Million Dollar Mall Cart Enterprenuer: Partnerschaft für Null-Abnahme-Einrichtungen

{h1}

Sind sie immer an diesen kleinen karren auf der mall vorbeigekommen und fragen sie sich, wie in der welt sie jemals im geschäft bleiben? Ich erzähle wie. Sie machen im durchschnitt etwa eine viertelmillion brutto. Darüber hinaus musste der klügste mall-cart-besitzer / betreiber keinen langfristigen pachtvertrag unterschreiben oder sein erstgeborenes weggeben. Sie verhandelten mit dem besitzer des einkaufszentrums, um die fläche gegen einen bestimmten prozentsatz des umsatzes zu nutzen. So begann christian karr, inhaber von espresso connection, vor jahren und warum habe ich ihn in meinem buch beschrieben. Wahrscheinlich kündigte er den mall-ca

Sind Sie immer an diesen kleinen Karren auf der Mall vorbeigekommen und fragen Sie sich, wie in der Welt sie jemals im Geschäft bleiben? Ich erzähle wie. Sie machen im Durchschnitt etwa eine Viertelmillion brutto. Darüber hinaus musste der klügste Mall-Cart-Besitzer / Betreiber keinen langfristigen Pachtvertrag unterschreiben oder sein Erstgeborenes weggeben. Sie verhandelten mit dem Besitzer des Einkaufszentrums, um die Fläche gegen einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes zu nutzen.

So begann Christian Karr, Inhaber von Espresso Connection, vor Jahren und warum habe ich ihn in meinem Buch beschrieben. Wahrscheinlich kündigte er den Mall-Cart-Trend im Nordwesten an. Aber jetzt ist es üblich, dass Mall-Cart-Besitzer im ersten Monat mit dem Töten beginnen. Sie sind der Schlüssel zu neuen Geschäftsinhabern, die ihre Waren kaufen möchten? Halten Sie Ihren Preis unter zwanzig Dollar und gehen Sie zu einem etablierten Wagenbesitzer. Wenn Sie überzeugt sind, dass Ihr Produkt das Beste ist, mieten Sie einen Wagen, erstellen Sie eine Menge Produkt und seien Sie bereit, elf Stunden auf den Beinen zu stehen.

Aber in diesem Blog geht es nicht darum, das Geschäft zu beginnen - es geht darum, Millionär zu werden, ohne Ihren Erstgeborenen preiszugeben, und er wurde zum Teil durch eine Facilities-Partnerschaft ermöglicht. Klingt komisch, ist aber sehr verbreitet. Es geht so: ein Eigentümer, ein Geschäft, ein Geschäft, ein Restaurant, ein Park, ein Vergnügungsteil, ein Erholungsbereich haben Raum verschwendet. Manchmal hat dieses Land Nutzungsbeschränkungen, aber oft nicht. Das ist Ihre Öffnung, um den Raum einzufangen und damit ein Geschäft zu gründen, aufzubauen oder zu erweitern. Hier trifft unternehmerische Unternehmensentwicklung auf Partnerschaft. Ich neige dazu, Geschäftsentwicklung als jede Strategie oder Taktik (in Wirklichkeit - jede Aktivität) zu betrachten, die das Produkt oder die Dienstleistung verkauft. Partnerschaft ist ein spezifisches Instrument zur Beschleunigung der Geschäftsentwicklung. Eine andere Sichtweise besteht darin, dass zwei oder mehr Entitäten sich zusammenschließen, um Wohlstand zu schaffen.

In dem Szenario des Waggonbesitzers / -betreibers strebt der Immobilienbesitzer danach, Einnahmen aus einem Bereich zu erzielen, der keine Einnahmen generiert. Die Immobilie selbst ist bereits eine Sinkgebühr, und der Eigentümer der Immobilie hat kein Risiko, einen Wagen darauf zu platzieren (vorausgesetzt, Sie sind für sich selbst oder für andere Personen nicht gefährlich). Auf der anderen Seite haben Sie wahrscheinlich ein unbewiesenes Produkt, das Sie testen möchten.

Große Mall Cart-Ideen für Unternehmer:

Puppen, Spielzeug, Lebensmittel (vor allem in den Ferien), alles hausgemachte, von Pullovern, Tüchern, Baby-Footies - Sie nennen es. Dinge, die nicht gut sind, sind die so einzigartig (z. B. kostspielig), dass die Leute zweimal nachdenken müssen. Hier kommt die 20-Dollar-Daumenregel zum Tragen. Die meisten Einkaufszentren tragen etwa zwanzig Jahre in der Tasche. Der beste Preis für Mall Cart-Produkte beträgt jedoch 12,00 $. Fragen Sie mich nicht warum, aber ich habe mit vielen Mallbesitzern gesprochen und das berichten sie. In den Erholungszentren ist der Preis viel niedriger, etwa drei Dollar, und dies gilt für Sportartikel wie Stirnbänder, Armbänder und natürlich für Lebensmittel. In weniger als ein paar Jahren wurde Karr ein Multimillionär und begann mit einem einzigen Wagen, der Kaffee für weniger als zwei Dollar verkaufte (ja, zwei Dollar). Als er jedoch Karren hinzufügte, fügte er Lebensmittel und andere von seinen Kunden gewünschte Artikel hinzu.

Aber zurück zu den Facilities-Partnerschaften, hier sind einige allgemeine Bedingungen:

Haftung - Sie müssen den Besitzer des Einkaufszentrums von der Haftung abhalten (insbesondere, wenn Sie Essen schieben und jemand krank wird).

Versicherung - Sie müssen eine Deckung Ihres Warenkorbs haben, im Falle von oben genanntem Lebensmittel, Diebstahl und dergleichen. Es ist jedoch billig, vor allem wenn Sie garantieren, dass jemand den Einkaufswagen zu jeder Zeit bemannt hat

Umsatzbeteiligung - Zum einen können Sie einen direkten Prozentsatz anbieten, der zwischen 3 und 25% des Bruttoumsatzes beträgt. Sie sollten mit 8-12% des Bruttoumsatzes rechnen, wenn Sie einen sechsmonatigen Mietvertrag abschließen. Die höchste Rate wird gezahlt, wenn Sie von Monat zu Monat gehen, da der Eigentümer der Immobilie argumentieren muss, dass er den von Ihnen belegten Platz füllen muss und das Risiko größer ist. Erwarten Sie, dass dies zwischen 15-25% liegt. Der niedrigste Prozentsatz wird gezahlt, wenn Sie eine Garantie pro Monat anbieten. Wenn Sie dies tun, sinkt der Prozentsatz des Umsatzes im Durchschnitt auf 3 bis 6%.

Garantien - Der Grund, aus dem Sie einen Prozentsatz ohne Garantie erhalten möchten, besteht darin, dass Sie bei der Transaktion kein Risiko haben. Oder mit anderen Worten: Wenn Ihre Einnahmen nicht ausreichen, um Ihre Rechnungen (Reise, Material, Arbeit usw.) zu decken, möchten Sie nicht stecken und 25% des Bruttoeinkommens zahlen. Sie können ganz verlieren. Wenn Sie jedoch eine Garantie haben, können Sie einen niedrigeren Prozentsatz anbieten, da der Eigentümer der Immobilie weiß, dass er jeden Monat einen festgelegten Betrag erhält.

Prozentsatz der Brutto- und Pauschalgebührengarantien

Die besten Einrichtungspartnerschaften und -vereinbarungen werden getroffen, wenn sich der Saldo im Laufe der Zeit ändert. Hier ist was ich meine.

Beginnen Sie damit, Ihre Break-Even-Punkte zu verstehen. Bieten Sie für die ersten drei Monate einen höheren Prozentsatz des Bruttoumsatzes an, wobei die Obergrenze direkt unter Ihrem Break-Even liegt. (Es versteht sich von selbst, dass Sie, wenn Sie für bessere Bedingungen verhandeln, dies tun werden). Dann geben Sie für die nächsten sechs Monate (wenn sich der Cashflow stabilisiert) eine Garantie an, die dem Umsatz aus dem Prozentsatz entspricht, aber eine Obergrenze oder eine reine Gebühr ist. Auf diese Weise stellen Sie dem Immobilienbesitzer einen bekannten Umsatz zur Verfügung und verringern das Risiko des Eigentümers. Gleichzeitig behalten Sie die (unbegrenzten Aufwärts-Prozentsätze) für sich.

Die Partnerschaft ausbauen

Wenn für Immobilienbesitzer ein wahrer Grund existiert, haben sie meist mehr als einen. Und dies ist Ihre Gelegenheit, Ihr eigenes Geschäft zu erweitern, indem Sie Arm in Arm mit Ihrem ersten Facilities Partner verbinden. Suchen Sie nach Immobilienbesitzern, die sowohl in Immobilienbereichen als auch in Märkten und Regionen diversifiziert sind. Dieser einzige Partner könnte dafür verantwortlich sein, Sie weit über die Grenzen eines fünf mal fünf Quadratmeter großen Standes in Topeka hinaus zu drängen.

Hier können Sie kreativ werden und eine der folgenden Aktionen ausführen:
1) Stellen Sie den Eigentümer auf Co-Marketing in der gesamten Mall auf. Wie? Bieten Sie an, ein paar Prozentpunkte für das Marketing einzubringen, wenn sie dasselbe tun.

2) Gemeinsame Entwicklung: Lassen Sie sich nur für die Immobilieneigentümer eine großartige Idee einfallen. Machen Sie es einzigartig, wie die SouthBeach-Diät. Was ist mit der Puppenfabrik Biltmore Mall? Angenommen, Ihr Produkt ist glaubwürdig, hochwertig (wie das Biltmore) und rentabel, das könnte eine großartige PR-Story sowie ein Mitbringsel für Besucher aus Minnesota sein!

3) Investition: Der Immobilienbesitzer ist von Natur aus ein Risiko und ein Investor. Gibt es eine bessere Möglichkeit, Ihren (und ihren) Erfolg sicherzustellen, als indem Sie die Skin in das Spiel einbauen.

Wenn Sie also heute sitzen, denken Sie daran, dass die nächste "großartige Idee" besteht, die jeder kaufen würde (pet rock jedermann), aber Sie haben nicht das Startkapital, um einen Platz zu mieten, oder das langfristige Geld dazu einen Mietvertrag unterzeichnen, erwägen Sie eine Facilities-Partnerschaft. Schauen Sie sich Immobilienbesitzer als Partner an, um ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen.

Sind Sie immer an diesen kleinen Karren auf der Mall vorbeigekommen und fragen Sie sich, wie in der Welt sie jemals im Geschäft bleiben? Ich erzähle wie. Sie machen im Durchschnitt etwa eine Viertelmillion brutto. Darüber hinaus musste der klügste Mall-Cart-Besitzer / Betreiber keinen langfristigen Pachtvertrag unterschreiben oder sein Erstgeborenes weggeben. Sie verhandelten mit dem Besitzer des Einkaufszentrums, um die Fläche gegen einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes zu nutzen.

So begann Christian Karr, Inhaber von Espresso Connection, vor Jahren und warum habe ich ihn in meinem Buch beschrieben. Wahrscheinlich kündigte er den Mall-Cart-Trend im Nordwesten an. Aber jetzt ist es üblich, dass Mall-Cart-Besitzer im ersten Monat mit dem Töten beginnen. Sie sind der Schlüssel zu neuen Geschäftsinhabern, die ihre Waren kaufen möchten? Halten Sie Ihren Preis unter zwanzig Dollar und gehen Sie zu einem etablierten Wagenbesitzer. Wenn Sie überzeugt sind, dass Ihr Produkt das Beste ist, mieten Sie einen Wagen, erstellen Sie eine Menge Produkt und seien Sie bereit, elf Stunden auf den Beinen zu stehen.

Aber in diesem Blog geht es nicht darum, das Geschäft zu beginnen - es geht darum, Millionär zu werden, ohne Ihren Erstgeborenen preiszugeben, und er wurde zum Teil durch eine Facilities-Partnerschaft ermöglicht. Klingt komisch, ist aber sehr verbreitet. Es geht so: ein Eigentümer, ein Geschäft, ein Geschäft, ein Restaurant, ein Park, ein Vergnügungsteil, ein Erholungsbereich haben Raum verschwendet. Manchmal hat dieses Land Nutzungsbeschränkungen, aber oft nicht. Das ist Ihre Öffnung, um den Raum einzufangen und damit ein Geschäft zu gründen, aufzubauen oder zu erweitern. Hier trifft unternehmerische Unternehmensentwicklung auf Partnerschaft. Ich neige dazu, Geschäftsentwicklung als jede Strategie oder Taktik (in Wirklichkeit - jede Aktivität) zu betrachten, die das Produkt oder die Dienstleistung verkauft. Partnerschaft ist ein spezifisches Instrument zur Beschleunigung der Geschäftsentwicklung. Eine andere Sichtweise besteht darin, dass zwei oder mehr Entitäten sich zusammenschließen, um Wohlstand zu schaffen.

In dem Szenario des Waggonbesitzers / -betreibers strebt der Immobilienbesitzer danach, Einnahmen aus einem Bereich zu erzielen, der keine Einnahmen generiert. Die Immobilie selbst ist bereits eine Sinkgebühr, und der Eigentümer der Immobilie hat kein Risiko, einen Wagen darauf zu platzieren (vorausgesetzt, Sie sind für sich selbst oder für andere Personen nicht gefährlich). Auf der anderen Seite haben Sie wahrscheinlich ein unbewiesenes Produkt, das Sie testen möchten.

Große Mall Cart-Ideen für Unternehmer:

Puppen, Spielzeug, Lebensmittel (vor allem in den Ferien), alles hausgemachte, von Pullovern, Tüchern, Baby-Footies - Sie nennen es. Dinge, die nicht gut sind, sind die so einzigartig (z. B. kostspielig), dass die Leute zweimal nachdenken müssen. Hier kommt die 20-Dollar-Daumenregel zum Tragen. Die meisten Einkaufszentren tragen etwa zwanzig Jahre in der Tasche. Der beste Preis für Mall Cart-Produkte beträgt jedoch 12,00 $. Fragen Sie mich nicht warum, aber ich habe mit vielen Mallbesitzern gesprochen und das berichten sie. In den Erholungszentren ist der Preis viel niedriger, etwa drei Dollar, und dies gilt für Sportartikel wie Stirnbänder, Armbänder und natürlich für Lebensmittel. In weniger als ein paar Jahren wurde Karr ein Multimillionär und begann mit einem einzigen Wagen, der Kaffee für weniger als zwei Dollar verkaufte (ja, zwei Dollar). Als er jedoch Karren hinzufügte, fügte er Lebensmittel und andere von seinen Kunden gewünschte Artikel hinzu.

Aber zurück zu den Facilities-Partnerschaften, hier sind einige allgemeine Bedingungen:

Haftung - Sie müssen den Besitzer des Einkaufszentrums von der Haftung abhalten (insbesondere, wenn Sie Essen schieben und jemand krank wird).

Versicherung - Sie müssen eine Deckung Ihres Warenkorbs haben, im Falle von oben genanntem Lebensmittel, Diebstahl und dergleichen. Es ist jedoch billig, vor allem wenn Sie garantieren, dass jemand den Einkaufswagen zu jeder Zeit bemannt hat

Umsatzbeteiligung - Zum einen können Sie einen direkten Prozentsatz anbieten, der zwischen 3 und 25% des Bruttoumsatzes beträgt. Sie sollten mit 8-12% des Bruttoumsatzes rechnen, wenn Sie einen sechsmonatigen Mietvertrag abschließen. Die höchste Rate wird gezahlt, wenn Sie von Monat zu Monat gehen, da der Eigentümer der Immobilie argumentieren muss, dass er den von Ihnen belegten Platz füllen muss und das Risiko größer ist. Erwarten Sie, dass dies zwischen 15-25% liegt. Der niedrigste Prozentsatz wird gezahlt, wenn Sie eine Garantie pro Monat anbieten. Wenn Sie dies tun, sinkt der Prozentsatz des Umsatzes im Durchschnitt auf 3 bis 6%.

Garantien - Der Grund, aus dem Sie einen Prozentsatz ohne Garantie erhalten möchten, besteht darin, dass Sie bei der Transaktion kein Risiko haben. Oder mit anderen Worten: Wenn Ihre Einnahmen nicht ausreichen, um Ihre Rechnungen (Reise, Material, Arbeit usw.) zu decken, möchten Sie nicht stecken und 25% des Bruttoeinkommens zahlen. Sie können ganz verlieren. Wenn Sie jedoch eine Garantie haben, können Sie einen niedrigeren Prozentsatz anbieten, da der Eigentümer der Immobilie weiß, dass er jeden Monat einen festgelegten Betrag erhält.

Prozentsatz der Brutto- und Pauschalgebührengarantien

Die besten Einrichtungspartnerschaften und -vereinbarungen werden getroffen, wenn sich der Saldo im Laufe der Zeit ändert. Hier ist was ich meine.

Beginnen Sie damit, Ihre Break-Even-Punkte zu verstehen. Bieten Sie für die ersten drei Monate einen höheren Prozentsatz des Bruttoumsatzes an, wobei die Obergrenze direkt unter Ihrem Break-Even liegt. (Es versteht sich von selbst, dass Sie, wenn Sie für bessere Bedingungen verhandeln, dies tun werden). Dann geben Sie für die nächsten sechs Monate (wenn sich der Cashflow stabilisiert) eine Garantie an, die dem Umsatz aus dem Prozentsatz entspricht, aber eine Obergrenze oder eine reine Gebühr ist. Auf diese Weise stellen Sie dem Immobilienbesitzer einen bekannten Umsatz zur Verfügung und verringern das Risiko des Eigentümers. Gleichzeitig behalten Sie die (unbegrenzten Aufwärts-Prozentsätze) für sich.

Die Partnerschaft ausbauen

Wenn für Immobilienbesitzer ein wahrer Grund existiert, haben sie meist mehr als einen. Und dies ist Ihre Gelegenheit, Ihr eigenes Geschäft zu erweitern, indem Sie Arm in Arm mit Ihrem ersten Facilities Partner verbinden. Suchen Sie nach Immobilienbesitzern, die sowohl in Immobilienbereichen als auch in Märkten und Regionen diversifiziert sind. Dieser einzige Partner könnte dafür verantwortlich sein, Sie weit über die Grenzen eines fünf mal fünf Quadratmeter großen Standes in Topeka hinaus zu drängen.

Hier können Sie kreativ werden und eine der folgenden Aktionen ausführen:
1) Stellen Sie den Eigentümer auf Co-Marketing in der gesamten Mall auf. Wie? Bieten Sie an, ein paar Prozentpunkte für das Marketing einzubringen, wenn sie dasselbe tun.

2) Gemeinsame Entwicklung: Lassen Sie sich nur für die Immobilieneigentümer eine großartige Idee einfallen. Machen Sie es einzigartig, wie die SouthBeach-Diät. Was ist mit der Puppenfabrik Biltmore Mall? Angenommen, Ihr Produkt ist glaubwürdig, hochwertig (wie das Biltmore) und rentabel, das könnte eine großartige PR-Story sowie ein Mitbringsel für Besucher aus Minnesota sein!

3) Investition: Der Immobilienbesitzer ist von Natur aus ein Risiko und ein Investor. Gibt es eine bessere Möglichkeit, Ihren (und ihren) Erfolg sicherzustellen, als indem Sie die Skin in das Spiel einbauen.

Wenn Sie also heute sitzen, denken Sie daran, dass die nächste "großartige Idee" besteht, die jeder kaufen würde (pet rock jedermann), aber Sie haben nicht das Startkapital, um einen Platz zu mieten, oder das langfristige Geld dazu einen Mietvertrag unterzeichnen, erwägen Sie eine Facilities-Partnerschaft. Schauen Sie sich Immobilienbesitzer als Partner an, um ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen.

Sind Sie immer an diesen kleinen Karren auf der Mall vorbeigekommen und fragen Sie sich, wie in der Welt sie jemals im Geschäft bleiben? Ich erzähle wie. Sie machen im Durchschnitt etwa eine Viertelmillion brutto. Darüber hinaus musste der klügste Mall-Cart-Besitzer / Betreiber keinen langfristigen Pachtvertrag unterschreiben oder sein Erstgeborenes weggeben. Sie verhandelten mit dem Besitzer des Einkaufszentrums, um die Fläche gegen einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes zu nutzen.

So begann Christian Karr, Inhaber von Espresso Connection, vor Jahren und warum habe ich ihn in meinem Buch beschrieben. Wahrscheinlich kündigte er den Mall-Cart-Trend im Nordwesten an. Aber jetzt ist es üblich, dass Mall-Cart-Besitzer im ersten Monat mit dem Töten beginnen. Sie sind der Schlüssel zu neuen Geschäftsinhabern, die ihre Waren kaufen möchten? Halten Sie Ihren Preis unter zwanzig Dollar und gehen Sie zu einem etablierten Wagenbesitzer. Wenn Sie überzeugt sind, dass Ihr Produkt das Beste ist, mieten Sie einen Wagen, erstellen Sie eine Menge Produkt und seien Sie bereit, elf Stunden auf den Beinen zu stehen.

Aber in diesem Blog geht es nicht darum, das Geschäft zu beginnen - es geht darum, Millionär zu werden, ohne Ihren Erstgeborenen preiszugeben, und er wurde zum Teil durch eine Facilities-Partnerschaft ermöglicht. Klingt komisch, ist aber sehr verbreitet. Es geht so: ein Eigentümer, ein Geschäft, ein Geschäft, ein Restaurant, ein Park, ein Vergnügungsteil, ein Erholungsbereich haben Raum verschwendet. Manchmal hat dieses Land Nutzungsbeschränkungen, aber oft nicht. Das ist Ihre Öffnung, um den Raum einzufangen und damit ein Geschäft zu gründen, aufzubauen oder zu erweitern. Hier trifft unternehmerische Unternehmensentwicklung auf Partnerschaft. Ich neige dazu, Geschäftsentwicklung als jede Strategie oder Taktik (in Wirklichkeit - jede Aktivität) zu betrachten, die das Produkt oder die Dienstleistung verkauft. Partnerschaft ist ein spezifisches Instrument zur Beschleunigung der Geschäftsentwicklung. Eine andere Sichtweise besteht darin, dass zwei oder mehr Entitäten sich zusammenschließen, um Wohlstand zu schaffen.

In dem Szenario des Waggonbesitzers / -betreibers strebt der Immobilienbesitzer danach, Einnahmen aus einem Bereich zu erzielen, der keine Einnahmen generiert. Die Immobilie selbst ist bereits eine Sinkgebühr, und der Eigentümer der Immobilie hat kein Risiko, einen Wagen darauf zu platzieren (vorausgesetzt, Sie sind für sich selbst oder für andere Personen nicht gefährlich). Auf der anderen Seite haben Sie wahrscheinlich ein unbewiesenes Produkt, das Sie testen möchten.

Große Mall Cart-Ideen für Unternehmer:

Puppen, Spielzeug, Lebensmittel (vor allem in den Ferien), alles hausgemachte, von Pullovern, Tüchern, Baby-Footies - Sie nennen es. Dinge, die nicht gut sind, sind die so einzigartig (z. B. kostspielig), dass die Leute zweimal nachdenken müssen. Hier kommt die 20-Dollar-Daumenregel zum Tragen. Die meisten Einkaufszentren tragen etwa zwanzig Jahre in der Tasche. Der beste Preis für Mall Cart-Produkte beträgt jedoch 12,00 $. Fragen Sie mich nicht warum, aber ich habe mit vielen Mallbesitzern gesprochen und das berichten sie. In den Erholungszentren ist der Preis viel niedriger, etwa drei Dollar, und dies gilt für Sportartikel wie Stirnbänder, Armbänder und natürlich für Lebensmittel. In weniger als ein paar Jahren wurde Karr zum Multimillionär. Er begann mit einem einzigen Wagen, der Kaffee für weniger als zwei Dollar verkaufte (ja, zwei Dollar). Als er jedoch Karren hinzufügte, fügte er Lebensmittel und andere von seinen Kunden gewünschte Artikel hinzu.

Aber zurück zu den Facilities-Partnerschaften, hier sind einige allgemeine Bedingungen:

Haftung - Sie müssen den Besitzer des Einkaufszentrums von der Haftung abhalten (insbesondere, wenn Sie Essen schieben und jemand krank wird).

Versicherung - Sie müssen eine Deckung Ihres Warenkorbs haben, im Falle von oben genanntem Lebensmittel, Diebstahl und dergleichen. Es ist jedoch billig, vor allem wenn Sie garantieren, dass jemand den Einkaufswagen zu jeder Zeit bemannt hat

Umsatzbeteiligung - Zum einen können Sie einen direkten Prozentsatz anbieten, der zwischen 3 und 25% des Bruttoumsatzes beträgt. Sie sollten mit 8-12% des Bruttoumsatzes rechnen, wenn Sie einen sechsmonatigen Mietvertrag abschließen. Die höchste Rate wird gezahlt, wenn Sie von Monat zu Monat gehen, da der Eigentümer der Immobilie argumentieren muss, dass er den von Ihnen belegten Platz füllen muss und das Risiko größer ist. Erwarten Sie, dass dies zwischen 15-25% liegt. Der niedrigste Prozentsatz wird gezahlt, wenn Sie eine Garantie pro Monat anbieten. Wenn Sie dies tun, sinkt der Prozentsatz des Umsatzes im Durchschnitt auf 3 bis 6%.

Garantien - Der Grund, aus dem Sie einen Prozentsatz ohne Garantie erhalten möchten, besteht darin, dass Sie bei der Transaktion kein Risiko haben. Oder mit anderen Worten: Wenn Ihre Einnahmen nicht ausreichen, um Ihre Rechnungen (Reise, Material, Arbeit usw.) zu decken, möchten Sie nicht stecken und 25% des Bruttoeinkommens zahlen. Sie können ganz verlieren. Wenn Sie jedoch eine Garantie haben, können Sie einen niedrigeren Prozentsatz anbieten, da der Eigentümer der Immobilie weiß, dass er jeden Monat einen festgelegten Betrag erhält.

Prozentsatz der Brutto- und Pauschalgebührengarantien

Die besten Einrichtungspartnerschaften und -vereinbarungen werden getroffen, wenn sich der Saldo im Laufe der Zeit ändert. Hier ist was ich meine.

Beginnen Sie damit, Ihre Break-Even-Punkte zu verstehen. Bieten Sie für die ersten drei Monate einen höheren Prozentsatz des Bruttoumsatzes an, wobei die Obergrenze direkt unter Ihrem Break-Even liegt. (Es versteht sich von selbst, dass Sie, wenn Sie für bessere Bedingungen verhandeln, dies tun werden). Dann geben Sie für die nächsten sechs Monate (wenn sich der Cashflow stabilisiert) eine Garantie an, die dem Umsatz aus dem Prozentsatz entspricht, aber eine Obergrenze oder eine reine Gebühr ist. Auf diese Weise stellen Sie dem Immobilienbesitzer einen bekannten Umsatz zur Verfügung und verringern das Risiko des Eigentümers. Gleichzeitig behalten Sie die (unbegrenzten Aufwärts-Prozentsätze) für sich.

Die Partnerschaft ausbauen

Wenn für Immobilienbesitzer ein wahrer Grund existiert, haben sie meist mehr als einen. Und dies ist Ihre Gelegenheit, Ihr eigenes Geschäft zu erweitern, indem Sie Arm in Arm mit Ihrem ersten Facilities Partner verbinden. Suchen Sie nach Immobilienbesitzern, die sowohl in Immobilienbereichen als auch in Märkten und Regionen diversifiziert sind. Dieser einzige Partner könnte dafür verantwortlich sein, Sie weit über die Grenzen eines fünf mal fünf Quadratmeter großen Standes in Topeka hinaus zu drängen.

Hier können Sie kreativ werden und eine der folgenden Aktionen ausführen:
1) Stellen Sie den Eigentümer auf Co-Marketing in der gesamten Mall auf. Wie? Bieten Sie an, ein paar Prozentpunkte für das Marketing einzubringen, wenn sie dasselbe tun.

2) Gemeinsame Entwicklung: Lassen Sie sich nur für die Immobilieneigentümer eine großartige Idee einfallen. Machen Sie es einzigartig, wie die SouthBeach-Diät. Was ist mit der Puppenfabrik Biltmore Mall? Angenommen, Ihr Produkt ist glaubwürdig, hochwertig (wie das Biltmore) und rentabel, das könnte eine großartige PR-Story sowie ein Mitbringsel für Besucher aus Minnesota sein!

3) Investition: Der Immobilienbesitzer ist von Natur aus ein Risiko und ein Investor. Gibt es eine bessere Möglichkeit, Ihren (und ihren) Erfolg sicherzustellen, als indem Sie die Skin in das Spiel einbauen.

Wenn Sie also heute sitzen, denken Sie daran, dass die nächste "großartige Idee" besteht, die jeder kaufen würde (pet rock jedermann), aber Sie haben nicht das Startkapital, um einen Platz zu mieten, oder das langfristige Geld dazu einen Mietvertrag unterzeichnen, erwägen Sie eine Facilities-Partnerschaft. Schauen Sie sich Immobilienbesitzer als Partner an, um ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen.


Video:


Meinung Finanzier


PR-Profis: Üben Sie Ihre Verbal Pitch
PR-Profis: Üben Sie Ihre Verbal Pitch

Springen in einer News Story, wenn es heiß ist
Springen in einer News Story, wenn es heiß ist

Geschäftsideen Zu Hause


EBay macht große Änderungen (wieder)
EBay macht große Änderungen (wieder)

Einfache Möglichkeiten, Ihre Kunden online zu begeistern
Einfache Möglichkeiten, Ihre Kunden online zu begeistern

Zeit für die Modernisierung der Steuerregeln für Geschäftshandys
Zeit für die Modernisierung der Steuerregeln für Geschäftshandys

Das sich wandelnde Gesicht der professionellen Vertriebsführerschaft: Eine Diskussionsrunde am Mittwoch, 16. März
Das sich wandelnde Gesicht der professionellen Vertriebsführerschaft: Eine Diskussionsrunde am Mittwoch, 16. März

Tipps und Fallen zum Verwalten von Social Media bei der Arbeit
Tipps und Fallen zum Verwalten von Social Media bei der Arbeit

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com