Marketing ist eine langfristige Investition. Wenn kurzfristige Kosteneinsparungen vermieden werden, könnte dies jahrelang Schäden verursachen

{h1}

Marketing ist ein missverstandenes konzept. Es bedeutet verschiedene dinge für verschiedene menschen, die von wirtschaftlichen und umweltfaktoren beeinflusst werden könnten, aber die botschaft muss noch herauskommen. Marketing ist wie eine ausbildung eine investition mit kurz- und langfristigen vorteilen.

Die meisten Unternehmen beginnen mit Kostensenkungen auf der „Ermessensbasis“. Anfänglich beginnt die Kostensenkung typischerweise mit Ausgaben wie Reisekosten, Bürokosten, Messen, Werbung, Einstellungsstopps und anderen „nicht wesentlichen Gegenständen“. Kompromisse werden zwischen Abteilungen, Mitarbeitern und Programmen getätigt. Einige Unternehmen nutzen diese schwierigen Zeiten, um Personal abzubauen, das sie schon vor langer Zeit hätten abschneiden sollen, aber "fühlen", dass eine Entlassung eine sanftere Methode des Personalabbaus ist als die Kündigung.

Branchenführer wie G.E. und Dell ordnen ihre Mitarbeiter kontinuierlich in die Rangliste ein und drücken die unteren 10% jährlich aus. Während die prozentuale Regel drakonisch und hart sein kann, wird in gut geführten Unternehmen ständig Personal eingestellt und ausgebaut. Wenn Sie sich mit älteren Mitarbeitern, die möglicherweise im Vertrieb oder im Marketing tätig sind, entsprechend angesprochen haben, verfügen Sie jetzt über das Team, mit dem Sie fortfahren werden, oder das Sie rekrutieren, um dorthin zu gelangen.

Ein weit verbreitetes Missverständnis in vielen Unternehmen im Allgemeinen und in besonders schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen ist, dass Vertriebsmitarbeiter ohne Marketing, einschließlich Ressourcen, Leadgenerierung, Schulung, Support, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, Produktpositionierung usw., verkaufen können Marke kann für eine Weile „küsten“ und Vertriebsmitarbeiter können eigene Leads generieren, härter und intelligenter arbeiten und mehr arbeiten.

Ich persönlich habe diese Arbeit noch nie gesehen. Obwohl es anfänglich zu einer Flut von Aktivitäten und Ergebnissen kommen kann, verblassen die Ergebnisse schnell, wenn die Verkaufspipelines austrocknen und die besten qualifizierten Mitarbeiter, die Mitglieder gehen, verbrannt werden oder weggeworben werden.

Vertriebsmitarbeiter müssen verkaufen, Beziehungen pflegen und nach Prospekten suchen, da sie immer eine geeignete Vertriebspipeline beibehalten sollten. Wenn das Marketing Leads generiert und qualifiziert, neue Produkte einführt, die Fahne des Unternehmens trägt und den Verkauf unterstützt, wirkt sich jede Reduzierung direkt auf den Verkaufsprozess, die Pipeline und das Personal aus.

Der Umsatz, der durch die konjunkturelle Abkühlung beeinträchtigt wird, wird aufgrund der geringeren Verkaufschancen weiter sinken. Der Zyklus wird weiter schrumpfen, da der Verkauf angewiesen wird, Verkäufe zu niedrigeren Raten und Margen zu erzielen, da die Organisation von der Panikepidemie überwunden wird.

Ich habe kürzlich von einem großen Einzelhändler gelesen, der eine Reihe von Geschäften geschlossen hat. Dabei übernahm eine Beratungsgruppe den Vertrieb, um die Standorte abzubauen. Dabei machten sie die Schließungen bekannt, machten Schilder, bauten Vertriebsmitarbeiter mit Selbstbehaltprämien ein und vermarkteten weiter. Am Ende waren ihre Margen und Umsätze höher als in konkurrenzfähigen Märkten.

Für kleinere Unternehmen, insbesondere für private Unternehmen, ist es jetzt an der Zeit, im Wettbewerb mit großen öffentlichen oder von Investmentgruppen gehaltenen Unternehmen Marktanteile zu gewinnen. Kundenservice, wettbewerbsfähige Preise, alternative Produkte und Wert können sein, wonach die Kunden suchen. Die großen Unternehmen haben die "diskretionären" Mitarbeiter im Vertrieb und Kundendienst wahrscheinlich bereits auf "ihre Zahlen" gekürzt.

Möglicherweise haben Sie einen besseren Wert, Kunden- und Produktsupport und Preisgestaltung, aber Ihre potenziellen Kunden und Mitbewerber werden es zumindest in großem Umfang nie erfahren, ohne sie zu vermarkten. Es gibt nur so viele Anrufe, die ein Verkäufer tätigen kann, um potenziellen Kunden die Nachricht zukommen zu lassen.

Die Nachricht kann sich unterscheiden, sie kann gleich sein, muss jedoch übermittelt werden.


Video: DAS EINE AUGE LACHT DAS ANDERE AUGE WEINT


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com