Lernen, wie Sie Ihr Unternehmen auf einen Blick verstehen können Teil 1 von 4

{h1}

Zeit ist eine der wertvollsten ressourcen, die wir zur verfügung haben, und wir möchten sie nicht mit endlosen berichten verschwenden, um die probleme zu identifizieren, die unsere aufmerksamkeit erfordern. Wir verschwenden zeit und wir verpassen vielleicht einige kritische bedrohungen und großartige möglichkeiten. Dies ist der erste teil einer serie, die ihnen zeigt, wie schnell sie die probleme identifizieren können, die ihre aufmerksamkeit erforderten.

Zeit ist eine der wertvollsten Ressourcen, die wir zur Verfügung haben, und wir möchten sie nicht mit endlosen Berichten verschwenden, um die Probleme zu identifizieren, die unsere Aufmerksamkeit erfordern. Wir verschwenden Zeit und wir verpassen vielleicht einige kritische Bedrohungen und großartige Möglichkeiten. Dies ist der erste Teil einer Serie, die Ihnen zeigt, wie schnell Sie die Probleme identifizieren können, die Ihre Aufmerksamkeit erforderten.

Um Ihre Zeit effektiv nutzen zu können, müssen Sie die Zeit für Probleme, die Ihre Aufmerksamkeit nicht erfordern, ausschließen. Beseitigen Sie das Rauschen und konzentrieren Sie sich auf Abweichungen von Ihren Erwartungen. Der erste Schritt besteht darin, Ihre Normen zu verstehen, damit die Abweichungen von der Norm hervorstechen.

Eine gute Möglichkeit, Ihre Gewinn- und Verlustrechnung zu betrachten, ist Monat für Monat. Auf diese Weise können Sie die Muster verstehen, die Ihre Erwartungen festlegen. Wenn Sie den normalen Fluss von Einnahmen und Ausgaben und die Beziehungen zwischen ihnen im Laufe der Zeit verstehen, können Sie Abweichungen auf einen Blick in diesem Bericht schnell erkennen. Schauen wir uns den Bericht unten an.

COGS-Prozent pro Monat

Ich habe einen QuickBooks-Bericht nach Excel exportiert und eine Zeile mit den Umsatzkosten als Prozentsatz des Umsatzes eingefügt. Wir würden erwarten, dass die Kosten der verkauften Waren eng mit dem Umsatz korrelieren. Unser Jahresdurchschnitt lag bei 59%, aber Juli und Oktober waren deutlich unterdurchschnittlich und der Dezember war deutlich höher. Sie müssen wissen warum. Wenn es keinen Sinn ergibt, könnten einige sehr schlechte Dinge falsch sein. Sie müssen Ihr Geschäft jeden Tag verstehen, um Probleme rechtzeitig vorwegzunehmen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Nun sehen wir in der Gewinn- und Verlustrechnung weiter nach Ausgaben.

Ausgaben pro Monat

Wie Sie sehen, gibt es eine Reihe von Elementen, die von Monat zu Monat konsistent sind. Sie haben zumindest kurzfristig keine Korrelation mit dem Umsatz. Was Sie hier suchen, sind Dinge, die für Sie nicht sinnvoll sind. Die Mietkosten werden in einem Monat möglicherweise doppelt so hoch sein wie im darauf folgenden Monat. Jemand hat den falschen Monat für eine Mietzahlung eingegeben. Erhalten Sie korrigiert und überprüfen und aktualisieren Sie den Bericht.

Nachdem Sie diesen Bericht für ein oder zwei Monate geprüft haben, dauert es nur ein paar Minuten, um die in Ihrer Gewinn- und Verlustrechnung aufgeführten Probleme zu identifizieren, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern.

Robert Guild entwirft spezialisierte Berichte und automatisierte Analysewerkzeuge für QuickBooks-Kunden, um Entscheidungen zu treffen, denen sie vertrauen können. Er ist Mitglied des Intuit DeveloperNet und eines Advanced Certified QuickBooks ProAdvisor. Besuchen Sie ReportsUWant.com, um vorgefertigte Analysetools zu kaufen, oder kaufen Sie ihn bezüglich der Entwicklung von Anwendungen für Ihre speziellen Anforderungen unter [email protected] Sie können ihn auch auf Twitter bei QBPro verfolgen

Zeit ist eine der wertvollsten Ressourcen, die wir zur Verfügung haben, und wir möchten sie nicht mit endlosen Berichten verschwenden, um die Probleme zu identifizieren, die unsere Aufmerksamkeit erfordern. Wir verschwenden Zeit und wir verpassen vielleicht einige kritische Bedrohungen und großartige Möglichkeiten. Dies ist der erste Teil einer Serie, die Ihnen zeigt, wie schnell Sie die Probleme identifizieren können, die Ihre Aufmerksamkeit erforderten.

Um Ihre Zeit effektiv nutzen zu können, müssen Sie die Zeit für Probleme, die Ihre Aufmerksamkeit nicht erfordern, ausschließen. Beseitigen Sie das Rauschen und konzentrieren Sie sich auf Abweichungen von Ihren Erwartungen. Der erste Schritt besteht darin, Ihre Normen zu verstehen, damit die Abweichungen von der Norm hervorstechen.

Eine gute Möglichkeit, Ihre Gewinn- und Verlustrechnung zu betrachten, ist Monat für Monat. Auf diese Weise können Sie die Muster verstehen, die Ihre Erwartungen festlegen. Wenn Sie den normalen Fluss von Einnahmen und Ausgaben und die Beziehungen zwischen ihnen im Laufe der Zeit verstehen, können Sie Abweichungen auf einen Blick in diesem Bericht schnell erkennen. Schauen wir uns den Bericht unten an.

COGS-Prozent pro Monat

Ich habe einen QuickBooks-Bericht nach Excel exportiert und eine Zeile mit den Umsatzkosten als Prozentsatz des Umsatzes eingefügt. Wir würden erwarten, dass die Kosten der verkauften Waren eng mit dem Umsatz korrelieren. Unser Jahresdurchschnitt lag bei 59%, aber Juli und Oktober waren deutlich unterdurchschnittlich und der Dezember war deutlich höher. Sie müssen wissen warum. Wenn es keinen Sinn ergibt, könnten einige sehr schlechte Dinge falsch sein. Sie müssen Ihr Geschäft jeden Tag verstehen, um Probleme rechtzeitig vorwegzunehmen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Nun sehen wir in der Gewinn- und Verlustrechnung weiter nach Ausgaben.

Ausgaben pro Monat

Wie Sie sehen, gibt es eine Reihe von Elementen, die von Monat zu Monat konsistent sind. Sie haben zumindest kurzfristig keine Korrelation mit dem Umsatz. Was Sie hier suchen, sind Dinge, die für Sie nicht sinnvoll sind. Die Mietkosten werden in einem Monat möglicherweise doppelt so hoch sein wie im darauf folgenden Monat. Jemand hat den falschen Monat für eine Mietzahlung eingegeben. Erhalten Sie korrigiert und überprüfen und aktualisieren Sie den Bericht.

Nachdem Sie diesen Bericht für ein oder zwei Monate geprüft haben, dauert es nur ein paar Minuten, um die in Ihrer Gewinn- und Verlustrechnung aufgeführten Probleme zu identifizieren, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern.

Robert Guild entwirft spezialisierte Berichte und automatisierte Analysewerkzeuge für QuickBooks-Kunden, um Entscheidungen zu treffen, denen sie vertrauen können. Er ist Mitglied des Intuit DeveloperNet und eines Advanced Certified QuickBooks ProAdvisor. Besuchen Sie ReportsUWant.com, um vorgefertigte Analysetools zu kaufen, oder kaufen Sie ihn bezüglich der Entwicklung von Anwendungen für Ihre speziellen Anforderungen unter [email protected] Sie können ihn auch auf Twitter bei QBPro verfolgen

Zeit ist eine der wertvollsten Ressourcen, die wir zur Verfügung haben, und wir möchten sie nicht mit endlosen Berichten verschwenden, um die Probleme zu identifizieren, die unsere Aufmerksamkeit erfordern. Wir verschwenden Zeit und wir verpassen vielleicht einige kritische Bedrohungen und großartige Möglichkeiten. Dies ist der erste Teil einer Serie, die Ihnen zeigt, wie schnell Sie die Probleme identifizieren können, die Ihre Aufmerksamkeit erforderten.

Um Ihre Zeit effektiv nutzen zu können, müssen Sie die Zeit für Probleme, die Ihre Aufmerksamkeit nicht erfordern, ausschließen. Beseitigen Sie das Rauschen und konzentrieren Sie sich auf Abweichungen von Ihren Erwartungen. Der erste Schritt besteht darin, Ihre Normen zu verstehen, damit die Abweichungen von der Norm hervorstechen.

Eine gute Möglichkeit, Ihre Gewinn- und Verlustrechnung zu betrachten, ist Monat für Monat. Auf diese Weise können Sie die Muster verstehen, die Ihre Erwartungen festlegen. Wenn Sie den normalen Fluss von Einnahmen und Ausgaben und die Beziehungen zwischen ihnen im Laufe der Zeit verstehen, können Sie Abweichungen auf einen Blick in diesem Bericht schnell erkennen. Schauen wir uns den Bericht unten an.

COGS-Prozent pro Monat

Ich habe einen QuickBooks-Bericht nach Excel exportiert und eine Zeile mit den Umsatzkosten als Prozentsatz des Umsatzes eingefügt. Wir würden erwarten, dass die Kosten der verkauften Waren eng mit dem Umsatz korrelieren. Unser Jahresdurchschnitt lag bei 59%, aber Juli und Oktober waren deutlich unterdurchschnittlich und der Dezember war deutlich höher. Sie müssen wissen warum. Wenn es keinen Sinn ergibt, könnten einige sehr schlechte Dinge falsch sein. Sie müssen Ihr Geschäft jeden Tag verstehen, um Probleme rechtzeitig vorwegzunehmen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Nun sehen wir in der Gewinn- und Verlustrechnung weiter nach Ausgaben.

Ausgaben pro Monat

Wie Sie sehen, gibt es eine Reihe von Elementen, die von Monat zu Monat konsistent sind. Sie haben zumindest kurzfristig keine Korrelation mit dem Umsatz. Was Sie hier suchen, sind Dinge, die für Sie nicht sinnvoll sind. Die Mietkosten werden in einem Monat möglicherweise doppelt so hoch sein wie im darauf folgenden Monat. Jemand hat den falschen Monat für eine Mietzahlung eingegeben. Erhalten Sie korrigiert und überprüfen und aktualisieren Sie den Bericht.

Nachdem Sie diesen Bericht für ein oder zwei Monate geprüft haben, dauert es nur ein paar Minuten, um die in Ihrer Gewinn- und Verlustrechnung aufgeführten Probleme zu identifizieren, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern.

Robert Guild entwirft spezialisierte Berichte und automatisierte Analysewerkzeuge für QuickBooks-Kunden, um Entscheidungen zu treffen, denen sie vertrauen können. Er ist Mitglied des Intuit DeveloperNet und eines Advanced Certified QuickBooks ProAdvisor. Besuchen Sie ReportsUWant.com, um vorgefertigte Analysetools zu kaufen, oder kaufen Sie ihn bezüglich der Entwicklung von Anwendungen für Ihre speziellen Anforderungen unter [email protected] Sie können ihn auch auf Twitter bei QBPro verfolgen


Video: 4 Tipps: So kannst Du in 24 H ALLES LERNEN! ?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com