Wie Fingernägel auf einer Tafel

{h1}

Wie fingernägel auf einer tafel jeder, der am anfang im internet gearbeitet hat, erinnert sich wahrscheinlich all zu lebhaft daran, wie dumm die dinge am ende waren. Selbst diejenigen, die nichts mit der branche zu tun hatten, aber zu dieser zeit noch mit ein oder zwei dollar mehr geld in den aktienmarkt investiert hatten, haben wahrscheinlich eine gewisse vorstellung von den massiven achterbahnunternehmen, die sich in diesen jahren befanden. Die erinnerungen / bilder / wahrnehmungen stürzen im letzten kapitel von tom evslins blook hackoff.com in einer art und weise zusammen, die mich an den klang von fingernägeln erinnert, die an einer tafel

Wie Fingernägel auf einer Tafel

Jeder, der am Anfang im Internet gearbeitet hat, erinnert sich wahrscheinlich all zu lebhaft daran, wie dumm die Dinge am Ende waren. Selbst diejenigen, die nichts mit der Branche zu tun hatten, aber zu dieser Zeit noch mit ein oder zwei Dollar mehr Geld in den Aktienmarkt investiert hatten, haben wahrscheinlich eine gewisse Vorstellung von den massiven Achterbahnunternehmen, die sich in diesen Jahren befanden.

Die Erinnerungen / Bilder / Wahrnehmungen stürzen im jüngsten Kapitel von Tom Evslins blook hackoff.com in einer Art und Weise zusammen, die mich an das Geräusch von Fingernägeln erinnert, die an einer Tafel entlang rasen. Sie haben es schon einmal gehört, Sie können es nicht vergessen, Sie winden sich jedes Mal, wenn Sie es hören, aber Sie können sich nicht davon losreißen.

Ich denke, in Kapitel 9, Episode 6 und Episode 7 wird jedes einzelne Bild der schlechten alten Zeiten des Internets in zwei einfachen Geschichten dargestellt:

- Der CEO sagt: "Der Hauptgrund für dieses Treffen ist, herauszufinden, wie der Aktienkurs wieder steigen kann"

- Die Schuld der Investmentbanker für das schlechte Geschäftsmodell

- Der Vertriebsleiter, der seine verschwindende Pipeline nicht versteht, und der CEO, der ein Auge zudrückt, und den zukünftigen Umsatz opfern, um die aktuellen Quartalszahlen zu erzielen

- Die überraschend schockierende Erkenntnis, dass das Hinzufügen von 30 neuen Mitarbeitern pro Quartal viel Geld kostet

- Die Parade der Klagen, Anwälte und Versicherungspolicen

- Die Vorstellung, dass alle Probleme mit einem neuen Produkt gelöst werden können, das natürlich sofort aufgebaut werden muss, jedoch mit einem kleineren Engineering-Team

- Der Kampf um die Entlassung von Mitarbeitern und die Bemerkung, dass man sich nicht auf Wachstum und Größe beschränken kann

Wenn Sie den Blook noch nicht ausprobiert haben, können Sie am Anfang mit den täglichen Folgen, im Internet oder per RSS beginnen, oder Sie können Kapitel im PDF-Format von der Website herunterladen. Es ist ein tolles Stück täglicher Hirnbonbons.

Wie Fingernägel auf einer Tafel

Jeder, der am Anfang im Internet gearbeitet hat, erinnert sich wahrscheinlich all zu lebhaft daran, wie dumm die Dinge am Ende waren. Selbst diejenigen, die nichts mit der Branche zu tun hatten, aber zu dieser Zeit noch mit ein oder zwei Dollar mehr Geld in den Aktienmarkt investiert hatten, haben wahrscheinlich eine gewisse Vorstellung von den massiven Achterbahnunternehmen, die sich in diesen Jahren befanden.

Die Erinnerungen / Bilder / Wahrnehmungen stürzen im jüngsten Kapitel von Tom Evslins blook hackoff.com in einer Art und Weise zusammen, die mich an das Geräusch von Fingernägeln erinnert, die an einer Tafel entlang rasen. Sie haben es schon einmal gehört, Sie können es nicht vergessen, Sie winden sich jedes Mal, wenn Sie es hören, aber Sie können sich nicht davon losreißen.

Ich denke, in Kapitel 9, Episode 6 und Episode 7 wird jedes einzelne Bild der schlechten alten Zeiten des Internets in zwei einfachen Geschichten dargestellt:

- Der CEO sagt: "Der Hauptgrund für dieses Treffen ist, herauszufinden, wie der Aktienkurs wieder steigen kann"

- Die Schuld der Investmentbanker für das schlechte Geschäftsmodell

- Der Vertriebsleiter, der seine verschwindende Pipeline nicht versteht, und der CEO, der ein Auge zudrückt, und den zukünftigen Umsatz opfern, um die aktuellen Quartalszahlen zu erzielen

- Die überraschend schockierende Erkenntnis, dass das Hinzufügen von 30 neuen Mitarbeitern pro Quartal viel Geld kostet

- Die Parade der Klagen, Anwälte und Versicherungspolicen

- Die Vorstellung, dass alle Probleme mit einem neuen Produkt gelöst werden können, das natürlich sofort aufgebaut werden muss, jedoch mit einem kleineren Engineering-Team

- Der Kampf um die Entlassung von Mitarbeitern und die Bemerkung, dass man sich nicht auf Wachstum und Größe beschränken kann

Wenn Sie den Blook noch nicht ausprobiert haben, können Sie am Anfang mit den täglichen Folgen, im Internet oder per RSS beginnen, oder Sie können Kapitel im PDF-Format von der Website herunterladen. Es ist ein tolles Stück täglicher Hirnbonbons.

Wie Fingernägel auf einer Tafel

Jeder, der am Anfang im Internet gearbeitet hat, erinnert sich wahrscheinlich all zu lebhaft daran, wie dumm die Dinge am Ende waren. Selbst diejenigen, die nichts mit der Branche zu tun hatten, aber zu dieser Zeit noch mit ein oder zwei Dollar mehr Geld in den Aktienmarkt investiert hatten, haben wahrscheinlich eine gewisse Vorstellung von den massiven Achterbahnunternehmen, die sich in diesen Jahren befanden.

Die Erinnerungen / Bilder / Wahrnehmungen stürzen im jüngsten Kapitel von Tom Evslins blook hackoff.com in einer Art und Weise zusammen, die mich an das Geräusch von Fingernägeln erinnert, die an einer Tafel entlang rasen. Sie haben es schon einmal gehört, Sie können es nicht vergessen, Sie winden sich jedes Mal, wenn Sie es hören, aber Sie können sich nicht davon losreißen.

Ich denke, in Kapitel 9, Episode 6 und Episode 7 wird jedes einzelne Bild der schlechten alten Zeiten des Internets in zwei einfachen Geschichten dargestellt:

- Der CEO sagt: "Der Hauptgrund für dieses Treffen ist, herauszufinden, wie der Aktienkurs wieder steigen kann"

- Die Schuld der Investmentbanker für das schlechte Geschäftsmodell

- Der Vertriebsleiter, der seine verschwindende Pipeline nicht versteht, und der CEO, der ein Auge zudrückt, und den zukünftigen Umsatz opfern, um die aktuellen Quartalszahlen zu erzielen

- Die überraschend schockierende Erkenntnis, dass das Hinzufügen von 30 neuen Mitarbeitern pro Quartal viel Geld kostet

- Die Parade der Klagen, Anwälte und Versicherungspolicen

- Die Vorstellung, dass alle Probleme mit einem neuen Produkt gelöst werden können, das natürlich sofort aufgebaut werden muss, jedoch mit einem kleineren Engineering-Team

- Der Kampf um die Entlassung von Mitarbeitern und die Bemerkung, dass man sich nicht auf Wachstum und Größe beschränken kann

Wenn Sie den Blook noch nicht ausprobiert haben, können Sie am Anfang mit den täglichen Folgen, im Internet oder per RSS beginnen, oder Sie können Kapitel im PDF-Format von der Website herunterladen. Es ist ein tolles Stück täglicher Hirnbonbons.


Video: tafel kratzer


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com