Die Ausgaben nachverfolgen

{h1}

Wenn sie die monatlichen ausgaben nachverfolgen, kann dies eine mühsame angelegenheit sein, aber wenn sie dies richtig machen, erhalten sie eine sehr klare vorstellung davon, wo sie sich jeden monat finanziell befinden und wohin ihr geld fließt.

Die Ausgaben nachverfolgen: Ausgaben

In dieser Zeit auf Kosten zu achten, ist wichtig. In letzter Zeit hatte ich ein paar Freunde gefragt, wie wir das machen, denn sie wissen, dass ich relativ günstig bin, ich meine, sparsam!

Ich weiß, dass dies für diejenigen eine Schwierigkeit sein kann, ohne eine wirklich organisierte Methode zu finden, um herauszufinden, was jeden Monat für Lebensmittel, Extras und Rechnungen ausgegeben wird. Es ist jedoch eine Notwendigkeit, wenn Sie Ihre Finanzen in die Hand nehmen möchten und wissen möchten, was wirklich ausgeht (manche Leute ziehen es vor, es nicht zu wissen, aber ehrlich gesagt, bringt Sie das in Schwierigkeiten!)

Ich habe kürzlich mit einer Freundin zu Abend gegessen, die mir erzählte, dass sie und ihr Mann versuchen würden, sich finanziell besser zu organisieren. Sie sagte, sie hätten einen Monat lang Quittungen gespeichert und planten dann, die Quittungen auf dem Computer in eine Kalkulationstabelle einzugeben, um herauszufinden, wo ihr Geld hingeht.

Erraten Sie, was? Es ist nie passiert.

Das Speichern von Quittungen kann eine zeitraubende und frustrierende Arbeit sein, und die meiste Zeit werden Sie so überwältigt von der Unzahl von Quittungen, die Sie einfach aufgeben, bevor Sie tatsächlich die Arbeit erledigen, die zur Nachverfolgung Ihres Geldes erforderlich ist.

Ich habe drei Tipps für die Art und Weise, wie mein Mann und ich organisiert bleiben, wenn es darum geht, was wir ausgeben. Mit diesen Tipps können wir:


  • Verfolgen Sie das gesamte Geld, das Sie jeden Monat für Lebensmittel, Gas und andere Gegenstände ausgeben

  • Verfolgen Sie das gesamte Geld, das für lustige Aktivitäten und Dinge ausgegeben wird

  • Achten Sie darauf, wo unser Geld fließt, damit wir bei Bedarf Anpassungen vornehmen können

Erstens verwenden wir nur zwei Kreditkarten: eine für Gas und Lebensmittel, eine für "andere". Die Lebensmittel- und Gaskarte enthält jeden Cent, der für Lebensmittel im Laden und für Benzin für das Auto ausgegeben wird. Wir bezahlen niemals bar für diese Artikel (es sei denn, es gibt einen „Sonderfall“ wie den Bauernmarkt, der keine Kredite akzeptiert).

Zweitens, unsere zweite Kreditkarte, die wir für andere Artikel verwenden, z. B. neue Schuhe für Kinder, Windeln, Wischtücher und manchmal Produkte wie Papierhandtücher, die wir jeden Monat über unsere Lebensmittelrechnung hinaus benötigen.

Tipp: Berechnen Sie nur das, was Sie am Monatsende auszahlen können. Wir lassen niemals ein Gleichgewicht hängen. Die Zinssätze werden Sie auffressen, wenn Sie dies tun!

Als nächstes nehmen wir jeweils eine „Vergütung“, die jeden Monat den gleichen Geldbetrag darstellt. Diese Zuwendung kann für alles, was wir wollen, ausgegeben werden, aber wenn es aufgebraucht ist, sind wir fertig. So können wir ein paar Mal zum Frühstück gehen, ein neues Hemd oder Socken kaufen, einen Leihfilm bezahlen oder die Familie mit Eis essen. Wir verwenden dieses Geld als monatliches Ausgabengeld. Wenn wir in unserer Brieftasche bei Null stehen, warten wir, bis der nächste Monat läuft, bevor wir ihn wieder auffüllen.

Allein diese drei Dinge haben einen erheblichen Unterschied in Bezug auf unsere Ausgaben und Ausgaben gemacht. In der Lage zu sein, „zu sehen“, wo das Geld ohne Belästigung von 85 Quittungen fließt, ist eine große Hilfe. Jeden Monat ein Stück Geld als Spielgeld herauszunehmen, anstatt den Geldautomaten innerhalb von dreißig Tagen fünfzig Mal hochzuschlagen, zeigt uns wirklich, wie viel wir ausgeben - und wir hören damit auf, Geld auszugeben, wenn das Geld ausgeht. Außerdem haben wir nicht das Problem, dass wir vergessen, eine Lastschrift auf unser Girokonto zu buchen. Daher müssen wir ein Guthaben erhalten, das nicht „wahr“ ist, weil etwas vergessen wurde.

Wie behalten Sie Ihre monatlichen Ausgaben im Auge?

Die Ausgaben nachverfolgen: nachverfolgen

In dieser Zeit auf Kosten zu achten, ist wichtig. In letzter Zeit hatte ich ein paar Freunde gefragt, wie wir das machen, denn sie wissen, dass ich relativ günstig bin, ich meine, sparsam!

Ich weiß, dass dies für diejenigen eine Schwierigkeit sein kann, ohne eine wirklich organisierte Methode zu finden, um herauszufinden, was jeden Monat für Lebensmittel, Extras und Rechnungen ausgegeben wird. Es ist jedoch eine Notwendigkeit, wenn Sie Ihre Finanzen in die Hand nehmen möchten und wissen möchten, was wirklich ausgeht (manche Leute ziehen es vor, es nicht zu wissen, aber ehrlich gesagt, bringt Sie das in Schwierigkeiten!)

Ich habe kürzlich mit einer Freundin zu Abend gegessen, die mir erzählte, dass sie und ihr Mann versuchen würden, sich finanziell besser zu organisieren. Sie sagte, sie hätten einen Monat lang Quittungen gespeichert und planten dann, die Quittungen auf dem Computer in eine Kalkulationstabelle einzugeben, um herauszufinden, wo ihr Geld hingeht.

Erraten Sie, was? Es ist nie passiert.

Das Speichern von Quittungen kann eine zeitraubende und frustrierende Arbeit sein, und die meiste Zeit werden Sie so überwältigt von der Unzahl von Quittungen, die Sie einfach aufgeben, bevor Sie tatsächlich die Arbeit erledigen, die zur Nachverfolgung Ihres Geldes erforderlich ist.

Ich habe drei Tipps für die Art und Weise, wie mein Mann und ich organisiert bleiben, wenn es darum geht, was wir ausgeben. Mit diesen Tipps können wir:


  • Verfolgen Sie das gesamte Geld, das Sie jeden Monat für Lebensmittel, Gas und andere Gegenstände ausgeben

  • Verfolgen Sie das gesamte Geld, das für lustige Aktivitäten und Dinge ausgegeben wird

  • Achten Sie darauf, wo unser Geld fließt, damit wir bei Bedarf Anpassungen vornehmen können

Erstens verwenden wir nur zwei Kreditkarten: eine für Gas und Lebensmittel, eine für "andere". Die Lebensmittel- und Gaskarte enthält jeden Cent, der für Lebensmittel im Laden und für Benzin für das Auto ausgegeben wird. Wir bezahlen niemals bar für diese Artikel (es sei denn, es gibt einen „Sonderfall“ wie den Bauernmarkt, der keine Kredite akzeptiert).

Zweitens, unsere zweite Kreditkarte, die wir für andere Artikel verwenden, z. B. neue Schuhe für Kinder, Windeln, Wischtücher und manchmal Produkte wie Papierhandtücher, die wir jeden Monat über unsere Lebensmittelrechnung hinaus benötigen.

Tipp: Berechnen Sie nur das, was Sie am Monatsende auszahlen können. Wir lassen niemals ein Gleichgewicht hängen. Die Zinssätze werden Sie auffressen, wenn Sie dies tun!

Als nächstes nehmen wir jeweils eine „Vergütung“, die jeden Monat den gleichen Geldbetrag darstellt. Diese Zuwendung kann für alles ausgegeben werden, was wir wollen, aber wenn es aufgebraucht ist, sind wir fertig. So können wir ein paar Mal zum Frühstück gehen, ein neues Hemd oder Socken kaufen, einen Leihfilm bezahlen oder die Familie mit Eis essen. Wir verwenden dieses Geld als monatliches Ausgabengeld. Wenn wir in unserer Brieftasche bei Null stehen, warten wir, bis der nächste Monat läuft, bevor wir ihn wieder auffüllen.

Allein diese drei Dinge haben einen erheblichen Unterschied in Bezug auf unsere Ausgaben und Ausgaben gemacht. In der Lage zu sein, „zu sehen“, wo das Geld ohne Belästigung von 85 Quittungen fließt, ist eine große Hilfe. Jeden Monat ein Stück Geld als Spielgeld herauszunehmen, anstatt den Geldautomaten innerhalb von dreißig Tagen fünfzig Mal hochzureißen, zeigt uns wirklich, wie viel wir ausgeben. Außerdem haben wir nicht das Problem, dass wir vergessen, eine Lastschrift auf unser Girokonto zu buchen. Daher müssen wir ein Guthaben erhalten, das nicht „wahr“ ist, weil etwas vergessen wurde.


Video: Budget, Haushaltsbuch, drei Konten: Wie Ausgaben verwalten?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com