Leads verwalten - Teil eins

{h1}

Sie haben dies wahrscheinlich in meinen letzten jahren in meiner kolumne gelesen, aber dieses mantra trägt sich wiederholt und oft. Die verwaltung ihrer leads ist wie das finden eines vergrabenen schatzes oder zumindest eines gewinns, den sie verdienen, wenn sie gerade zufällig besitzen. Als ich vor fast drei jahrzehnten mit cold calling angefangen habe (war es wirklich so lange?), war es in einer heizungsraumsituation.

Leads verwalten - Teil eins

Sie haben dies wahrscheinlich in meinen letzten Jahren in meiner Kolumne gelesen, aber dieses Mantra trägt sich wiederholt und oft. Die Verwaltung Ihrer Leads ist wie das Finden eines vergrabenen Schatzes oder zumindest eines Gewinns, den Sie verdienen, wenn Sie gerade zufällig besitzen. Als ich vor fast drei Jahrzehnten mit Cold Calling angefangen habe (war es wirklich so lange?), War es in einer Heizungsraumsituation. Sie kennen das Szenario. 20 kalte Anrufer drängten sich in einem Raum, alle sprachen zur gleichen Zeit und versuchten, die Leute über etwas zu unterrichten, das sie wirklich nicht wollten oder wollten. Wir alle hatten das, was das Management für einen Stapel von Leads hielt, die angeblich ebenso wertvoll waren (die intelligenten Telemarketer wussten jedoch den Unterschied). Das Management hat Ihnen nicht gesagt, dass die begehrtesten oder „erarbeiteten Leads“ häufig an die Top-Performer weitergegeben wurden. „Bearbeitete Leads“ sind Leads, die in Umlauf gebracht und einige Male mit Erfolg aufgerufen wurden. Dies sind im Allgemeinen Personen, die nach Literatur gefragt haben und ein gewisses Interesse an einem Gespräch mit Ihnen gezeigt haben. Diese werden auch als "Hot Leads" betrachtet. Denken Sie daran, dass dies ein Anruf sein könnte, wenn Sie mit Ihrem Geschäft einverstanden sind. In dieser Zeit meiner kalten Kindheit wollte ich immer diese Leads in die Finger bekommen. Und ein paar Mal habe ich es geschafft, sie zu bekommen. Wenn diese Anlässe zu kalten Anrufern geführt werden, erscheint das als würdig erachtete Management als ein unfairer Vorteil, aber die Argumentation sollte sicherstellen, dass die Leads nicht von weniger qualifizierten Mitarbeitern verschwendet werden. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie diese Hinweise erhalten konnten, Glück hatten, dass Sie aber auch mindestens eine in diesem Stapel schließen mussten. Es machte auch diejenigen von uns, die diese Hinweise nicht erhalten hatten, sehr unsicher und bis zu einem gewissen Grad neidisch sowie panisch. Für viele von uns erschien es auch sehr unfair, weil es war, als würde man den Auserwählten Geld geben.

Weitere Tipps morgen..

Leads verwalten - Teil eins

Sie haben dies wahrscheinlich in meinen letzten Jahren in meiner Kolumne gelesen, aber dieses Mantra trägt sich wiederholt und oft. Die Verwaltung Ihrer Leads ist wie das Finden eines vergrabenen Schatzes oder zumindest eines Gewinns, den Sie verdienen, wenn Sie gerade zufällig besitzen. Als ich vor fast drei Jahrzehnten mit Cold Calling angefangen habe (war es wirklich so lange?), War es in einer Heizungsraumsituation. Sie kennen das Szenario. 20 kalte Anrufer drängten sich in einem Raum, alle sprachen zur gleichen Zeit und versuchten, die Leute über etwas zu unterrichten, das sie wirklich nicht wollten oder wollten. Wir alle hatten das, was das Management für einen Stapel von Leads hielt, die angeblich ebenso wertvoll waren (die intelligenten Telemarketer wussten jedoch den Unterschied). Das Management hat Ihnen nicht gesagt, dass die begehrtesten oder „erarbeiteten Leads“ häufig an die Top-Performer weitergegeben wurden. „Bearbeitete Leads“ sind Leads, die in Umlauf gebracht und einige Male mit Erfolg aufgerufen wurden. Dies sind im Allgemeinen Personen, die nach Literatur gefragt haben und ein gewisses Interesse an einem Gespräch mit Ihnen gezeigt haben. Diese werden auch als "Hot Leads" betrachtet. Denken Sie daran, dass dies ein Anruf sein könnte, wenn Sie mit Ihrem Geschäft einverstanden sind. In dieser Zeit meiner kalten Kindheit wollte ich immer diese Leads in die Finger bekommen. Und ein paar Mal habe ich es geschafft, sie zu bekommen. Wenn diese Anlässe zu kalten Anrufern geführt werden, erscheint das als würdig erachtete Management als ein unfairer Vorteil, aber die Argumentation sollte sicherstellen, dass die Leads nicht von weniger qualifizierten Mitarbeitern verschwendet werden. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie diese Hinweise erhalten konnten, Glück hatten, dass Sie aber auch mindestens eine in diesem Stapel schließen mussten. Es machte auch diejenigen von uns, die diese Hinweise nicht erhalten hatten, sehr unsicher und bis zu einem gewissen Grad neidisch sowie panisch. Für viele von uns erschien es auch sehr unfair, weil es war, als würde man den Auserwählten Geld geben.

Weitere Tipps morgen..

Leads verwalten - Teil eins

Sie haben dies wahrscheinlich in meinen letzten Jahren in meiner Kolumne gelesen, aber dieses Mantra trägt sich wiederholt und oft. Die Verwaltung Ihrer Leads ist wie das Finden eines vergrabenen Schatzes oder zumindest eines Gewinns, den Sie verdienen, wenn Sie gerade zufällig besitzen. Als ich vor fast drei Jahrzehnten mit Cold Calling angefangen habe (war es wirklich so lange?), War es in einer Heizungsraumsituation. Sie kennen das Szenario. 20 kalte Anrufer drängten sich in einem Raum, alle sprachen zur gleichen Zeit und versuchten, die Leute über etwas zu unterrichten, das sie wirklich nicht wollten oder wollten. Wir alle hatten das, was das Management für einen Stapel von Leads hielt, die angeblich ebenso wertvoll waren (die intelligenten Telemarketer wussten jedoch den Unterschied). Das Management hat Ihnen nicht gesagt, dass die begehrtesten oder „erarbeiteten Leads“ häufig an die Top-Performer weitergegeben wurden. „Bearbeitete Leads“ sind Leads, die in Umlauf gebracht und einige Male mit Erfolg aufgerufen wurden. Dies sind im Allgemeinen Personen, die nach Literatur gefragt haben und ein gewisses Interesse an einem Gespräch mit Ihnen gezeigt haben. Diese werden auch als "Hot Leads" betrachtet. Denken Sie daran, dass dies ein Anruf sein könnte, wenn Sie mit Ihrem Geschäft einverstanden sind. In dieser Zeit meiner kalten Kindheit wollte ich immer diese Leads in die Finger bekommen. Und ein paar Mal habe ich es geschafft, sie zu bekommen. Wenn diese Anlässe zu kalten Anrufern geführt werden, erscheint das als würdig erachtete Management als ein unfairer Vorteil, aber die Argumentation sollte sicherstellen, dass die Leads nicht von weniger qualifizierten Mitarbeitern verschwendet werden. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie diese Hinweise erhalten konnten, Glück hatten, dass Sie aber auch mindestens eine in diesem Stapel schließen mussten. Es machte auch diejenigen von uns, die diese Hinweise nicht erhalten hatten, sehr unsicher und bis zu einem gewissen Grad neidisch sowie panisch. Für viele von uns erschien es auch sehr unfair, weil es war, als würde man den Auserwählten Geld geben.

Weitere Tipps morgen..


Video: So solltest du deine Immobilienkonten organisieren | Rentabilität deiner Immobilien erhöhen


Meinung Finanzier


Seien Sie sichtbar, aber nicht egozentrisch. So behalten Sie Ihren Job - Teil 3
Seien Sie sichtbar, aber nicht egozentrisch. So behalten Sie Ihren Job - Teil 3

Stellen Sie den richtigen Bewerber ein, nicht den besten Bewerber
Stellen Sie den richtigen Bewerber ein, nicht den besten Bewerber

Geschäftsideen Zu Hause


Was die erfolgreichsten gemeinnützigen Organisationen von Verkäufern gelernt haben
Was die erfolgreichsten gemeinnützigen Organisationen von Verkäufern gelernt haben

Informationen zum Navigieren im Bankkreditprozess
Informationen zum Navigieren im Bankkreditprozess

Rückstände an den Feiertagen bedeuten in der Regel Keine Bestellungen
Rückstände an den Feiertagen bedeuten in der Regel Keine Bestellungen

Wie kann ich eine Kultur der Zusammenarbeit schaffen?
Wie kann ich eine Kultur der Zusammenarbeit schaffen?

David Suzukis Nature Challenge At Work
David Suzukis Nature Challenge At Work

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com