Millennials Unternehmensgründung - Wichtigkeit eines Mentors

{h1}

Google ist nicht ihr mentor - finden sie jemanden, der es ist. Ein echter menschlicher mentor wird ihnen viel leid ersparen und viel zeit sparen.

Von Lizanne Falsetto

Als ich anfing zu denken, war ich meine Sache. Mein Geschäft war ich. Zeitraum. Ich rollte aus dem Bett und pendelte zu meinem alten Computer vor meinem Bett. Dann pendle ich in die Küche, um neue Rezepte auszuprobieren. Das war ThinkThin.

Ich hatte keinen Mentor. Das World Wide Web entsprach seiner Behauptung noch nicht. Wenn ich etwas über neue Aspekte der Geschäftstätigkeit erfahren wollte, habe ich in einem Buch darüber gelesen oder einen Berater für eine „Harvard-at-home“ -Sitzung in meinem Wohnzimmer eingestellt. Auf diese Weise lernte ich etwas über die Vertriebskanäle für Lebensmittel, über die Rückerstattung von Handelswaren und das Maklermanagement.

Immer wenn ich etwas versagte, nahm ich mich wieder auf und versuchte es erneut (und wieder), bis ich es richtig verstanden habe. Ein edler Weg?

ThinkThin wurde aus 20 schwierigen Jahren dieser Trial-and-Error-Methode aufgebaut. Ich bin endlich angekommen und bin stolz auf mich. Aber mit all dem angesammelten Wissen da draußen, dem einfachen Zugang dazu und der Vielzahl von Menschen, die vor Ihnen gegangen sind, gibt es keinen Grund, warum Sie zwanzig Jahre brauchen werden. Warum lassen Sie sich nicht von einem Mentor etwa fünfzehn Jahre für Sie abschneiden?

Googeln für Dollar

Ich höre viele Millennials sagen: „Wer braucht einen Mentor? Mein Mentor ist das Internet. “Es ist wahr, dass Sie online alles über die Sonne lesen können. Das ist etwas zu feiern. Das Problem ist, dass das interaktive Internet nicht Eine Maschine kann Interaktivität nur so weit bringen. Sie lesen, Sie probieren es aus... und manchmal funktioniert es. Aber zu anderen Zeiten ist es nicht der Fall, und Ihre Linke fragt sich, wo Sie einen Fehler gemacht haben.

Sie waren sich sicher, dass Sie die vorgeschriebenen Schritte genau befolgt haben. Sie waren sicher, dass Sie das Modell repliziert haben, über das Sie gelesen haben. Aber dieses wundervolle Business-Blog, das Sie verfolgt und bei Ihrem eigenen Startup angewendet haben, sieht Sie nicht in Aktion. Ihr Prozess wird nicht beobachtet. Es korrigiert Ihre Fehler nicht, da Sie sie machen.

Zum Glück gibt es in der Lernerfahrung immer noch einen Platz für menschliche Kontakte. Ein echter menschlicher Mentor wird Ihnen viel Leid ersparen und viel Zeit sparen.

Wenn Sie fehlschlagen, schlagen Sie schnell aus

Es ist nichts falsch mit dem Scheitern. In der Tat ist das Versagen von unschätzbarem Wert. Es war meine größte Lernquelle. Aber Sie wollen auch nicht langsam versagen. Sie möchten so schnell wie möglich erkennen, dass Sie versagen... und eine scharfe Kurve nach rechts machen. Auf diese Weise müssen Ihre unschätzbaren Lektionen nicht kostspielig sein.

Auch hier kommt ein Mentor ins Spiel. Ihr Mentor - diese Person mit mehreren Jahren mehr Erfahrung als Sie (und viele weitere unschätzbare Fehlschläge) - wird Ihnen helfen, schnell zu erkennen, wenn Sie eine falsche Wendung genommen haben. Sie wird Ihnen helfen, Ihren Kurs schnell zu korrigieren und dadurch Geld, Zeit und möglicherweise Ihren Ruf zu sparen. Lassen Sie einen Mentor Ihre Misserfolge, Ihre Lernkurve und Ihren Aufstieg an die Spitze beschleunigen.

Nicht nur Wissen, sondern Verbindungen

"Finden Sie einen Vertriebspartner" ist bei weitem nicht so wertvoll wie "Lassen Sie mich Sie meinem Vertriebspartner vorstellen." Eine Mentorin, die ihr Salz wert ist, teilt nicht nur ihr Wissen, ihre unschätzbaren Lehren und ihren Rat - sie teilt auch ihre Datenbank.

Wenn Sie anfangen, haben Sie wahrscheinlich nur sehr wenige eigene Verbindungen. Es ist kein Betrug, die Verbindungen eines erfahrenen Unternehmers zu huckeln, der an Sie glaubt. So wird gutes Geschäft gemacht. Es geht um Verbindungen.

Wenn ein Mentor nicht anbietet, seine Datenbank mit anderen zu teilen, suchen Sie einen anderen Mentor.

Es gibt keine dummen Fragen für Mentoren

Wenn Sie lernen, wie sich ein neues Geschäft entwickelt und hart gearbeitet wird, um sich zu etablieren, gibt es zwei Hürden, auf die viele neue Unternehmer Schwierigkeiten haben, auf die andere Seite zu gelangen:

  1. Wissen, welche Fragen gestellt werden sollen.
  2. Den Mut haben, sie zu fragen.

Es wird viel einfacher für Sie, wenn Sie von Anfang an davon ausgehen, dass es keine falschen Fragen gibt. Wenn Sie eine Frage stellen, die Ihrem Mentor offensichtlich erscheint, wird er oder sie sich freuen, die Antwort zu kennen und zu teilen! (Wenn Ihr Mentor über Ihre Frage lacht, haben Sie nicht den richtigen Mentor.)

Es braucht Mut, um Fragen zu stellen, und es erfordert Mut, um Hilfe zu bitten. Wenn Sie diese wichtigen Schritte ignorieren, verlangsamen Sie Ihren Aufstieg zum Erfolg.

Warum ich Mentor bin

Warum liebe ich es, neue oder kämpfende Unternehmer zu betreuen? Ich glaube, dass das Zurückgeben den Zyklus des Erfolgs abrundet. Es reicht nicht aus, nach oben zu steigen und sich dann einfach auf meine Lorbeeren zu setzen. Ich liebe es, anderen zu helfen und ich glaube, je mehr ich gebe, desto mehr bekomme ich. (Und ehrlich gesagt ist es einfach nur befriedigend, den Menschen zum Erfolg zu verhelfen.)

Die Geschichten über Erfolg und Misserfolg derer, die vor Ihnen gegangen sind, werden Sie über das Geschäft informieren. Und ich liebe es, meine Geschichten zu teilen... weil ich weiß, dass ich eine Menge davon habe. Ich habe viel versagt, ich habe jedes Mal daraus gelernt, ich habe mich aufgehoben und bin es wieder gegangen. Jede dieser Erfahrungen enthält eine wichtige Lektion, die ich - und andere Mentoren - mit Ihnen teilen können.

Außerdem lerne ich viel aus der neuen Perspektive der Jugendlichen, die ich betreue. Es ist eine symbiotische Beziehung.

Das Rad neu erfinden?

Die gute Nachricht ist, dass angesichts des aktuellen Umfelds mit einfachem Zugang zu Wissen, der Tendenz, dass Unternehmer Büroräume und Whiteboard-Sitzungen gemeinsam nutzen, und die Fülle von Mentoren, die nach Belieben suchen, um Sie an die Spitze zu bringen, nicht ausfallen müssen oft wie meine Generation. Sie sind in der glücklichen Generation, in der sich Support und Ressourcen von Minute zu Minute multiplizieren.

Aber du musst uns wissen lassen, dass du draußen bist. Schau dir dein Geschäft genau an und finde es in dir, zu sagen: „Hey, hier drüben. Ich brauche eine Hand! "

Über den Autor

Beitrag von: Lizanne Falsetto

Lizanne ist CEO von thinkThin und die führende Expertin für Intuition in der Wirtschaft. Sie ist Sprecherin, Autorin, Radiomoderatorin und Anwältin für Frauen, die Frauen stärken. Sie hat Sitzungssäle, Schlafenszeiten und sogar ein paar Laufstege beherrscht, indem sie ihrem Bauch vertraut und ihr eigenes Rezept kreiert hat. Lizanne führt eine Bewegung an, die Unternehmer mit Sinn, Erfolg und Ganzkörper-Weisheit verbindet, um allen zu helfen, wie eine Frau zu denken.

Unternehmen: thinkThin
Website: lizannefalsetto.com
Verbinden Sie sich mit mir auf Facebook, Twitter, LinkedIn.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com