Wichtige Fragen vor dem Umzug Ihres Unternehmens in die Cloud

{h1}

Haben sie keine herdenmentalität, wenn sie die entscheidung treffen, in die cloud zu wechseln. Stellen sie sicher, dass sie alle vor- und nachteile in betracht gezogen haben, bevor sie den sprung wagen.

Von Stan Roach

Erstellen Sie eine Liste der Top-Technologien, die Innovationen vorantreiben, Erträge generieren, Produktentwicklung vorantreiben und Unternehmen wettbewerbsfähiger machen. Cloud Computing steht an der Spitze dieser Liste. Die Cloud ist der „Phrase du Jour“ und ist in den Mund eines jeden, von Tech-Evangelisten über Unternehmer bis hin zu CIOs, dem Netzwerksmann und allen anderen.

Siebenundsechzig Prozent der Befragten, die Teil der Studie waren Vierte jährliche Zukunft der Cloud Computing-Umfrage gaben an, ihre Daten in den nächsten zwei Jahren in die Cloud zu verlagern. Die Umstellung auf die Cloud steht in den meisten Unternehmen an erster Stelle. Der Schritt wird als wesentlicher Bestandteil des Geschäftserfolgs betrachtet. Das Kernbedürfnis eines jeden Unternehmens besteht darin, eine Technologie zu implementieren, die einen enormen Geschäftswert zu reduzierten Betriebskosten bietet. Bislang scheint dies nur die Cloud-Technologie zu sein.

Alle Ihre Erwartungen werden jedoch zunichte gemacht, wenn Sie Ihre Migration in die Cloud nicht strategisch planen. Durch den Einsatz eines Best Practices-Ansatzes für die Migration können Sie langfristig die Vorteile der Cloud nutzen. Eine effektive und ergebnisorientierte Cloud-Migrationsstrategie ist das Ergebnis, indem Sie die richtigen Fragen stellen, die Ihnen helfen, die gesamte Geschäfts-, IT- und Servicearchitektur Ihres Unternehmens zu berücksichtigen.

Ist Ihr Unternehmen und seine IT-Landschaft für die Cloud gerüstet?

Vergessen Sie die Cloud für eine Sekunde und alles, was sie bringt, und auch die Tatsache, dass Ihre Konkurrenten einen Teil ihrer Geschäftsprozesse in die Cloud gebracht haben.

Betrachten Sie Ihre geschäftlichen Anforderungen isoliert. Wenn Sie sie identifiziert haben, überlegen Sie, ob sie mit der Cloud zufrieden sein können.

Sehen Sie sich nun Ihr Unternehmen genau an und finden Sie heraus, welche Geschäftsanforderungen beim Umstieg auf die Cloud erfüllt werden können. Sie werden eine neue Technologie implementieren und Sie müssen wissen, warum die Cloud und keine andere Technologie.

Andere Artikel von howtomintmoney.com:

  • Der vollständige 35-Schritte-Leitfaden für Existenzgründer
  • 25 Häufig gestellte Fragen zur Unternehmensgründung
  • 50 Fragen Angel Investors fragt Unternehmer
  • 17 wichtige Lektionen für Unternehmer

Bewegen Sie sich nicht in die Cloud, weil dies die coole Sache ist. Bewegen Sie, weil es Sinn macht. Wenn Sie beispielsweise der Meinung sind, dass die Verwendung bestimmter Tools für das Customer Relationship Management optimiert werden kann, wenn sie in die Cloud verschoben werden, tun Sie dies. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Leistung bestimmter Anwendungen und deren Interoperabilität mit anderen Systemen durch den Umstieg in die Cloud maximiert werden kann, ist dies kein Schaden.

Cloud-Adoption sollte kein Vertrauensvorschuss sein. Die Vorteile der Cloud liegen klar auf der Hand und es gibt Unternehmen, die sie erleben. Wenn Sie wissen, warum die Prozesse bestimmter Unternehmen in die Cloud verlagert werden müssen, können Sie diesen Schritt optimieren.

Haben Sie Pläne für Ihre Investition vor Ort?

Haben Sie bereits lokale Server bereitgestellt? In diesem Fall ist es sinnvoll, die Kosten der bestehenden Investitionen in ein Rechenzentrum mit den Kosten für den Wechsel in die Cloud zu berücksichtigen. Alle Support-Infrastrukturen, die Sie sorgfältig aufgebaut haben, und die Lizenzkosten, die Sie gezahlt haben, müssen in die Kosten einbezogen werden. Wenn Sie einen Teil der Daten auf Ihrem lokalen Server in die Cloud verschieben, müssen Sie einen Teil Ihrer lokalen Investitionen aufgeben. Wenn Sie eine umfassende Migration Ihrer Daten planen, wird die Situation noch schlimmer. In diesem Fall kann die Umwidmung Ihrer Investition zu einem großen Problem werden.

Wenn Sie eine wirklich große Investition in Server-Hardware getätigt haben, werfen Sie einen Blick in Ihre Bilanz, führen eine Kosten-Nutzen-Analyse durch, ermitteln Sie Wege, um die Verwendung der Hardware erneut zu verwenden, und entscheiden Sie dann, ob Sie die Migration planen Die Cloud ist trotz der Serverhardware immer noch wirtschaftlich sinnvoll.

Serverhardware hat eine gewisse Haltbarkeit, nach der sie veraltet ist. In solchen Fällen müssen Unternehmen neue Hardware implementieren. Wenn Sie Ihre Migration in die Cloud an Ihre Hardwarelebenszyklusrichtlinie anpassen können, können Sie die Verwendung vorhandener Ressourcen optimieren, bis sie veraltet sind, und dann die Entscheidung treffen, Serverdaten in die Cloud zu verschieben.

Sind Sie bereit, die Arbeitskultur Ihrer Organisation zu ändern?

Ein Umstieg in die Cloud ist nicht nur eine Geschäfts- oder Technologiestrategie, sondern eine gewaltige

Geschäftsteam mit Geräten im Büro

organisatorische Veränderung in sich. Es erfordert einen Perspektivwechsel, Verlernen, Umlernen und eine Änderung der Unternehmenskultur. Wenn Sie die Cloud-Migration nur aus technologischer Sicht betrachten, können verschiedene Stakeholder miteinander arbeiten.

Umzug kann eine tektonische Geschäftsverschiebung sein, und den Stakeholdern muss mitgeteilt werden, warum dies geschieht und wie es die Organisation verändern wird. Sie müssen auch darüber informiert werden, wie sich ihre Rollen aufgrund des Übergangs des Unternehmens in die Cloud ändern können.

Cloud Computing gestaltet beispielsweise die Rolle des CIO neu. CIOs müssen sich nicht mehr um die Optimierung der Verwendung von Technologien, die Wartung der IT-Infrastruktur und alle anderen wichtigen Aufgaben kümmern, die zu ihrem Jobprofil gehören. Sie können eine Mischung aus Änderungsagenten und Ertragsgeneratoren werden. Sie können einem Unternehmen mehr Wert verleihen, indem sie sich auf Geschäftsanalysen konzentrieren und neue Wege finden, um die Nutzung der Cloud für das Unternehmenswachstum zu optimieren.

Wie wählt man den richtigen Cloud-Anbieter aus?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Cloud-Migration eine gute Idee für Ihr Unternehmen ist, müssen Sie den richtigen Cloud-Anbieter auswählen. Due Diligence ist an der Tagesordnung, suchen Sie also nach hervorragenden Referenzen von Ihnen bekannten Personen. Die wichtigsten Merkmale, nach denen Sie Ausschau halten müssen, sind technische Kompetenz, Erfahrung, Kundenzufriedenheit, Marktführerschaft und Reputation.

Wenn Sie sich auf eine Liste von Cloud-Anbietern konzentriert haben, sollten Sie sich näher mit ihren Möglichkeiten beschäftigen. Einige Überlegungen, die zu beachten sind:

  • Qualität der primären und sekundären Rechenzentren
  • Qualität und Quantität ihres Engineering-Teams
  • Die Anzahl der Kunden, die ihre Dienste bereits nutzen
  • Der Mechanismus zum Verwalten von Updates und Patches
  • Kundendienst
  • Datensicherheitsmaßnahmen
  • Skalierbarkeit

Durch die Überwachung der Funktionen eines Cloud-Anbieters vor der Anmeldung für ein Abonnement wird sichergestellt, dass Sie einen Anbieter auswählen, der den Anforderungen Ihres Unternehmens gerecht wird.

Die ganze Idee der Beantwortung dieser Fragen besteht darin, Ihnen zu helfen, einen Cloud-Fehler zu vermeiden. Ein Umstieg in die Cloud ist zwar ausgesprochen geschäftlich sinnvoll, Sie müssen jedoch absolut sicher sein, dass dieser Schritt zu Ihrem Wachstumsmodell und Ihren Bedürfnissen in der Zukunft passt.

Haben Sie keine Herdenmentalität, wenn Sie die Entscheidung treffen, in die Cloud zu wechseln. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Vor- und Nachteile in Betracht gezogen haben, bevor Sie den Sprung machen. Auf diese Weise können Sie das Potenzial der Cloud voll ausschöpfen.

Über den Autor

Beitrag von: Stan Roach

Stan Roach ist Chief Customer Officer bei Agiliron Inc., einem Anbieter von Inventarverwaltungssoftware. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Geschäftserfahrung und hat bereits mehrere B2C- und B2B-Softwareprodukte auf den Markt gebracht.

Unternehmen: Agiliron Inc
Website: agiliron.com
Verbinden Sie sich mit mir auf Facebook, Twitter und LinkedIn.


Video: Ubiquiti UniFi AP AC Pro einrichten | iDomiX


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com