McCain vs. Obama zur Wirtschaft: Wer wird für Ihre persönlichen Finanzen besser sein? Gesundheitsfürsorge-Ausgabe

{h1}

Bei den persönlichen finanzen zählen die kosten für die gesundheitsfürsorge zu den größten herausforderungen. Wie viel sie für ihre prämie zahlen und wie viel sie aus eigener tasche bezahlen, kann große teile ihrer ausgaben ausmachen.

Nachdem ich eine kurze Pause von den wirtschaftspolitischen Positionen von John McCain gegen Barack Obama genommen habe, bin ich bereit, wieder einzutauchen.

Bei den persönlichen Finanzen zählen die Kosten für die Gesundheitsfürsorge zu den größten Herausforderungen. Wie viel Sie für Ihre Prämie zahlen und wie viel Sie aus eigener Tasche bezahlen, kann große Teile Ihrer Ausgaben ausmachen. Ich weiß, dass meine Versicherungsprämien regelmäßig gestiegen sind, obwohl meine Familie und ich relativ gesund sind und selten über die jährlichen Vorsorgeuntersuchungen hinaus Versicherungen in Anspruch nehmen müssen. In diesem Jahr steigt die monatliche Prämie jedoch um 70 US-Dollar (letztes Jahr waren es 100 US-Dollar, also sollte ich wohl dankbar sein). Dies bedeutet, dass ich dieses Jahr 840 Dollar mehr für wahrscheinlich die gleichen Leistungen zahlen werde, die ich im letzten Jahr erhalten habe.

CNN Money bietet diese grundlegende Analyse von McCain gegen Obama im Gesundheitswesen an:

Bei der Reform des Gesundheitswesens würde McCain sich stärker auf die individuellen Anstrengungen und Marktkräfte stützen, um die Kosten zu senken. Obama würde sich mehr auf die Regierung verlassen und Krankenversicherungsmandate für Unternehmen und Einzelpersonen festlegen, um die Deckung erschwinglicher zu machen.

Aber wir brauchen natürlich einen weiteren Zusammenbruch. Hier ist es also.

John McCain und Gesundheitspflege

Bei John McCain geht es um individuelle Bemühungen. Eine Versicherung ist nicht erforderlich, aber Einzelpersonen könnten eine Steuergutschrift erhalten. Aber hier ist der Haken, jetzt würden Einzelpersonen mit der Subvention besteuert, die sie von den Plänen ihrer Arbeitgeber erhalten (sie werden jetzt nicht besteuert). SO wird die individuelle Einkommensteuer erhöht und dann durch eine Gutschrift verrechnet. McCain möchte die Menschen dazu ermutigen, sich mit dieser Idee nach günstigeren Gesundheitsplänen umzusehen, und darauf vertrauen, dass die Kräfte des "freien Marktes" dann die Gesundheitskosten senken werden. (Ich bin skeptisch, da der freie Marktwettbewerb bisher nichts unternommen hat, um die Gesundheitskosten niedrig zu halten.)

Die Leute, die wahrscheinlich am meisten von dieser Vereinbarung profitieren würden, sind diejenigen, die bereits eine individuelle Versicherung abschließen (wie ich). Da ich für meine Versicherungsprämie keinen Zuschuss bekomme, wäre eine Steuergutschrift (über den Abzug hinaus, die ich für die selbständige Krankenversicherung bekomme) hilfreich. Aber für diejenigen, die bereits arbeiten und sich durch ihren Arbeitgeber versichern, bedeutet dies nur, dass die Kosten ausgeglichen werden, aber nichts wirklich Wesentliches geändert wird.

Ich finde es gut, dass McCain die Idee abschaffen würde, dass man nur eine Versicherung innerhalb eines Staates kaufen kann - eine Versicherung könnte über alle Staatsgrenzen hinweg erworben werden, was einen verstärkten Wettbewerb um niedrigere Preise ermöglicht. Es ist auch schön, dass McCain eine staatliche Finanzierung für staatliche Versicherungen gewähren würde, die Subventionen für Nicht- und Unterversicherte gewähren.

Barack Obama und Gesundheitswesen

Barack Obama hat eine andere Idee. Er ist nicht dafür gedacht, die Gesundheitsfürsorge vollkommen universell zu gestalten. Er möchte jedoch eine obligatorische Abdeckung für alle Kinder. Er würde die Hilfe für Programme zur Gesundheitsfürsorge für Kinder erhöhen. Was für eine tolle Idee. Helfen Sie Kindern.

Für Erwachsene gibt es auch Hilfe. Obama erkennt an, dass es in der Mittelklasse eine wachsende Zahl von Menschen gibt, die sich keine Kosten für die Gesundheitsfürsorge leisten können, aber keine staatliche Unterstützung durch Programme wie Medicaid erhalten. Er würde den Zuschuss für die in der Arbeit Betroffenen um einen Zuschuss für die in dieser Position Betroffenen erhöhen. Eine nationale Krankenversicherungsbörse würde auch eingesetzt werden, so dass die Leute zwischen öffentlichen (er möchte, dass "normale Leute" Zugang zu demselben Plan haben, den unsere Kongressmitglieder erhalten) und privaten Plänen wählen können. Dies würde der Mittelklasse, kleinen Unternehmen und anderen, die Probleme haben, die Kosten für die Gesundheitsversorgung zu zahlen, zugute kommen.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com