Den Schwung aufrechterhalten

{h1}

Wir in der öffentlichkeitsarbeit verstehen das gerangel und die meisten leben nach dem gerangel. Normalerweise möchten normale menschen das gerangel vermeiden...

Natürlich ist eines der besten Ergebnisse des Bloggens, zumindest für mich, wenn ein Beitrag eine kleine Community schafft. Und es kann nur mit einer Person beginnen. Ich habe kürzlich etwas über Ed "Why Rock?" Gepostet. Weirauch (Entschuldigung, Ed). Er hat mir heute etwas zugesandt, von dem ich denke, dass es genau das ist, was viele von uns versuchen, unseren Kunden und Interessenten (und uns selbst) zu erzählen. Er schrieb mir über ein Unternehmen mit dem Namen "The Marketing Department". Eigentlich schickte er mir eine Veröffentlichung, in der der Geschäftsführer des Unternehmens, Matt Cascarino, zeitnahe Einblicke bietet. In guten wirtschaftlichen Zeiten sagt er: „Marketing wird von kleinen Unternehmen oft übersehen, weil die Notwendigkeit möglicherweise nicht groß ist. Dem Unternehmer bleibt jedoch keine klar definierte Strategie. Die Wirtschaft strafft sich und der Geschäftsinhaber steht plötzlich vor einem Gerangel um Kunden. “

Wir in der Öffentlichkeitsarbeit verstehen das Gerangel und die meisten leben nach dem Gerangel. Normalerweise möchten normale Leute jedoch das Gerangel vermeiden und wenn ich recht mit der Marketingabteilung (und den Werbemaßnahmen von Ed Why-Rock? Weirauch (Ed, ich kann nicht anders kann)), werden Unternehmen versuchen, was zu tun Sie können die Dinge so platzieren, dass sie ihre Marketing- und PR-Bemühungen nicht durchbrechen müssen.

Hier ist die Erkenntnis unter der Oberfläche - eindeutig, Ed bringt seinen Kunden als Experten zur Seite, jemanden, der eine Perspektive bieten kann, ja, aber auch einen Experten, der einige vorausschauende Unternehmer vor der Kurve halten kann Ihr Image auf einem weiterhin überfüllten Markt zu halten (trotz unserer schleppenden Zeiten).

Die Lektion, eine alte, aber keineswegs müde, besteht darin, sich daran zu erinnern, Ihre Kunden in die Position eines Kommentators zu bringen. Die Möglichkeiten sind wirklich unbegrenzt, da fast alle von der Wirtschaftskrise betroffen sind. Sicher, ein Leser von Eds Entlassung greift vielleicht nicht zum Telefon und ruft die Marketingabteilung an, aber er oder sie könnte die Möglichkeit durchaus in Betracht ziehen, vor allem, wenn in Bezug auf seine (oder ihre) eigene Werbung nicht viel los ist. Marketing-Bemühungen.

Wenn wir unsere Kunden als Experten bezeichnen, geben wir ihnen im Wesentlichen etwas mehr Glaubwürdigkeit. Dies ist ein weiterer Grund, warum dieses Individuum wahrscheinlich eine bessere Wahl ist als andere, die aus einer unerwünschten E-Mail nicht bekannt sind.

Natürlich ist eines der besten Ergebnisse des Bloggens, zumindest für mich, wenn ein Beitrag eine kleine Community schafft. Und es kann nur mit einer Person beginnen. Ich habe kürzlich etwas über Ed "Why Rock?" Gepostet. Weirauch (Entschuldigung, Ed). Er hat mir heute etwas zugesandt, von dem ich denke, dass es genau das ist, was viele von uns versuchen, unseren Kunden und Interessenten (und uns selbst) zu erzählen. Er schrieb mir über ein Unternehmen mit dem Namen "The Marketing Department". Eigentlich schickte er mir eine Veröffentlichung, in der der Geschäftsführer des Unternehmens, Matt Cascarino, zeitnahe Einblicke bietet. In guten wirtschaftlichen Zeiten sagt er: „Marketing wird von kleinen Unternehmen oft übersehen, weil die Notwendigkeit möglicherweise nicht groß ist. Dem Unternehmer bleibt jedoch keine klar definierte Strategie. Die Wirtschaft strafft sich und der Geschäftsinhaber steht plötzlich vor einem Gerangel um Kunden. “

Wir in der Öffentlichkeitsarbeit verstehen das Gerangel und die meisten leben nach dem Gerangel. Normalerweise möchten normale Leute jedoch das Gerangel vermeiden und wenn ich recht mit der Marketingabteilung (und den Werbemaßnahmen von Ed Why-Rock? Weirauch (Ed, ich kann nicht anders kann)), werden Unternehmen versuchen, was zu tun Sie können die Dinge so platzieren, dass sie ihre Marketing- und PR-Bemühungen nicht durchbrechen müssen.

Hier ist die Erkenntnis unter der Oberfläche - eindeutig, Ed bringt seinen Kunden als Experten zur Seite, jemanden, der eine Perspektive bieten kann, ja, aber auch einen Experten, der einige vorausschauende Unternehmer vor der Kurve halten kann Ihr Image auf einem weiterhin überfüllten Markt zu halten (trotz unserer schleppenden Zeiten).

Die Lektion, eine alte, aber keineswegs müde, besteht darin, sich daran zu erinnern, Ihre Kunden in die Position eines Kommentators zu bringen. Die Möglichkeiten sind wirklich unbegrenzt, da fast alle von der Wirtschaftskrise betroffen sind. Sicher, ein Leser von Eds Entlassung greift vielleicht nicht zum Telefon und ruft die Marketingabteilung an, aber er oder sie könnte die Möglichkeit durchaus in Betracht ziehen, vor allem, wenn in Bezug auf seine (oder ihre) eigene Werbung nicht viel los ist. Marketing-Bemühungen.

Wenn wir unsere Kunden als Experten bezeichnen, geben wir ihnen im Wesentlichen etwas mehr Glaubwürdigkeit. Dies ist ein weiterer Grund, warum dieses Individuum wahrscheinlich eine bessere Wahl ist als andere, die aus einer unerwünschten E-Mail nicht bekannt sind.


Video: Ibb & Obb #003 - Den Schwung aufrecht erhalten - Let's Play Together


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com