Medical Clinic wendet sich dem Franchising zu, um das Geschäft auszubauen

{h1}

Doctors express ist die erste medizinische franchise-klinik der usa.

Möchten Sie Pommes mit dieser Blinddarmoperation?

Ärzte

Ob Sie es glauben oder nicht, die Gesundheitsfürsorge folgt dem Weg der Fast-Food-Franchise. Überlassen Sie es einem Arzt namens Scott Burger (kein Witz), um die Anklage anzuführen. Burger ist der Mitbegründer von Doctors Express, einem privat geführten Notfallzentrum, das 3.000 neue Kliniken im ganzen Land eröffnen will. Das Unternehmen hat das Franchise-Modell ausgewählt, um das Geschäft auszubauen. Sie brauchen nicht einmal einen medizinischen Hintergrund, um eines dieser Franchises zu besitzen, berichtet USA Today. Doctors Express ist in erster Linie auf der Suche nach guten Geschäftsleuten, die rund 500.000 US-Dollar für ein Franchise-System aufbringen können. Das Unternehmen sagt, dass es potenzielle Franchise-Nehmer in allen Bereichen von der Suche nach Mitarbeitern bei der Einstellung des besten Standorts leiten wird. Es wird angenommen, dass es sich bei Doctors Express um die allererste medizinische Franchise-Klinik handelt. Unser Gesundheitssystem ist so durcheinander, es ist ein Wunder, dass niemand früher daran gedacht hat.

Vom Regen in die Traufe. Es war schon ein ziemlich miserables Jahr für das Franchising. Nun kommt die Nachricht, dass die CIT Group, einer der größten Geldgeber für Franchise-Unternehmen von Dunkin’s Donuts bis Pizza Hut, dem Bankrott kaum entgangen ist. "Wenn CIT wegfällt, würde dies unseren Franchise-Nehmern, die Geschäfte kaufen oder ihre Netzwerke erweitern möchten, eine Finanzierungsoption nehmen", sagte Michelle King, Sprecherin von Dunkin, gegenüber Reuters. Die große Frage, die sich alle stellen, ist, ob Franchise-Nehmer eine alternative Kapitalquelle finden können, da CIT versucht, das Schiff richtig zu machen. Mindestens ein Franchise-Experte sagt, er sei nicht optimistisch. Craig Moore von CiCi Enterprises, der 650 CiCi-Pizzerien besitzt und betreibt, sagt, das Interesse an seiner Franchise sei nie höher gewesen, aber die Chancen, einen Kredit zu erhalten, seien niemals geringer gewesen. "Die Realität ist, dass der amerikanische Traum jetzt tot ist", sagt er. Alter, das ist kalt.

Dollar Burger Imbroglio. Das einzige, was besser ist als ein Sub-Dollar für 5 Dollar, ist ein Doppel-Cheeseburger für 1 Dollar. Zumindest dachte Burger King. Bis seine Franchisenehmer einen offenen Aufstand drohten, berichtet das Wall Street Journal. In der Hoffnung, die Konsumenten der Rezession anzuziehen, versuchte BK, die $ 1-Dollar-Aktion durchzusetzen, aber die Franchise-Nehmer störten sich. Natürlich hatten sie Angst, dass sich die Hälfte der Bevölkerung in ihren Restaurants treffen und sie aus dem Verkehr ziehen würden. Haben Sie sich in letzter Zeit die Arbeitslosenzahlen angesehen? Es gibt viele hungrige Menschen da draußen. Am Ende wurde ein Kompromiss erzielt. Anstelle des doppelten Cheeseburger wird BK für seinen Whopper Jr. für $ 1 werben.

Möchten Sie Pommes mit dieser Blinddarmoperation?

Ärzte

Ob Sie es glauben oder nicht, die Gesundheitsfürsorge folgt dem Weg der Fast-Food-Franchise. Überlassen Sie es einem Arzt namens Scott Burger (kein Witz), um die Anklage anzuführen. Burger ist der Mitbegründer von Doctors Express, einem privat geführten Notfallzentrum, das 3.000 neue Kliniken im ganzen Land eröffnen will. Das Unternehmen hat das Franchise-Modell ausgewählt, um das Geschäft auszubauen. Sie brauchen nicht einmal einen medizinischen Hintergrund, um eines dieser Franchises zu besitzen, berichtet USA Today. Doctors Express ist in erster Linie auf der Suche nach guten Geschäftsleuten, die rund 500.000 US-Dollar für ein Franchise-System aufbringen können. Das Unternehmen sagt, dass es potenzielle Franchise-Nehmer in allen Bereichen von der Suche nach Mitarbeitern bei der Einstellung des besten Standorts leiten wird. Es wird angenommen, dass es sich bei Doctors Express um die allererste medizinische Franchise-Klinik handelt. Unser Gesundheitssystem ist so durcheinander, es ist ein Wunder, dass niemand früher daran gedacht hat.

Vom Regen in die Traufe. Es war schon ein ziemlich miserables Jahr für das Franchising. Nun kommt die Nachricht, dass die CIT Group, einer der größten Geldgeber für Franchise-Unternehmen von Dunkin’s Donuts bis Pizza Hut, dem Bankrott kaum entgangen ist. "Wenn CIT wegfällt, würde dies unseren Franchise-Nehmern, die Geschäfte kaufen oder ihre Netzwerke erweitern möchten, eine Finanzierungsoption nehmen", sagte Michelle King, Sprecherin von Dunkin, gegenüber Reuters. Die große Frage, die sich alle stellen, ist, ob Franchise-Nehmer eine alternative Kapitalquelle finden können, da CIT versucht, das Schiff richtig zu machen. Mindestens ein Franchise-Experte sagt, er sei nicht optimistisch. Craig Moore von CiCi Enterprises, der 650 CiCi-Pizzerien besitzt und betreibt, sagt, das Interesse an seiner Franchise sei nie höher gewesen, aber die Chancen, einen Kredit zu erhalten, seien niemals geringer gewesen. "Die Realität ist, dass der amerikanische Traum jetzt tot ist", sagt er. Alter, das ist kalt.

Dollar Burger Imbroglio. Das einzige, was besser ist als ein Sub-Dollar für 5 Dollar, ist ein Doppel-Cheeseburger für 1 Dollar. Zumindest dachte Burger King. Bis seine Franchisenehmer einen offenen Aufstand drohten, berichtet das Wall Street Journal. In der Hoffnung, die Konsumenten der Rezession anzuziehen, versuchte BK, die $ 1-Dollar-Aktion durchzusetzen, aber die Franchise-Nehmer lehnten sich ab. Natürlich hatten sie Angst, dass sich die Hälfte der Bevölkerung in ihren Restaurants treffen und sie aus dem Verkehr ziehen würden. Haben Sie sich in letzter Zeit die Arbeitslosenzahlen angesehen? Es gibt viele hungrige Menschen da draußen. Am Ende wurde ein Kompromiss erzielt. Anstelle des doppelten Cheeseburger wird BK für seinen Whopper Jr. für $ 1 werben.


Video: Heute ist mein Tag


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com