Microsoft-Flip-Flop signalisiert möglicherweise Blog-Verstopfung CNET News.com

{h1}

Das flip-flop von microsoft könnte ein zeichen für blog-verstopfung sein. Von paul festa "mit der zunehmenden popularität von weblogs warnen die kritiker, dass sie sich zunehmend zum neuen bandbreitenschub im internet entwickeln. Das thema stand nach einer entscheidung von microsoft den größten teil dieses monats im rampenlicht um entwicklerblogs sowohl auf seiner website als auch in syndication abzukürzen, unter berufung auf eine bandbreitenverknappung. Der softwaregigant redmond, washington (usa), stellte den vollständigen text der beiträge im microsoft developer network (msdn) nicht mehr an blog-abonnenten aus einen link, um die beiträge i

Microsoft-Flip-Flop kann auf ein Verstopfen des Blogs hinweisen

Von Paul Festa

„Mit der zunehmenden Popularität von Webprotokollen warnen Kritiker, dass sie sich zunehmend zum neuen Bandbreitenproblem des Internets entwickeln.
Das Thema stand den größten Teil dieses Monats im Rampenlicht, nachdem Microsoft die Entscheidung getroffen hatte, Entwicklerblogs sowohl auf seiner Website als auch bei der Syndication abzukürzen, wobei ein Bandbreitenengpass angeführt wurde. Der Softwaregigant Redmond, Washington (USA), stellte den vollständigen Text der Beiträge im Microsoft Developer Network (MSDN) an Blog-Abonnenten aus und forderte sie auf, einem Link zu folgen, um die gesamten Beiträge zu lesen. Microsoft wurde am Dienstag der Kritik seiner eigenen Entwickler ausgesetzt und hat diese Entscheidung zurückverfolgt. “

- Microsoft ist falsch, zu Volltext-RSS-Feeds zurückzukehren. Warum? Weil ihnen eine Einkommensmöglichkeit fehlt. Bandbreite kostet Geld und die Erstellung eines Volltext-Blogs, von dem Microsoft spricht, verbraucht diese Bandbreite. Also, was machst du? Sie senden teilweise Text-Feeds und lassen den Abonnenten Ihre Website besuchen, wo Sie über Werbe- und andere Einnahmequellen verfügen, um die Bandbreite zu bezahlen. Problem gelöst. Durch das Beugen des Drucks begeht Microsoft einen Fehler und ich erwarte, dass dieser umgestürzt wird. -ed

Microsoft-Flip-Flop kann auf ein Verstopfen des Blogs hinweisen

Von Paul Festa

„Mit der zunehmenden Popularität von Webprotokollen warnen Kritiker, dass sie sich zunehmend zum neuen Bandbreitenproblem des Internets entwickeln.
Das Thema stand den größten Teil dieses Monats im Rampenlicht, nachdem Microsoft die Entscheidung getroffen hatte, Entwicklerblogs sowohl auf seiner Website als auch bei der Syndication abzukürzen, wobei ein Bandbreitenengpass angeführt wurde. Der Softwaregigant Redmond, Washington (USA), stellte den vollständigen Text der Beiträge im Microsoft Developer Network (MSDN) an Blog-Abonnenten aus und forderte sie auf, einem Link zu folgen, um die gesamten Beiträge zu lesen. Microsoft wurde am Dienstag der Kritik seiner eigenen Entwickler ausgesetzt und hat diese Entscheidung zurückverfolgt. “

- Microsoft ist falsch, zu Volltext-RSS-Feeds zurückzukehren. Warum? Weil ihnen eine Einkommensmöglichkeit fehlt. Bandbreite kostet Geld und die Erstellung eines Volltext-Blogs, von dem Microsoft spricht, verbraucht diese Bandbreite. Also, was machst du? Sie senden teilweise Text-Feeds und lassen den Abonnenten Ihre Website besuchen, wo Sie über Werbe- und andere Einnahmequellen verfügen, um die Bandbreite zu bezahlen. Problem gelöst. Durch das Beugen des Drucks begeht Microsoft einen Fehler und ich erwarte, dass dieser umgestürzt wird. -ed


Video:


Meinung Finanzier


Seien Sie darauf vorbereitet, von den Haien gegessen oder gefressen zu werden. Interview mit Lisa Lloyd
Seien Sie darauf vorbereitet, von den Haien gegessen oder gefressen zu werden. Interview mit Lisa Lloyd

Ihr ultimativer Leitfaden für Business Writing
Ihr ultimativer Leitfaden für Business Writing

Geschäftsideen Zu Hause


Auswahl der besten Hypothekendarlehen
Auswahl der besten Hypothekendarlehen

Franchise in der Heimat
Franchise in der Heimat

Microsoft-Alternativen: Versuchen Sie
Microsoft-Alternativen: Versuchen Sie "Em, Sie mögen"

Bewertungen auf dem Vormarsch, laut Fenwick & West
Bewertungen auf dem Vormarsch, laut Fenwick & West

Rezession überleben und Rebound planen - Wie kleine Unternehmen es schaffen!
Rezession überleben und Rebound planen - Wie kleine Unternehmen es schaffen!

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com