Eigene Erfindung herstellen und verkaufen.

{h1}

Um ihre eigene erfindung herzustellen und zu verkaufen, benötigen sie das richtige team. Dieses team muss nicht groß sein, aber es muss über bestimmte talente verfügen.

Eigene Erfindung herstellen und verkaufen.: herstellen

Mein Fachgebiet ist die Lizenzierung. Einige Erfinder ziehen es jedoch vor, ihre Erfindungen auf den Markt zu bringen, indem sie das Produkt selbst herstellen. Jim DeBettas Spezialgebiet ist die Entwicklung neuer Produkte. Ich habe ihn interviewt, um Ihnen seine besten Tipps und Ratschläge zu geben.

Um Ihre eigene Erfindung herzustellen und zu verkaufen, benötigen Sie das richtige Team. Dieses Team muss nicht groß sein, aber es muss über bestimmte Talente verfügen. DeBetta hat empfohlen, sich an Personen zu wenden, die Sie kennen und denen Sie vertrauen, um Empfehlungen in Ihrer persönlichen und beruflichen Welt zu erhalten. Aber ohne welche Teammitglieder kannst du nicht leben?

„Ich dachte einmal, dass ich viele Mitarbeiter brauche. Dass es cool war, ein paar Leute herumzuschrauben und auf dieses Ziel hinzuarbeiten. Aber in diesem wirtschaftlichen Klima müssen Sie schlank sein. Erstens brauchen Sie jemanden, der die Geschäftsentwicklung gut beherrscht. Und damit meine ich eine Person, die neue Kunden finden kann - jemanden, der sympathisch ist und mit jedem sprechen kann. Die zweite Person, die ich für Ihr Team finde, ist jemand, der sich mit Internet auskennt. Sie können Hunderttausende potenzieller Kunden im Internet erreichen. Du wirst jemanden in deinem Team haben wollen, der genau weiß, wie man das Internet benutzt, um das zu tun “, erklärte DeBetta.

Viele Erfinder, die ich Mentor bin, haben die Art von Geldern, die für die Einführung ihres eigenen Produkts erforderlich sind, ernsthaft unterschätzt. Die Kosten für die Einführung von HotPicks waren sehr teuer - und diese Plektren kosten nicht viel mehr als einen Cent!

Was kostet es wirklich?

„Die Leute fragen mich ständig diese Frage. Die kurze Antwort lautet: Es variiert. Wenn Ihr Produkt einfach herzustellen ist, dh es hat keine beweglichen oder elektrischen Teile, ist es weniger. Ihre Formen könnten nur wenige großartig sein. Wenn Sie Ihr Produkt jedoch selbst herstellen, wenn es in der Fabrik hergestellt und importiert wird, geben Sie im Wesentlichen Tausende von Dollar aus. "

Viele der von DeBetta hier vorgestellten Probleme sind Gründe, weshalb ich mich entschieden habe, eine Erfindung in der Vergangenheit zu lizenzieren, anstatt sie selbst herzustellen. Ihre eigene Idee zu erfinden, sie zu produzieren, zu verkaufen und sie in einem Einzelhandelsgeschäft zu sehen, kann auch unglaublich befriedigend sein. Es ist ein völlig anderer Prozess. Die Energie und die Zeit, die Sie investieren, sind viel höher, aber auch die Erträge - wenn Sie erfolgreich sind.

Stephen Key ist ein erfolgreicher, preisgekrönter Erfinder, der Lizenzen erhalten hat
über 20 Produkte in den letzten 25 Jahren. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen leitet inventRight, ein Unternehmen, das Erfinder über den Verkauf ihrer Ideen und die für den Erfolg erforderlichen Fähigkeiten aufklärt. Sie können Fragen stellen und sich im Forum von inventRight beraten lassen, das Ressourcenzentrum durchforsten und sich die wöchentliche Radiosendung zum Erfinden anhören.

Eigene Erfindung herstellen und verkaufen.: verkaufen

Mein Fachgebiet ist die Lizenzierung. Einige Erfinder ziehen es jedoch vor, ihre Erfindungen auf den Markt zu bringen, indem sie das Produkt selbst herstellen. Jim DeBettas Spezialgebiet ist die Entwicklung neuer Produkte. Ich habe ihn interviewt, um Ihnen seine besten Tipps und Ratschläge zu geben.

Um Ihre eigene Erfindung herzustellen und zu verkaufen, benötigen Sie das richtige Team. Dieses Team muss nicht groß sein, aber es muss über bestimmte Talente verfügen. DeBetta hat empfohlen, sich an Personen zu wenden, die Sie kennen und denen Sie vertrauen, um Empfehlungen in Ihrer persönlichen und beruflichen Welt zu erhalten. Aber ohne welche Teammitglieder kannst du nicht leben?

„Ich dachte einmal, dass ich viele Mitarbeiter brauche. Dass es cool war, ein paar Leute herumzuschrauben und auf dieses Ziel hinzuarbeiten. Aber in diesem wirtschaftlichen Klima müssen Sie schlank sein. Erstens brauchen Sie jemanden, der die Geschäftsentwicklung gut beherrscht. Und damit meine ich eine Person, die neue Kunden finden kann - jemanden, der sympathisch ist und mit jedem sprechen kann. Die zweite Person, die ich für Ihr Team finde, ist jemand, der sich mit Internet auskennt. Sie können Hunderttausende potenzieller Kunden im Internet erreichen. Du wirst jemanden in deinem Team haben wollen, der genau weiß, wie man das Internet benutzt, um das zu tun “, erklärte DeBetta.

Viele Erfinder, die ich Mentor bin, haben die Art von Geldern, die für die Einführung ihres eigenen Produkts erforderlich sind, ernsthaft unterschätzt. Die Kosten für die Einführung von HotPicks waren sehr teuer - und diese Plektren kosten nicht viel mehr als einen Cent!

Was kostet es wirklich?

„Die Leute fragen mich ständig diese Frage. Die kurze Antwort lautet: Es variiert. Wenn Ihr Produkt einfach herzustellen ist, dh es hat keine beweglichen oder elektrischen Teile, ist es weniger. Ihre Formen könnten nur wenige großartig sein. Wenn Sie Ihr Produkt jedoch selbst herstellen, wenn es in der Fabrik hergestellt und importiert wird, geben Sie im Wesentlichen Tausende von Dollar aus. "

Viele der von DeBetta hier vorgestellten Probleme sind Gründe, weshalb ich mich entschieden habe, eine Erfindung in der Vergangenheit zu lizenzieren, anstatt sie selbst herzustellen. Ihre eigene Idee zu erfinden, sie zu produzieren, zu verkaufen und sie in einem Einzelhandelsgeschäft zu sehen, kann auch unglaublich befriedigend sein. Es ist ein völlig anderer Prozess. Die Energie und die Zeit, die Sie investieren, sind viel höher, aber auch die Erträge - wenn Sie erfolgreich sind.

Stephen Key ist ein erfolgreicher, preisgekrönter Erfinder, der Lizenzen erhalten hat
über 20 Produkte in den letzten 25 Jahren. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen leitet inventRight, ein Unternehmen, das Erfinder über den Verkauf ihrer Ideen und die für den Erfolg erforderlichen Fähigkeiten aufklärt. Sie können Fragen stellen und sich im Forum von inventRight beraten lassen, das Ressourcenzentrum durchforsten und sich die wöchentliche Radiosendung zum Erfinden anhören.

Eigene Erfindung herstellen und verkaufen.: eigene

Mein Fachgebiet ist die Lizenzierung. Einige Erfinder ziehen es jedoch vor, ihre Erfindungen auf den Markt zu bringen, indem sie das Produkt selbst herstellen. Jim DeBettas Spezialgebiet ist die Entwicklung neuer Produkte. Ich habe ihn interviewt, um Ihnen seine besten Tipps und Ratschläge zu geben.

Um Ihre eigene Erfindung herzustellen und zu verkaufen, benötigen Sie das richtige Team. Dieses Team muss nicht groß sein, aber es muss über bestimmte Talente verfügen. DeBetta hat empfohlen, sich an Personen zu wenden, die Sie kennen und denen Sie vertrauen, um Empfehlungen in Ihrer persönlichen und beruflichen Welt zu erhalten. Aber ohne welche Teammitglieder kannst du nicht leben?

„Ich dachte einmal, dass ich viele Mitarbeiter brauche. Dass es cool war, ein paar Leute herumzuschrauben und auf dieses Ziel hinzuarbeiten. Aber in diesem wirtschaftlichen Klima müssen Sie schlank sein. Erstens brauchen Sie jemanden, der die Geschäftsentwicklung gut beherrscht. Und damit meine ich eine Person, die neue Kunden finden kann - jemanden, der sympathisch ist und mit jedem sprechen kann. Die zweite Person, die ich für Ihr Team finde, ist jemand, der sich mit Internet auskennt. Sie können Hunderttausende potenzieller Kunden im Internet erreichen. Du wirst jemanden in deinem Team haben wollen, der genau weiß, wie man das Internet benutzt, um das zu tun “, erklärte DeBetta.

Viele Erfinder, die ich Mentor bin, haben die Art von Geldern, die für die Einführung ihres eigenen Produkts erforderlich sind, ernsthaft unterschätzt. Die Kosten für die Einführung von HotPicks waren sehr teuer - und diese Plektren kosten nicht viel mehr als einen Cent!

Was kostet es wirklich?

„Die Leute fragen mich ständig diese Frage. Die kurze Antwort lautet: Es variiert. Wenn Ihr Produkt einfach herzustellen ist, dh es hat keine beweglichen oder elektrischen Teile, ist es weniger. Ihre Formen könnten nur wenige großartig sein. Wenn Sie Ihr Produkt jedoch selbst herstellen, wenn es in der Fabrik hergestellt und importiert wird, geben Sie im Wesentlichen Tausende von Dollar aus. "

Viele der von DeBetta hier vorgestellten Probleme sind Gründe, weshalb ich mich entschieden habe, eine Erfindung in der Vergangenheit zu lizenzieren, anstatt sie selbst herzustellen. Ihre eigene Idee zu erfinden, sie zu produzieren, zu verkaufen und sie in einem Einzelhandelsgeschäft zu sehen, kann auch unglaublich befriedigend sein. Es ist ein völlig anderer Prozess. Die Energie und die Zeit, die Sie investieren, sind viel höher, aber auch die Erträge - wenn Sie erfolgreich sind.

Stephen Key ist ein erfolgreicher, preisgekrönter Erfinder, der Lizenzen erhalten hat
über 20 Produkte in den letzten 25 Jahren. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen leitet inventRight, ein Unternehmen, das Erfinder über den Verkauf ihrer Ideen und die für den Erfolg erforderlichen Fähigkeiten aufklärt. Sie können Fragen stellen und sich im Forum von inventRight beraten lassen, das Ressourcenzentrum durchforsten und sich die wöchentliche Radiosendung zum Erfinden anhören.


Video: Ein Erfinder hat eine neue Idee - Was tut er? Wann darf er mit Investoren sprechen? #rolfclaessen


Meinung Finanzier


5 Grundlegende Tools, die Sie beim Start eines Online-Geschäfts unterstützen
5 Grundlegende Tools, die Sie beim Start eines Online-Geschäfts unterstützen

Top 10 Möglichkeiten, um Geld für kleine Unternehmen zu sparen
Top 10 Möglichkeiten, um Geld für kleine Unternehmen zu sparen

Geschäftsideen Zu Hause


Es war eine dunkle und stürmige Nacht…
Es war eine dunkle und stürmige Nacht…

Bundesarbeitslosensteuern
Bundesarbeitslosensteuern

„Wir haben zu viele Daten, die wir analysieren können, also schließen wir einfach die Augen, schießen und beten.“
„Wir haben zu viele Daten, die wir analysieren können, also schließen wir einfach die Augen, schießen und beten.“

Verhindert das ergonomische Möbel Verletzungen durch wiederholte Belastung?
Verhindert das ergonomische Möbel Verletzungen durch wiederholte Belastung?

Erweiterte Suche: Online-Marktforschung leicht gemacht
Erweiterte Suche: Online-Marktforschung leicht gemacht

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com