Lernen von der Veterans Administration Fiasko

{h1}

Kluge menschen lernen aus ihren eigenen fehlern. Wirklich kluge leute lernen aus den fehlern anderer. Und, junge, wir können alle einen absolventen erhalten, der auf den durch die veterans administration in den letzten wochen gemachten unbeholfenen fehlern basiert. Es ist ein lehrbuch, wie man nicht mit sensiblen daten umgeht und dann nicht mit der daraus resultierenden krise. Wenn sie nicht aufgepasst haben (wahrscheinlich? Wahrscheinlich nicht), hat die veterans administration endlich festgestellt, dass sie die sensibelsten informationen von 26,5 millionen veteranen verloren hat. Ein angestellter nahm eine cd mit den aufzeichnungen jedes le

Kluge Menschen lernen aus ihren eigenen Fehlern. Wirklich kluge Leute lernen aus den Fehlern anderer. Und, Junge, wir können alle einen Absolventen erhalten, der auf den durch die Veterans Administration in den letzten Wochen gemachten unbeholfenen Fehlern basiert. Es ist ein Lehrbuch, wie nicht mit sensiblen Daten umzugehen ist und wie mit der daraus resultierenden Krise umzugehen ist.

Wenn Sie nicht aufgepasst haben (wahrscheinlich? Wahrscheinlich nicht), hat die Veterans Administration endlich festgestellt, dass sie die sensibelsten Informationen von 26,5 Millionen Veteranen verloren hat. Ein Angestellter nahm eine CD mit den Aufzeichnungen jedes lebenden Veterans mit, und dann noch einige. Diese Aufzeichnungen enthielten fast alles, was für einen einfachen Identitätsdiebstahl erforderlich ist, einschließlich Geburtsdatum und Sozialversicherungsnummern. Diese CD und der Laptop, in dem sie saßen, wurden von einem Einbrecher aus dem Haus des Angestellten gestohlen. Wenn Sie die blutigen Details wünschen, klicken Sie hier für eine Geschichte aus der Houston Chronicle.

Fehler # 1: Schlechte Datensicherheit

Es gibt keinen Weg auf der Welt, dass ein Mitarbeiter in der Lage sein sollte, so viele Daten routinemäßig auf eine CD zu kopieren und dann das Gebäude damit zu verlassen. Ob dies ein oder zwei Fehler ist, liegt bei Ihnen. Das Kopieren dieser Daten auf eine CD hätte einen Alarm ausgelöst. So viele persönliche Daten auf tragbaren Medien müssen wie waffenfähiges Plutonium behandelt werden. Es sollte abgemeldet und nicht wie die Zeitung von gestern herumgeschleppt werden.

Lernen

Wer kann die Personalakten, Kundenlisten, Finanzdaten und technischen Informationen Ihres Unternehmens erhalten? Woher wissen Sie, dass es das Gebäude nicht verlässt? Wenn ein Mitarbeiter kündigt oder gekündigt wird, können sie dann Ihre Informationen verlassen? Wie oft werden Passwörter in Ihrem Netzwerk geändert? Vergiss eine Firewall. Die Datensicherheit der meisten Unternehmen ist eine Bildschirmtür.

Fehler # 2: Das Problem begraben

Das Problem wurde noch größer, als niemand eine rote Fackel abriss und ankündigte, dass ein Problem vorliegt. Tatsächlich gab der Generalinspekteur der VA zu, dass sein Büro erst zehn Tage nach dem Ereignis über den Verlust der Daten durch Büroklatsch erfahren hatte. Mehr als eine Woche nach dem Einbruch. Yilkes !!!

Lernen

Stellen Sie sicher, dass jeder in Ihrem Unternehmen weiß, dass Probleme sofort eskaliert werden müssen und dass die Folgen des Vertuschens viel schlimmer sind als die des ursprünglichen Problems.

Fehler # 3: Nicht die Kommunikation übernehmen
Die Fehler kamen immer weiter. Die VA teilte den Veteranen nicht klar mit, was los war. Die Geschichte kam spät und in Teilen heraus. Dies verstößt gegen jedes Prinzip der Krisenkommunikation.

Lernen

Hoffentlich haben Sie nie ein Problem, das so ernst ist wie das Problem, das die VA durchläuft. In diesem Fall ist es das Wichtigste, mit den Betroffenen zu sprechen, sobald Sie die Fakten im Griff haben. Sagen Sie ihnen, was schiefgegangen ist, was Sie dagegen unternehmen, und entschuldigen Sie sich früh und oft. Kommunizieren Sie weiter, da Ihre Bemühungen zur Behebung des Problems erfolgreich sind - oder auch, wenn dies nicht der Fall ist.

Es gibt viele Beispiele dafür, wie Menschen Probleme dramatisch verschlimmert haben, indem sie versuchen, sie zu vertuschen. Watergate fällt dabei ein, ebenso wie Bill Clintons Fiasko um Monica Lewinsky. Denken Sie daran, dass Clintons Verbrechen kein Ehebruch war.


Video: Bunker Roy: Learning from a barefoot movement


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com