Machen Sie Ihren Visitenkarten-Scanner freundlich

{h1}

Wenn sie sicherstellen möchten, dass ocr-programme ihre gescannte visitenkarte lesen können, sollten sie diese tipps beachten.

Dokumentenverwaltungsprogramme verwenden OCR-Software (Optical Character Recognition), um Informationen von Visitenkarten und anderen gescannten Dokumenten zu erfassen. OCR-Software hat sich in den letzten Jahren stark verbessert, obwohl sie immer noch ihre Grenzen hat.

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass OCR-Programme Ihre gescannte Visitenkarte lesen, beachten Sie die folgenden Tipps:

  • Drucken Sie wichtige Informationen auf eine Seite der Karte. Für einen Client ist es zu umständlich, beide Seiten einer Karte zu scannen und die Daten dann in einer einzigen Datei zusammenzuführen.
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit große Schriftgrößen von mindestens 10 Punkt- und Standardschriftarten wie Helvetica, Courier und Times Roman. OCR-Programme erkennen möglicherweise nicht sehr kleine Drucke oder komplizierte Schriftarten.
  • Vermeiden Sie Kursivschrift, Unterstreichungen, Schatten, Symbole und umgekehrte Beschriftung wichtiger Daten wie Name, Adresse und Telefonnummer. Vermeiden Sie außerdem kontrastarme Farbschemata, die das Ablesen des Ausdrucks erschweren.
  • Wenn auf Ihrer Karte mehrere Telefonnummern aufgeführt sind, platzieren Sie jede Nummer in einer separaten Zeile. Versuchen Sie auch, Ihre Adresse und andere Kontaktinformationen in einem relativ einheitlichen Format zu halten, wie es auf einem Umschlag oder Briefkopf aussehen würde.
  • Verwenden Sie ein Logo oder eine Grafik auf Ihrer Karte. Solange das Logo die gedruckten Informationen auf der Karte nicht verdeckt, sollte es die Fähigkeit anderer nicht beeinträchtigen, die Karte zu scannen.

Dokumentenverwaltungsprogramme verwenden OCR-Software (Optical Character Recognition), um Informationen von Visitenkarten und anderen gescannten Dokumenten zu erfassen. OCR-Software hat sich in den letzten Jahren stark verbessert, obwohl sie immer noch ihre Grenzen hat.

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass OCR-Programme Ihre gescannte Visitenkarte lesen, beachten Sie die folgenden Tipps:

  • Drucken Sie wichtige Informationen auf eine Seite der Karte. Für einen Client ist es zu umständlich, beide Seiten einer Karte zu scannen und die Daten dann in einer einzigen Datei zusammenzuführen.
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit große Schriftgrößen von mindestens 10 Punkt- und Standardschriftarten wie Helvetica, Courier und Times Roman. OCR-Programme erkennen möglicherweise nicht sehr kleine Drucke oder komplizierte Schriftarten.
  • Vermeiden Sie Kursivschrift, Unterstreichungen, Schatten, Symbole und umgekehrte Beschriftung wichtiger Daten wie Name, Adresse und Telefonnummer. Vermeiden Sie außerdem kontrastarme Farbschemata, die das Ablesen des Ausdrucks erschweren.
  • Wenn auf Ihrer Karte mehrere Telefonnummern aufgeführt sind, platzieren Sie jede Nummer in einer separaten Zeile. Versuchen Sie auch, Ihre Adresse und andere Kontaktinformationen in einem relativ einheitlichen Format zu halten, wie es auf einem Umschlag oder Briefkopf aussehen würde.
  • Verwenden Sie ein Logo oder eine Grafik auf Ihrer Karte. Solange das Logo die gedruckten Informationen auf der Karte nicht verdeckt, sollte es die Fähigkeit anderer nicht beeinträchtigen, die Karte zu scannen.

Video: Vorstellung Teamleader


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com