Stellen Sie sicher, dass Sie wirklich bereit sind, ein Franchise zu kaufen

{h1}

Bevor sie sich zum kauf ihres eigenen unternehmens verpflichten, sollten sie sich unbedingt fragen, ob sie eine erfolgsvision verfolgen oder sich vor problemen befinden, denen sie nicht begegnen möchten.

Das Franchising ist, trotz vieler Aussagen, kein Erfolgsgarant. Für manche ist es eine Chance, Erfolg zu haben, und eine Menge Seil, mit denen sich andere aufhängen können. Franchising ist sicherlich nichts, was die Leute aus Langeweile oder Frustration tun sollten. Ganz im Gegenteil.

Wenn Sie ein Geschäft gründen möchten, ob Sie ein Franchise-Unternehmen sind oder nicht, sollten Sie sich unbesiegbar und nie besser fühlen. Sie sollten viel Geld gespart haben, voller Selbstbewusstsein sein, ununterbrochene Unterstützung der Familie und viel einschlägige Erfahrung haben. Du solltest zu einer fantastischen Gelegenheit laufen, mit so viel Schwung, dass nicht alle Hindernisse auf der Welt dich aufhalten können.

Nehmen Sie das Quiz „Weglaufen vs. Laufen“ auf

Woher wissen Sie, ob Sie auf eine Vision des Erfolgs zusteuern oder sich vor Problemen befinden, denen Sie nicht begegnen möchten? Hier sind einige wahre oder falsche Fragen, die Sie sich stellen sollten:

  1. Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, mein eigenes Geschäft für ein Jahr oder länger zu gründen.
  2. Ich habe Einsparungen, die meine Familie und mich mindestens fünf Jahre halten werden, wenn der schlimmste Fall eintritt.
  3. Ich fühle mich sehr zuversichtlich und glaube, dass ich bei allem, was ich mir vorgenommen habe, Erfolg haben kann.
  4. Ich bin bereit und in der Lage, härter als zu jeder anderen Zeit in meinem Leben zu arbeiten.
  5. Ich fühle mich ausgeruht, gesund und habe mich in den letzten sechs Monaten einer medizinischen Untersuchung unterzogen. Ich habe keine Krankheit oder Bedingung, von der ich weiß, dass sie mich verlangsamen kann.
  6. Mein Ehepartner / Partner unterstützt den Kauf einer Franchise zu 100 Prozent und ist bereit, auf jede Weise zu helfen, die ich brauche.
  7. Es gibt keinen einzigen Job auf der Welt, den ich jetzt sehen kann. Ich muss ein Unternehmen gründen.
  8. Ich bin ein Selbststarter und brauche niemanden, der mir sagt, was als nächstes zu tun ist oder wie ich meine Arbeitslast priorisieren soll.

Wenn Sie auf jede einzelne Aussage (nicht nur einige) der obigen Aussagen mit „wahr“ antworten können, sind Sie möglicherweise bereit, ein Franchise zu kaufen. Wenn Sie einem oder mehreren mit „falsch“ antworten müssen, halten Sie inne und denken Sie nach. Dies ist möglicherweise nicht die richtige Gelegenheit für Sie. Es gibt keine Eile, trotz der Fristen, die Ihnen Ihr Franchise-Broker, Ihr zukünftiger Franchise-Geber oder Sie selbst auferlegt haben.

Dieses Quiz ist ein gutes Selbstbarometer dafür, wo Sie in der Seelenforschung stehen, die Sie möglicherweise im Hinblick auf Unternehmertum tun müssen.

Gib ihm ein Jahr

Ein Weg, um zu wissen, dass Sie auf eine Vision von Unternehmenseigentum zugehen, besteht darin, dass Sie seit mindestens einem Jahr daran interessiert sind, dies zu tun. Sie denken: "Ein Jahr? Ist er verrückt? In einem Jahr kann so viel passieren. Ich könnte bis dahin zu etwas anderem stehen. “Genau!

Wir gehen alle ein Jahr lang durch Höhen und Tiefen. Wir durchlaufen saisonale Zyklen, Stimmungsschwankungen und Probleme mit unseren Jobs, die einen oder zwei Monate oder länger andauern können. Wir haben Probleme mit unseren Ehepartnern und Partnern, von denen die meisten kommen und gehen.

Wenn eine Idee oder ein Plan während vier Jahreszeiten mit Ihnen zusammen ist und immer noch vorne und im Mittelpunkt steht, haben Sie eine Basis, um voranzukommen. Zeit zum Nachdenken ist ein wesentlicher Bestandteil, um sicherzustellen, dass Sie nur gesunde Risiken eingehen.


Mitchell York ist professioneller zertifizierter Coach, Kleinunternehmer und Autor von Franchise: Freiheit oder Fantasie? Wie Sie wissen, ob ein Franchise nach Ihrer Karriere als Unternehmen für Sie geeignet ist. Er kann an erreicht werden [email protected] Informationen zu seinem Buch finden Sie unter franchisefreedomorfantasy.com. Mitch bloggt auch bei e2ecoaching.com.

Das Franchising ist, trotz vieler Aussagen, kein Erfolgsgarant. Für manche ist es eine Chance, Erfolg zu haben, und eine Menge Seil, mit denen sich andere aufhängen können. Franchising ist sicherlich nichts, was die Leute aus Langeweile oder Frustration tun sollten. Ganz im Gegenteil.

Wenn Sie ein Geschäft gründen möchten, ob Sie ein Franchise-Unternehmen sind oder nicht, sollten Sie sich unbesiegbar und nie besser fühlen. Sie sollten viel Geld gespart haben, voller Selbstbewusstsein sein, ununterbrochene Unterstützung der Familie und viel einschlägige Erfahrung haben. Du solltest zu einer fantastischen Gelegenheit laufen, mit so viel Schwung, dass nicht alle Hindernisse auf der Welt dich aufhalten können.

Nehmen Sie das Quiz „Weglaufen vs. Laufen“ auf

Woher wissen Sie, ob Sie auf eine Vision des Erfolgs zusteuern oder sich vor Problemen befinden, denen Sie nicht begegnen möchten? Hier sind einige wahre oder falsche Fragen, die Sie sich stellen sollten:

  1. Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, mein eigenes Geschäft für ein Jahr oder länger zu gründen.
  2. Ich habe Einsparungen, die meine Familie und mich mindestens fünf Jahre halten werden, wenn der schlimmste Fall eintritt.
  3. Ich fühle mich sehr zuversichtlich und glaube, dass ich bei allem, was ich mir vorgenommen habe, Erfolg haben kann.
  4. Ich bin bereit und in der Lage, härter als zu jeder anderen Zeit in meinem Leben zu arbeiten.
  5. Ich fühle mich ausgeruht, gesund und habe mich in den letzten sechs Monaten einer medizinischen Untersuchung unterzogen. Ich habe keine Krankheit oder Bedingung, von der ich weiß, dass sie mich verlangsamen kann.
  6. Mein Ehepartner / Partner unterstützt den Kauf einer Franchise zu 100 Prozent und ist bereit, auf jede Weise zu helfen, die ich brauche.
  7. Es gibt keinen einzigen Job auf der Welt, den ich jetzt sehen kann. Ich muss ein Unternehmen gründen.
  8. Ich bin ein Selbststarter und brauche niemanden, der mir sagt, was als nächstes zu tun ist oder wie ich meine Arbeitslast priorisieren soll.

Wenn Sie auf jede einzelne Aussage (nicht nur einige) der obigen Aussagen mit „wahr“ antworten können, sind Sie möglicherweise bereit, ein Franchise zu kaufen. Wenn Sie einem oder mehreren mit „falsch“ antworten müssen, halten Sie inne und denken Sie nach. Dies ist möglicherweise nicht die richtige Gelegenheit für Sie. Es gibt keine Eile, trotz der Fristen, die Ihnen Ihr Franchise-Broker, Ihr zukünftiger Franchise-Geber oder Sie selbst auferlegt haben.

Dieses Quiz ist ein gutes Selbstbarometer dafür, wo Sie in der Seelenforschung stehen, die Sie möglicherweise im Hinblick auf Unternehmertum tun müssen.

Gib ihm ein Jahr

Ein Weg, um zu wissen, dass Sie auf eine Vision von Unternehmenseigentum zugehen, besteht darin, dass Sie seit mindestens einem Jahr daran interessiert sind, dies zu tun. Sie denken: "Ein Jahr? Ist er verrückt? In einem Jahr kann so viel passieren. Ich könnte bis dahin zu etwas anderem stehen. “Genau!

Wir gehen alle ein Jahr lang durch Höhen und Tiefen. Wir durchlaufen saisonale Zyklen, Stimmungsschwankungen und Probleme mit unseren Jobs, die einen oder zwei Monate oder länger andauern können. Wir haben Probleme mit unseren Ehepartnern und Partnern, von denen die meisten kommen und gehen.

Wenn eine Idee oder ein Plan während vier Jahreszeiten mit Ihnen zusammen ist und immer noch vorne und im Mittelpunkt steht, haben Sie eine Basis, um voranzukommen. Zeit zum Nachdenken ist ein wesentlicher Bestandteil, um sicherzustellen, dass Sie nur gesunde Risiken eingehen.


Mitchell York ist professioneller zertifizierter Coach, Kleinunternehmer und Autor von Franchise: Freiheit oder Fantasie? Wie Sie wissen, ob ein Franchise nach Ihrer Karriere als Unternehmen für Sie geeignet ist. Er kann an erreicht werden [email protected] Informationen zu seinem Buch finden Sie unter franchisefreedomorfantasy.com. Mitch bloggt auch bei e2ecoaching.com.

Das Franchising ist, trotz vieler Aussagen, kein Erfolgsgarant. Für manche ist es eine Chance, Erfolg zu haben, und eine Menge Seil, mit denen sich andere aufhängen können. Franchising ist sicherlich nichts, was die Leute aus Langeweile oder Frustration tun sollten. Ganz im Gegenteil.

Wenn Sie ein Geschäft gründen möchten, ob Sie ein Franchise-Unternehmen sind oder nicht, sollten Sie sich unbesiegbar und nie besser fühlen. Sie sollten viel Geld gespart haben, voller Selbstbewusstsein sein, ununterbrochene Unterstützung der Familie und viel einschlägige Erfahrung haben. Du solltest zu einer fantastischen Gelegenheit laufen, mit so viel Schwung, dass nicht alle Hindernisse auf der Welt dich aufhalten können.

Nehmen Sie das Quiz „Weglaufen vs. Laufen“ auf

Woher wissen Sie, ob Sie auf eine Vision des Erfolgs zusteuern oder sich vor Problemen befinden, denen Sie nicht begegnen möchten? Hier sind einige wahre oder falsche Fragen, die Sie sich stellen sollten:

  1. Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, mein eigenes Geschäft für ein Jahr oder länger zu gründen.
  2. Ich habe Einsparungen, die meine Familie und mich mindestens fünf Jahre halten werden, wenn der schlimmste Fall eintritt.
  3. Ich fühle mich sehr zuversichtlich und glaube, dass ich bei allem, was ich mir vorgenommen habe, Erfolg haben kann.
  4. Ich bin bereit und in der Lage, härter als zu jeder anderen Zeit in meinem Leben zu arbeiten.
  5. Ich fühle mich ausgeruht, gesund und habe mich in den letzten sechs Monaten einer medizinischen Untersuchung unterzogen. Ich habe keine Krankheit oder Bedingung, von der ich weiß, dass sie mich verlangsamen kann.
  6. Mein Ehepartner / Partner unterstützt den Kauf einer Franchise zu 100 Prozent und ist bereit, auf jede Weise zu helfen, die ich brauche.
  7. Es gibt keinen einzigen Job auf der Welt, den ich jetzt sehen kann. Ich muss ein Unternehmen gründen.
  8. Ich bin ein Selbststarter und brauche niemanden, der mir sagt, was als nächstes zu tun ist oder wie ich meine Arbeitslast priorisieren soll.

Wenn Sie auf jede einzelne Aussage (nicht nur einige) der obigen Aussagen mit „wahr“ antworten können, sind Sie möglicherweise bereit, ein Franchise zu kaufen. Wenn Sie einem oder mehreren mit „falsch“ antworten müssen, halten Sie inne und denken Sie nach. Dies ist möglicherweise nicht die richtige Gelegenheit für Sie. Es gibt keine Eile, trotz der Fristen, die Ihnen Ihr Franchise-Broker, Ihr zukünftiger Franchise-Geber oder Sie selbst auferlegt haben.

Dieses Quiz ist ein gutes Selbstbarometer dafür, wo Sie in der Seelenforschung stehen, die Sie möglicherweise im Hinblick auf Unternehmertum tun müssen.

Gib ihm ein Jahr

Ein Weg, um zu wissen, dass Sie auf eine Vision von Unternehmenseigentum zugehen, besteht darin, dass Sie seit mindestens einem Jahr daran interessiert sind, dies zu tun. Sie denken: "Ein Jahr? Ist er verrückt? In einem Jahr kann so viel passieren. Ich könnte bis dahin zu etwas anderem stehen. “Genau!

Wir gehen alle ein Jahr lang durch Höhen und Tiefen. Wir durchlaufen saisonale Zyklen, Stimmungsschwankungen und Probleme mit unseren Jobs, die einen oder zwei Monate oder länger andauern können. Wir haben Probleme mit unseren Ehepartnern und Partnern, von denen die meisten kommen und gehen.

Wenn eine Idee oder ein Plan während vier Jahreszeiten mit Ihnen zusammen ist und immer noch vorne und im Mittelpunkt steht, haben Sie eine Basis, um voranzukommen. Zeit zum Nachdenken ist ein wesentlicher Bestandteil, um sicherzustellen, dass Sie nur gesunde Risiken eingehen.


Mitchell York ist professioneller zertifizierter Coach, Kleinunternehmer und Autor von Franchise: Freiheit oder Fantasie? Wie Sie wissen, ob ein Franchise nach Ihrer Karriere als Unternehmen für Sie geeignet ist. Er kann an erreicht werden [email protected] Informationen zu seinem Buch finden Sie unter franchisefreedomorfantasy.com. Mitch bloggt auch bei e2ecoaching.com.


Video: Stargate - Das unterschätzte Franchise


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com