Das Leben ist Essen - ein Muss

{h1}

Stellen sie sich meine überraschung vor, als ich das geschenk von meinen schwiegereltern ausgepackt habe - ich fand james und kay salter's neuestes buch, life is meals, eine einladende lektüre. Am vortag stand ich am tisch des essensgeliebten bei reader´s books in sonoma und schaute durch die salter-arbeitsseiten und dachte, ich würde es nach dem neuen jahr in mein bücherregal stellen. Die salters haben dieses tagebuch in all ihren jahren der unterhaltung geführt. Und obwohl das buch wenig mit dem beruf zu tun hat, sind die autoren eines tages nach und nach hilfreich

Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als ich das Geschenk von meinen Schwiegereltern ausgepackt habe - ich fand James und Kay Salter's neuestes Buch, Life is Meals, eine einladende Lektüre.

Am Vortag stand ich am Tisch des Essensgeliebten bei Reader´s Books in Sonoma und schaute durch die Salter-Arbeitsseiten und dachte, ich würde es nach dem neuen Jahr in mein Bücherregal stellen.

Die Salters haben dieses Tagebuch in all ihren Jahren der Unterhaltung geführt. Und obwohl das Buch wenig mit dem Beruf zu tun hat, präsentieren die Autoren Tag für Tag hilfreiche Informationsschnipsel, während sie Erfahrungen mit Hausmannskost, Dinnerpartys, Unterhaltungs- und Restaurantbesuchen austauschen.

Als John Irving beispielsweise zu einer Dinnerparty im Salter´s eingeladen wurde, rief er vor seiner Ankunft an und behauptete, er sei in eine Person verliebt, aber er habe sie niemandem vorgestellt und gefragt, ob er sie mitbringen könne. Natürlich bekam er das Nicken. Ein Jahr später waren sie verheiratet.

Der 25. Januar ist ein interessanter Tag. Aphrodisiaka sind das Thema. Die Absätze betreffen Austern, Schokolade, Chilis, Peperoni, Currys, Casanova, Napoleon und Mme de Pompadour. Nach dem Lesen des Absatzes fallen mir viele anregende Menüideen ein.

Am 29. Januar bieten die Salters ihr Rezept für Spaghetti alla Carbonara an. Ich hatte absolut keine Ahnung, dass Catherine de 'Medici es 1533 bei ihrem Hochzeitsbankett serviert hatte, obwohl ich es unangenehm hatte, es gelegentlich zu bestellen und offensichtlich Reste von diesem Ereignis zu bekommen. Die Salters lösen dieses Problem, indem sie ihr einfaches Carbonara-Rezept mit dem Leser teilen und andere wichtige Tipps geben, die vom Küchenpersonal oft vergessen werden.

Ich weiß, dass Freizeit ein Vermögenswert ist, der selten vom Gastronom angesammelt wird. Es ist nicht etwas, das man nach einem skurrilen Ermessen erwerben, verstauen und verwenden kann. Ein Moment, den Sie ersparen müssen, wenn Sie vor uns flattern. Dies ist das Buch, das immer zur Hand bleibt, wenn dieser Moment erscheint.

Sie befinden sich in Ihrem Büro, die schwach beleuchtete, abgedunkelte Ecke bietet nach dem Ansturm des Essens ruhige Einsamkeit. Sie teilen den Moment mit Ihrem Getränk Ihrer Wahl. Sie befinden sich in der Nähe des Rings, der sich aus den Getränken der vergangenen Nacht auf Ihrem Schreibtisch befand, und legen die Füße auf die Rechnungen, die vor einer Woche hätte eingereicht werden müssen. Sie verweilen jedoch weiter und wachsen in einem unorganisierten Stapel. Sie lehnen sich in Ihrem neigbaren Stuhl zurück und atmen nur in der Hoffnung, dass Sie ein bisschen Gemüt und eine gewinnbringende Nacht haben.

Jetzt ist es Zeit. Auf dem kleinen Regal links ist Life is Meals. Heben Sie es auf und legen Sie die Bindung in Ihre linke Hand. Nehmen Sie mit Ihrer rechten Seite das türkisfarbene Lesezeichen, das sich zur Seite von der Nacht zuvor öffnet. Nehmen Sie einen Schluck von Ihrem Getränk und beginnen Sie zu lesen. Für einen Moment, eine Nanosekunde im großen Bild, werden Sie in die Welt von Salter eintauchen, ein bisschen, ein Klacks, ein Stückchen und möglicherweise einen Krümel von Informationen genießen, die Sie zu Beginn des Abendessens nicht kannten. Zwei Seiten später, vielleicht mehr, wenn die Freizeit nachlässt, haben Sie Ihren Drink beendet, Ihre Meinung geklärt, und Sie werden sich verjüngt genug fühlen, um Ihren Kunden, Ihren Mitarbeitern und Ihren Anliegen gute Nacht zu sagen. Die ganze Zeit lächelte und dachte darüber nach, was John Irvings Gastname war.


Video: Leben von Lichtnahrung | Muss ich bald nichts mehr essen?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com