht die letzte Person, die es herausfindet.


Über Keith Rosen, MCC - The Executive Sales Coach
Keith Rosen ist der Executive Sales Coach, den Top-Unternehmen, Führungskräfte und Vertriebsprofis zuerst anrufen. Als ein ansprechender Redner, Master Coach und bekannter Autor vieler Bücher und Artikel ist Keith eine der führenden Autoritäten im Bereich Coaching von Menschen, um positive Veränderungen in ihrer Einstellung, ihrem Verhalten und ihren Ergebnissen zu erreichen. Für seine Arbeit als Pionier und Führer im Trainerberuf Inc. zeitschrift und Schnelle Firma ernannte Keith zu einem der fünf angesehensten und einflussreichsten Executive Coaches des Landes.

Wenn Sie schnell zu besseren Ergebnissen bereit sind, wenden Sie sich an Keith bezüglich persönlicher oder Teamcoachings und Trainings unter 1-888-262-2450 oder per E-Mail an [email protected] Besuchen Sie Keith Rosen online bei Profit Builders und melden Sie sich für seinen kostenlosen Newsletter The Winners Path an.

Von Keith Rosen, MCC
Der Executive Sales Coach TM

Wäre es nicht toll, wenn jeder Interessent nach unserem Zeitplan Kunde werden würde? Leider sind einige der Interessenten, die Sie anrufen, nicht bereit, den nächsten Schritt mit Ihnen zu unternehmen, zumindest noch nicht.

Daher stehen sie, wie viele Interessenten, auf der "Rückruf" -Liste potenzieller Käufer für die Zukunft. Ein typisches Gespräch würde sich so anhören:

Sie: ”Okay, Mr. Prospect. Basierend auf dem, was Sie mir sagen, klingt dies so, dass dies nicht die beste Zeit ist, um herauszufinden, was wir für Sie ausführlicher machen können. Wann könnte es eine bessere Zeit sein, sich wieder mit Ihnen zu verbinden? "

Ausblick: ”Geben Sie mir ein paar Monate, um zu klären, was ich bereits auf meinem Teller habe. Dann bin ich in einer besseren Position, um das mit Ihnen zu besprechen. "

Sie: ”Das klingt fair. Wenn ich also schnell in meinem Kalender nachschaue, schlagen Sie vor, Anfang März erneut mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, ist das richtig? "

Aussicht: "Ja, das hört sich gut an."

An dieser Stelle danken Sie dem Interessenten und erstellen eine Erinnerung, um Herrn Prospect zu einem späteren Zeitpunkt anzurufen. Im März stellen Sie sich erneut mit Mr. Prospect in Verbindung und stellen fest, dass er nicht nur nicht mehr im Unternehmen ist, sondern ein ähnliches Produkt von einem anderen Anbieter gekauft hat!

Obwohl es keine narrensichere Methode gibt, um dies zu verhindern, können Sie die Wahrscheinlichkeit, dass dies erneut auftritt, drastisch reduzieren. Lassen Sie uns das Gespräch zwischen Ihnen und dem Interessenten fortsetzen, an dem wir aufgehört haben.

Eine bessere Möglichkeit, das Verkaufsgespräch zu beenden

Sie: ”Mr. Aussicht, nochmals vielen Dank für Ihre heutige Zeit. Bevor wir dieses Gespräch abschließen, ist mir aufgefallen, dass in der Vergangenheit viele Dinge geschehen sind, als ich versucht habe, einige Monate nach unserem ersten Kontakt wieder mit jemandem Kontakt aufzunehmen. Veränderungen in ihrer Position, in ihrem Unternehmen oder in ihrem Leben haben oft die Tendenz, selbst die bestgelegten Pläne abzulenken. Da es so viele Dinge gibt, die in zwei Monaten passieren können, habe ich gehofft, dass ich mit Ihnen in Kontakt bleiben kann, ohne die Leitung zu überschreiten oder zu stark zu drücken. Kann ich Sie mit Ihrer Erlaubnis von Zeit zu Zeit mit Updates zu unserem Produkt oder wertvollen Informationen, die Sie für Ihr Unternehmen interessieren könnten, kontaktieren? "

Indem Sie diese Frage stellen und ein OK erhalten, um in Kontakt zu bleiben, haben Sie jetzt einen Interessenten, der Ihnen die Erlaubnis erteilt hat, weiterhin Prospekte zu erstellen, anstatt unerwünschte Informationen zu versenden, die nur dazu führen, dass ein Interessent verschlechtert wird.

Sicher, das Unternehmen des Interessenten ist möglicherweise nicht in der Lage, Ihr Angebot heute genauer zu untersuchen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es in der Zukunft in derselben Position sein wird.

Ein monatlicher Newsletter, eine kostenlose Testversion, Artikel, Collateral-Material oder eine großartige neue Produktfunktion sind nur einige Möglichkeiten, um in dieser „Ausfallzeit“ Wert zu schaffen und den Puls jedes Interessenten zu halten, mit dem Sie sprechen.

Wenn sich die Dinge auf der Seite des Prospekts ändern, sind Sie auf diese Weise nicht die letzte Person, die es herausfindet.


Über Keith Rosen, MCC - The Executive Sales Coach
Keith Rosen ist der Executive Sales Coach, den Top-Unternehmen, Führungskräfte und Vertriebsprofis zuerst anrufen. Als ein ansprechender Redner, Master Coach und bekannter Autor vieler Bücher und Artikel ist Keith eine der führenden Autoritäten im Bereich Coaching von Menschen, um positive Veränderungen in ihrer Einstellung, ihrem Verhalten und ihren Ergebnissen zu erreichen. Für seine Arbeit als Pionier und Führer im Trainerberuf Inc. zeitschrift und Schnelle Firma ernannte Keith zu einem der fünf angesehensten und einflussreichsten Executive Coaches des Landes.

Wenn Sie schnell zu besseren Ergebnissen bereit sind, wenden Sie sich an Keith bezüglich persönlicher oder Teamcoachings und Trainings unter 1-888-262-2450 oder per E-Mail an [email protected] Besuchen Sie Keith Rosen online bei Profit Builders und melden Sie sich für seinen kostenlosen Newsletter The Winners Path an.

Von Keith Rosen, MCC
Der Executive Sales Coach TM

Wäre es nicht toll, wenn jeder Interessent nach unserem Zeitplan Kunde werden würde? Leider sind einige der Interessenten, die Sie anrufen, nicht bereit, den nächsten Schritt mit Ihnen zu unternehmen, zumindest noch nicht.

Daher stehen sie, wie viele Interessenten, auf der "Rückruf" -Liste potenzieller Käufer für die Zukunft. Ein typisches Gespräch würde sich so anhören:

Sie: ”Okay, Mr. Prospect. Basierend auf dem, was Sie mir sagen, klingt dies so, dass dies nicht die beste Zeit ist, um herauszufinden, was wir für Sie ausführlicher machen können. Wann könnte es eine bessere Zeit sein, sich wieder mit Ihnen zu verbinden? "

Ausblick: ”Geben Sie mir ein paar Monate, um zu klären, was ich bereits auf meinem Teller habe. Dann bin ich in einer besseren Position, um das mit Ihnen zu besprechen. "

Sie: ”Das klingt fair. Wenn ich also schnell in meinem Kalender nachschaue, schlagen Sie vor, Anfang März erneut mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, ist das richtig? "

Aussicht: "Ja, das hört sich gut an."

An dieser Stelle danken Sie dem Interessenten und erstellen eine Erinnerung, um Herrn Prospect zu einem späteren Zeitpunkt anzurufen. Im März stellen Sie sich erneut mit Mr. Prospect in Verbindung und stellen fest, dass er nicht nur nicht mehr im Unternehmen ist, sondern ein ähnliches Produkt von einem anderen Anbieter gekauft hat!

Obwohl es keine narrensichere Methode gibt, um dies zu verhindern, können Sie die Wahrscheinlichkeit, dass dies erneut auftritt, drastisch reduzieren. Lassen Sie uns das Gespräch zwischen Ihnen und dem Interessenten fortsetzen, an dem wir aufgehört haben.

Eine bessere Möglichkeit, das Verkaufsgespräch zu beenden

Sie: ”Mr. Aussicht, nochmals vielen Dank für Ihre heutige Zeit. Bevor wir dieses Gespräch abschließen, ist mir aufgefallen, dass in der Vergangenheit viele Dinge geschehen sind, als ich versucht habe, einige Monate nach unserem ersten Kontakt wieder mit jemandem Kontakt aufzunehmen. Veränderungen in ihrer Position, in ihrem Unternehmen oder in ihrem Leben haben oft die Tendenz, selbst die bestgelegten Pläne abzulenken. Da es so viele Dinge gibt, die in zwei Monaten passieren können, habe ich gehofft, dass ich mit Ihnen in Kontakt bleiben kann, ohne die Leitung zu überschreiten oder zu stark zu drücken. Kann ich Sie mit Ihrer Erlaubnis von Zeit zu Zeit mit Updates zu unserem Produkt oder wertvollen Informationen, die Sie für Ihr Unternehmen interessieren könnten, kontaktieren? "

Indem Sie diese Frage stellen und ein OK erhalten, um in Kontakt zu bleiben, haben Sie jetzt einen Interessenten, der Ihnen die Erlaubnis erteilt hat, weiterhin Prospekte zu erstellen, anstatt unerwünschte Informationen zu versenden, die nur dazu führen, dass ein Interessent verschlechtert wird.

Sicher, das Unternehmen des Interessenten ist möglicherweise nicht in der Lage, Ihr Angebot heute genauer zu untersuchen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es in der Zukunft in derselben Position sein wird.

Ein monatlicher Newsletter, eine kostenlose Testversion, Artikel, Collateral-Material oder eine großartige neue Produktfunktion sind nur einige Möglichkeiten, um in dieser „Ausfallzeit“ Wert zu schaffen und den Puls jedes Interessenten zu halten, mit dem Sie sprechen.

Wenn sich die Dinge auf der Seite des Prospekts ändern, sind Sie auf diese Weise nicht die letzte Person, die es herausfindet.


Über Keith Rosen, MCC - The Executive Sales Coach
Keith Rosen ist der Executive Sales Coach, den Top-Unternehmen, Führungskräfte und Vertriebsprofis zuerst anrufen. Als ein ansprechender Redner, Master Coach und bekannter Autor vieler Bücher und Artikel ist Keith eine der führenden Autoritäten im Bereich Coaching von Menschen, um positive Veränderungen in ihrer Einstellung, ihrem Verhalten und ihren Ergebnissen zu erreichen. Für seine Arbeit als Pionier und Führer im Trainerberuf Inc. zeitschrift und Schnelle Firma ernannte Keith zu einem der fünf angesehensten und einflussreichsten Executive Coaches des Landes.

Wenn Sie schnell zu besseren Ergebnissen bereit sind, wenden Sie sich an Keith bezüglich persönlicher oder Teamcoachings und Trainings unter 1-888-262-2450 oder per E-Mail an [email protected] Besuchen Sie Keith Rosen online bei Profit Builders und melden Sie sich für seinen kostenlosen Newsletter The Winners Path an.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com