Liquidation und Close-Out-Einkauf für eBay

{h1}

Viele ebay-verkäufer verdienen ihren lebensunterhalt, indem sie lose aus liquidations- und close-out-quellen kaufen, die ware dann neu verpacken und wieder verkaufen. Es gibt ein großes geschäft in liquidation und in der nähe von waren, aber es ist ein kniffliges geschäft. Es gibt einen grund, warum die artikel gar nicht erst verkauft wurden, und wenn sie liquidations- / close-out-käufe tätigen, müssen sie sehr vorsichtig sein.

Viele eBay-Verkäufer verdienen ihren Lebensunterhalt, indem sie Lose aus Liquidations- und Close-Out-Quellen kaufen, die Ware dann neu verpacken und wieder verkaufen. Woher kommen Liquidations- und Ausverkaufsartikel?

In diesem Blogpost habe ich über 3 Szenarien beim eBay-Verkauf gesprochen. Diese 3 Szenarien gibt es auch im Festpreis-Einzelhandel.

Denken Sie an große Einzelhändler wie Wal-Mart oder Target. Sie werden etwas zu einem Festpreis zum Verkauf anbieten, der für einen angemessenen Gewinn vorbestimmt ist. Wenn es nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums verkauft wird, wird der Artikel zum Verkauf angeboten und der Preis gesenkt. Sie können die Preissenkung wiederholen, bis sie verkauft wird, oder an einer bestimmten Schwelle (bestimmt durch die Unternehmensrichtlinie). Sie entscheiden, die Artikel einfach loszuwerden.

Einzelhändler wissen, dass es Kosten verursacht, wenn ein Artikel auf einem Regal steht, und je länger er ohne Verkauf sitzt, desto mehr kostet er. Aus diesem Grund verkaufen sie diese Art von Artikeln häufig in großen Mengen an Liquidations- und Glatthändler. Diese Händler zerlegen die Ware dann in kleinere Lose und verkaufen sie an andere Einzelhändler, z. B. eBay-Verkäufer.

Es ist ein großes Geschäft in Liquidation und in der Nähe von Waren, aber es ist ein kniffliges Geschäft. Es gibt einen Grund, warum die Artikel gar nicht erst verkauft wurden und wenn Sie Liquidations- / Ausverkaufskäufe tätigen, müssen Sie sehr vorsichtig sein. Diese Arten von Artikeln werden häufig als "Regalzüge" bezeichnet. Wenn Sie darüber nachdenken, warum sollte ein Einzelhändler etwas aus dem Regal ziehen und an einen Insolvenzverwalter verkaufen? Wenn es sich um einen Artikel handelt, der nicht verkauft wird!

Wie stellen Sie sicher, dass sich diese Artikel verkaufen? Es hilft, Ihre Liquidation / Close-Out-Menge vor dem Kauf zu recherchieren. Die meisten Händler bieten ein Manifest Lots, die Ihnen eine Vorstellung von den Bestandteilen des Loses geben. Das Manifest ist wie eine Packliste. Es wird nicht sehr detailliert sein, aber ein gutes sagt Ihnen genug, dass Sie die Informationen in Forschungssoftware wie Terapeak oder HammerTap verwenden können. Wenn Sie dann Techniken verwenden, wie sie im eBay Research System beschrieben werden, können Sie oft entscheiden, ob Sie das Los kaufen möchten oder nicht.

Fazit: Wenn Sie ein Liquidations- / Close-Out-Los kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass die Artikel auf jeden Fall ein ausreichendes Gewinnpotenzial haben, egal wie Sie sie verpacken möchten. Liquidations- / Close-Out-Artikel sind nicht immer Ablagen, aber ein guter Prozentsatz davon. Das wirft immer die Frage auf: Wie stelle ich sicher, dass sie für mich verkaufen?
Tags: Liquidation Close-Out Einkauf, Masseneinkauf eBay, Liquidation Einkauf eBay, Close-Out Einkauf eBay

Viele eBay-Verkäufer verdienen ihren Lebensunterhalt, indem sie Lose aus Liquidations- und Close-Out-Quellen kaufen, die Ware dann neu verpacken und wieder verkaufen. Woher kommen Liquidations- und Ausverkaufsartikel?

In diesem Blogpost habe ich über 3 Szenarien beim eBay-Verkauf gesprochen. Diese 3 Szenarien gibt es auch im Festpreis-Einzelhandel.

Denken Sie an große Einzelhändler wie Wal-Mart oder Target. Sie werden etwas zu einem Festpreis zum Verkauf anbieten, der für einen angemessenen Gewinn vorbestimmt ist. Wenn es nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums verkauft wird, wird der Artikel zum Verkauf angeboten und der Preis gesenkt. Sie können die Preissenkung wiederholen, bis sie verkauft wird, oder an einer bestimmten Schwelle (bestimmt durch die Unternehmensrichtlinie). Sie entscheiden, die Artikel einfach loszuwerden.

Einzelhändler wissen, dass es Kosten verursacht, wenn ein Artikel auf einem Regal steht, und je länger er ohne Verkauf sitzt, desto mehr kostet er. Aus diesem Grund verkaufen sie diese Art von Artikeln häufig in großen Mengen an Liquidations- und Glatthändler. Diese Händler zerlegen die Ware dann in kleinere Lose und verkaufen sie an andere Einzelhändler, z. B. eBay-Verkäufer.

Es ist ein großes Geschäft in Liquidation und in der Nähe von Waren, aber es ist ein kniffliges Geschäft. Es gibt einen Grund, warum die Artikel gar nicht erst verkauft wurden und wenn Sie Liquidations- / Ausverkaufskäufe tätigen, müssen Sie sehr vorsichtig sein. Diese Arten von Artikeln werden häufig als "Regalzüge" bezeichnet. Wenn Sie darüber nachdenken, warum sollte ein Einzelhändler etwas aus dem Regal ziehen und an einen Insolvenzverwalter verkaufen? Wenn es sich um einen Artikel handelt, der nicht verkauft wird!

Wie stellen Sie sicher, dass sich diese Artikel verkaufen? Es hilft, Ihre Liquidation / Close-Out-Menge vor dem Kauf zu recherchieren. Die meisten Händler bieten ein Manifest Lots, die Ihnen eine Vorstellung von den Bestandteilen des Loses geben. Das Manifest ist wie eine Packliste. Es wird nicht sehr detailliert sein, aber ein gutes sagt Ihnen genug, dass Sie die Informationen in Forschungssoftware wie Terapeak oder HammerTap verwenden können. Wenn Sie dann Techniken verwenden, wie sie im eBay Research System beschrieben werden, können Sie oft entscheiden, ob Sie das Los kaufen möchten oder nicht.

Fazit: Wenn Sie ein Liquidations- / Close-Out-Los kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass die Artikel auf jeden Fall ein ausreichendes Gewinnpotenzial haben, egal wie Sie sie verpacken möchten. Liquidations- / Close-Out-Artikel sind nicht immer Ablagen, aber ein guter Prozentsatz davon. Das wirft immer die Frage auf: Wie stelle ich sicher, dass sie für mich verkaufen?
Tags: Liquidation Close-Out Einkauf, Masseneinkauf eBay, Liquidation Einkauf eBay, Close-Out Einkauf eBay

Viele eBay-Verkäufer verdienen ihren Lebensunterhalt, indem sie Lose aus Liquidations- und Close-Out-Quellen kaufen, die Ware dann neu verpacken und wieder verkaufen. Woher kommen Liquidations- und Ausverkaufsartikel?

In diesem Blogpost habe ich über 3 Szenarien beim eBay-Verkauf gesprochen. Diese 3 Szenarien gibt es auch im Festpreis-Einzelhandel.

Denken Sie an große Einzelhändler wie Wal-Mart oder Target. Sie werden etwas zu einem Festpreis zum Verkauf anbieten, der für einen angemessenen Gewinn vorbestimmt ist. Wenn es nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums verkauft wird, wird der Artikel zum Verkauf angeboten und der Preis gesenkt. Sie können die Preissenkung wiederholen, bis sie verkauft wird, oder an einer bestimmten Schwelle (bestimmt durch die Unternehmensrichtlinie). Sie entscheiden, die Artikel einfach loszuwerden.

Einzelhändler wissen, dass es Kosten verursacht, wenn ein Artikel auf einem Regal steht, und je länger er ohne Verkauf sitzt, desto mehr kostet er. Aus diesem Grund verkaufen sie diese Art von Artikeln häufig in großen Mengen an Liquidations- und Glatthändler. Diese Händler zerlegen die Ware dann in kleinere Lose und verkaufen sie an andere Einzelhändler, z. B. eBay-Verkäufer.

Es ist ein großes Geschäft in Liquidation und in der Nähe von Waren, aber es ist ein kniffliges Geschäft. Es gibt einen Grund, warum die Artikel gar nicht erst verkauft wurden und wenn Sie Liquidations- / Ausverkaufskäufe tätigen, müssen Sie sehr vorsichtig sein. Diese Arten von Artikeln werden häufig als "Regalzüge" bezeichnet. Wenn Sie darüber nachdenken, warum sollte ein Einzelhändler etwas aus dem Regal ziehen und an einen Insolvenzverwalter verkaufen? Wenn es sich um einen Artikel handelt, der nicht verkauft wird!

Wie stellen Sie sicher, dass sich diese Artikel verkaufen? Es hilft, Ihre Liquidation / Close-Out-Menge vor dem Kauf zu recherchieren. Die meisten Händler bieten ein Manifest Lots, die Ihnen eine Vorstellung von den Bestandteilen des Loses geben. Das Manifest ist wie eine Packliste. Es wird nicht sehr detailliert sein, aber ein gutes sagt Ihnen genug, dass Sie die Informationen in Forschungssoftware wie Terapeak oder HammerTap verwenden können. Wenn Sie dann Techniken verwenden, wie sie im eBay Research System beschrieben werden, können Sie oft entscheiden, ob Sie das Los kaufen möchten oder nicht.

Fazit: Wenn Sie ein Liquidations- / Close-Out-Los kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass die Artikel auf jeden Fall ein ausreichendes Gewinnpotenzial haben, egal wie Sie sie verpacken möchten. Liquidations- / Close-Out-Artikel sind nicht immer Ablagen, aber ein guter Prozentsatz davon. Das wirft immer die Frage auf: Wie stelle ich sicher, dass sie für mich verkaufen?
Tags: Liquidation Close-Out Einkauf, Masseneinkauf eBay, Liquidation Einkauf eBay, Close-Out Einkauf eBay


Video: Liquid Sand Hot Tub- Fluidized air bed


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com