Marketing als Kunstschule

{h1}

Der sprecher sagte: "haben sie den eindruck, dass ich für sie arbeite? Ich arbeite für buck bay marine. Ich arbeite für menarro´s restaurant. Und wenn ich nicht ihren radiosender hätte, um seine nachrichten zu übermitteln, benutze ich ihn im freien, oder sandwichboards oder rubik´s cubes mit ihren namen auf "em". Eine gute kunstlehrerin führt ihre schüler während ihrer ausbildung durch verschiedene "malschulen" der malerei. Tut sie dies, um sie breiter zu machen kunst zu schätzen? Nein, das ist ein nebeneffekt: sie macht es, damit sie bestimmte techniken erlernen können, die von den meistern der verschiedenen schulen entwickelt wurden, und si

Eine gute Kunstlehrerin führt ihre Schüler während ihrer Ausbildung durch verschiedene "Malschulen". Tun sie dies, um ihnen eine breitere Wertschätzung der Kunst zu vermitteln? Nein, das ist ein Nebeneffekt.

Sie tut es, damit sie bestimmte Techniken erlernen können, die von den Meistern der verschiedenen Schulen entwickelt wurden.

Sie werden Rubens studieren, weil er große dramatische Figuren verwendet. Rembrandts Aufmerksamkeit für Schatten; Cézannes Verwendung von kleinen wiederholten Pinselstrichen Picassos Studie geometrischer Formen.

Die Schüler werden versuchen, die Meister zu kopieren, um die zugrundeliegenden Techniken zu erlernen. Einige dieser Techniken werden sich für den angehenden Künstler als "natürlich" anfühlen, der sie zu seinem eigenen "Werkzeugkasten" hinzufügen wird. Im Laufe der Zeit nimmt der kluge Student etwas von Raffael, einem Hauch von Vermeer, einem Hauch von Monet, bis er erkannt hat, dass er seinen eigenen Stil entwickelt hat. Dies wird der Beginn des kommerziellen Erfolgs unserer Künstlerin sein.

Vermarkter sollten erfolgreiche Vermarkter so untersuchen, wie Maler einflussreiche Künstler studieren.

Einige Märkte reagieren besser auf Direct-Response-Techniken, andere auf Branding. Einige Märkte reagieren mit dem Kauf auf ein Gratisgeschenk, während sich andere mit einem bestimmten Image identifizieren.

Erfolgreiche Vermarkter müssen bereit sein, die vom Markt vorgegebene Taktik zu ändern.

Ich habe einmal Zeuge einer Auseinandersetzung zwischen einem Vertriebsmitarbeiter und dem Verkaufsleiter eines Radiosenders in Nordflorida gesehen.

Der Sprecher sagte: "Haben Sie den Eindruck, dass ich für Sie arbeite? Ich arbeite für Buck Bay Marine. Ich arbeite für Menarro´s Restaurant. Und wenn ich Ihren Radiosender nicht für die Übermittlung von Nachrichten hätte, würde ich ihn im Freien verwenden, Sandwichboards tragen oder Rubiks Würfel mit ihren Namen verteilen."

Ich begrüße seine Haltung.

Leider ist es einfacher, einen guten Kunstlehrer zu finden als einen erfahrenen Vermarkter, der mit allen Arten der Kommunikation mit Kunden vertraut ist. Erfolgreiche Vermarkter sind, genau wie erfolgreiche Künstler, auf eine bestimmte Schule der Marketingphilosophie spezialisiert.

Mein Vorschlag? Studiere sie alle. Versuchen Sie, die Master zu duplizieren. Lernen Sie die zugrunde liegenden Techniken. Einige von ihnen werden sich "natürlich" anfühlen. Fügen Sie sie Ihrer eigenen Toolbox für Marketingtechniken hinzu.

Im Laufe der Zeit werden Sie ein wenig Hopkins, einen Hauch von Kennedy, einen Hauch von Ogilvy enthalten, bis Sie mit Sicherheit wissen, dass dies alles nur verschiedene Arten der Übermittlung Ihrer Nachricht sind.


Meiner Meinung nach sind dies einige der besten Bücher, die jemals zu den Themen Marketing und Werbung geschrieben wurden. Sie sind alphabetisch angeordnet. Bitte betrachten Sie dies nicht als irgendeine Art von Ranking.

  • Call to Action - Bryan Eisenberg und Jeffery Eisenberg
  • Geständnisse eines Werbemanns - David Ogilvy
  • Guerilla Marketing - Jay Conrad Levinson
  • Werbung - Kenneth Roman und Jane Maas
  • Magische Welten des Zauberers von Ads - Roy H. Williams
  • Mein Leben in der Werbung - Claude Hopkins
  • Ogilvy über Werbung - David Ogilvy
  • Zulassungsmarketing - Seth Godin
  • Positionierung: Der Kampf um den Verstand - Al Ries und Jack Forelle
  • Realität in der Werbung - Rosser Reeves
  • Wissenschaftliche Werbung - Claude Hopkins
  • Geheimformeln des Zauberers von Ads - Roy H. Williams
  • Getestete Werbemethoden - John Caples
  • Die 33 rücksichtslosen Regeln der lokalen Werbung - Michael Corbett
  • Der Fall der Werbung und der Aufstieg von PR - Al Ries und Laura Ries
  • Warten auf Ihre Katze - Bryan Eisenberg und Jeffery Eisenberg mit Lisa T. Davis
  • Zauberer der Werbung - Roy H. Williams

  • Eine gute Kunstlehrerin führt ihre Schüler während ihrer Ausbildung durch verschiedene "Malschulen". Tun sie dies, um ihnen eine breitere Wertschätzung der Kunst zu vermitteln? Nein, das ist ein Nebeneffekt.

    Sie tut es, damit sie bestimmte Techniken erlernen können, die von den Meistern der verschiedenen Schulen entwickelt wurden.

    Sie werden Rubens studieren, weil er große dramatische Figuren verwendet. Rembrandts Aufmerksamkeit für Schatten; Cézannes Verwendung von kleinen wiederholten Pinselstrichen Picassos Studie geometrischer Formen.

    Die Schüler werden versuchen, die Meister zu kopieren, um die zugrundeliegenden Techniken zu erlernen. Einige dieser Techniken werden sich für den angehenden Künstler als "natürlich" anfühlen, der sie zu seinem eigenen "Werkzeugkasten" hinzufügen wird. Im Laufe der Zeit nimmt der kluge Student etwas von Raffael, einem Hauch von Vermeer, einem Hauch von Monet, bis er erkannt hat, dass er seinen eigenen Stil entwickelt hat. Dies wird der Beginn des kommerziellen Erfolgs unserer Künstlerin sein.

    Vermarkter sollten erfolgreiche Vermarkter so untersuchen, wie Maler einflussreiche Künstler studieren.

    Einige Märkte reagieren besser auf Direct-Response-Techniken, andere auf Branding. Einige Märkte reagieren mit dem Kauf auf ein Gratisgeschenk, während sich andere mit einem bestimmten Image identifizieren.

    Erfolgreiche Vermarkter müssen bereit sein, die vom Markt vorgegebene Taktik zu ändern.

    Ich habe einmal Zeuge einer Auseinandersetzung zwischen einem Vertriebsmitarbeiter und dem Verkaufsleiter eines Radiosenders in Nordflorida gesehen.

    Der Sprecher sagte: "Haben Sie den Eindruck, dass ich für Sie arbeite? Ich arbeite für Buck Bay Marine. Ich arbeite für Menarro´s Restaurant. Und wenn ich Ihren Radiosender nicht für die Übermittlung von Nachrichten hätte, würde ich ihn im Freien verwenden, Sandwichboards tragen oder Rubiks Würfel mit ihren Namen verteilen."

    Ich begrüße seine Haltung.

    Leider ist es einfacher, einen guten Kunstlehrer zu finden als einen erfahrenen Vermarkter, der mit allen Arten der Kommunikation mit Kunden vertraut ist. Erfolgreiche Vermarkter sind, genau wie erfolgreiche Künstler, auf eine bestimmte Schule der Marketingphilosophie spezialisiert.

    Mein Vorschlag? Studiere sie alle. Versuchen Sie, die Master zu duplizieren. Lernen Sie die zugrunde liegenden Techniken. Einige von ihnen werden sich "natürlich" anfühlen. Fügen Sie sie Ihrer eigenen Toolbox für Marketingtechniken hinzu.

    Im Laufe der Zeit werden Sie ein wenig Hopkins, einen Hauch von Kennedy, einen Hauch von Ogilvy enthalten, bis Sie mit Sicherheit wissen, dass dies alles nur verschiedene Arten der Übermittlung Ihrer Nachricht sind.

    Meiner Meinung nach sind dies einige der besten Bücher, die jemals zu den Themen Marketing und Werbung geschrieben wurden. Sie sind alphabetisch angeordnet. Bitte betrachten Sie dies nicht als irgendeine Art von Ranking.

  • Call to Action - Bryan Eisenberg und Jeffery Eisenberg
  • Geständnisse eines Werbemanns - David Ogilvy
  • Guerilla Marketing - Jay Conrad Levinson
  • Werbung - Kenneth Roman und Jane Maas
  • Magische Welten des Zauberers von Ads - Roy H. Williams
  • Mein Leben in der Werbung - Claude Hopkins
  • Ogilvy über Werbung - David Ogilvy
  • Zulassungsmarketing - Seth Godin
  • Positionierung: Der Kampf um den Verstand - Al Ries und Jack Forelle
  • Realität in der Werbung - Rosser Reeves
  • Wissenschaftliche Werbung - Claude Hopkins
  • Geheimformeln des Zauberers von Ads - Roy H. Williams
  • Getestete Werbemethoden - John Caples
  • Die 33 rücksichtslosen Regeln der lokalen Werbung - Michael Corbett
  • Der Fall der Werbung und der Aufstieg von PR - Al Ries und Laura Ries
  • Warten auf Ihre Katze - Bryan Eisenberg und Jeffery Eisenberg mit Lisa T. Davis
  • Zauberer der Werbung - Roy H. Williams
  • Eine gute Kunstlehrerin führt ihre Schüler während ihrer Ausbildung durch verschiedene "Malschulen". Tun sie dies, um ihnen eine breitere Wertschätzung der Kunst zu vermitteln? Nein, das ist ein Nebeneffekt.

    Sie tut es, damit sie bestimmte Techniken erlernen können, die von den Meistern der verschiedenen Schulen entwickelt wurden.

    Sie werden Rubens studieren, weil er große dramatische Figuren verwendet. Rembrandts Aufmerksamkeit für Schatten; Cézannes Verwendung von kleinen wiederholten Pinselstrichen Picassos Studie geometrischer Formen.

    Die Schüler werden versuchen, die Meister zu kopieren, um die zugrundeliegenden Techniken zu erlernen. Einige dieser Techniken werden sich für den angehenden Künstler als "natürlich" anfühlen, der sie zu seinem eigenen "Werkzeugkasten" hinzufügen wird. Im Laufe der Zeit nimmt der kluge Student etwas von Raffael, einem Hauch von Vermeer, einem Hauch von Monet, bis er erkannt hat, dass er seinen eigenen Stil entwickelt hat. Dies wird der Beginn des kommerziellen Erfolgs unserer Künstlerin sein.

    Vermarkter sollten erfolgreiche Vermarkter so untersuchen, wie Maler einflussreiche Künstler studieren.

    Einige Märkte reagieren besser auf Direct-Response-Techniken, andere auf Branding. Einige Märkte reagieren mit dem Kauf auf ein Gratisgeschenk, während sich andere mit einem bestimmten Image identifizieren.

    Erfolgreiche Vermarkter müssen bereit sein, die vom Markt vorgegebene Taktik zu ändern.

    Ich habe einmal Zeuge einer Auseinandersetzung zwischen einem Vertriebsmitarbeiter und dem Verkaufsleiter eines Radiosenders in Nordflorida gesehen.

    Der Sprecher sagte: "Haben Sie den Eindruck, dass ich für Sie arbeite? Ich arbeite für Buck Bay Marine. Ich arbeite für Menarro´s Restaurant. Und wenn ich Ihren Radiosender nicht für die Übermittlung von Nachrichten hätte, würde ich ihn im Freien verwenden, Sandwichboards tragen oder Rubiks Würfel mit ihren Namen verteilen."

    Ich begrüße seine Haltung.

    Leider ist es einfacher, einen guten Kunstlehrer zu finden als einen erfahrenen Vermarkter, der mit allen Arten der Kommunikation mit Kunden vertraut ist. Erfolgreiche Vermarkter sind, genau wie erfolgreiche Künstler, auf eine bestimmte Schule der Marketingphilosophie spezialisiert.

    Mein Vorschlag? Studiere sie alle. Versuchen Sie, die Master zu duplizieren. Lernen Sie die zugrunde liegenden Techniken. Einige von ihnen werden sich "natürlich" anfühlen. Fügen Sie sie Ihrer eigenen Toolbox für Marketingtechniken hinzu.

    Im Laufe der Zeit werden Sie ein wenig Hopkins, einen Hauch von Kennedy, einen Hauch von Ogilvy enthalten, bis Sie mit Sicherheit wissen, dass dies alles nur verschiedene Arten der Übermittlung Ihrer Nachricht sind.

    Meiner Meinung nach sind dies einige der besten Bücher, die jemals zu den Themen Marketing und Werbung geschrieben wurden. Sie sind alphabetisch angeordnet. Bitte betrachten Sie dies nicht als irgendeine Art von Ranking.

  • Call to Action - Bryan Eisenberg und Jeffery Eisenberg
  • Geständnisse eines Werbemanns - David Ogilvy
  • Guerilla Marketing - Jay Conrad Levinson
  • Werbung - Kenneth Roman und Jane Maas
  • Magische Welten des Zauberers von Ads - Roy H. Williams
  • Mein Leben in der Werbung - Claude Hopkins
  • Ogilvy über Werbung - David Ogilvy
  • Zulassungsmarketing - Seth Godin
  • Positionierung: Der Kampf um den Verstand - Al Ries und Jack Forelle
  • Realität in der Werbung - Rosser Reeves
  • Wissenschaftliche Werbung - Claude Hopkins
  • Geheimformeln des Zauberers von Ads - Roy H. Williams
  • Getestete Werbemethoden - John Caples
  • Die 33 rücksichtslosen Regeln der lokalen Werbung - Michael Corbett
  • Der Fall der Werbung und der Aufstieg von PR - Al Ries und Laura Ries
  • Warten auf Ihre Katze - Bryan Eisenberg und Jeffery Eisenberg mit Lisa T. Davis
  • Zauberer der Werbung - Roy H. Williams

  • Video: Kunstschule Norden Tag der Neueröffnung


    HowToMintMoney.com
    Alle Rechte Vorbehalten!
    Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

    © 2012–2019 HowToMintMoney.com