Mobiles Breitband: Das neue "WiFi"

{h1}

Es scheint wie erst gestern, als intel die städte amerikas mit werbung für wifi sprengte! Nun, da wir alle mehr oder weniger wifi in unsere computer eingebaut haben, geht der anruf aus, angeführt von herstellern von notebook-computern, um mobiles breitband in unsere notebook-computer einzubetten. Seit ungefähr 2 oder 3 jahren verwende ich eine mobile breitbandkarte von verizon wireless, die ganz gut funktioniert - im ganzen land.

Es scheint wie erst gestern, als Intel die Städte Amerikas mit Werbung für WiFi sprengte! Nun, da wir alle mehr oder weniger WiFi in unsere Computer eingebaut haben, geht der Anruf aus, angeführt von Herstellern von Notebook-Computern, um mobiles Breitband in unsere Notebook-Computer einzubetten. Seit etwa zwei oder drei Jahren verwende ich eine mobile Breitbandkarte von Verizon Wireless, die ganz gut funktioniert - im ganzen Land.

Hersteller von Notebook-Computern drängen jetzt aggressiver darauf, dass Sie eine in Ihren Computer integrierte Mobilfunkkarte kaufen. Nichts zu verlieren, nichts zu brechen - und Sie bekommen vielleicht einen süßen Deal.

Zum Beispiel hat Lenovo kürzlich dies angekündigt Business-PC-Benutzer haben jetzt eine neue, kostengünstige Möglichkeit, über ihre ThinkPad-Notebook-PCs über eine von AT & T Inc., Lenovo und Ericsson angekündigte neue Allianz auf Breitband-Internet zuzugreifen. Die Zusammenarbeit senkt den Preisaufschlag, der normalerweise mit der integrierten mobilen Breitbandtechnologie verbunden ist, um bis zu 150 US-Dollar pro PC gegenüber den vorherigen Preisen.

Gemäß der Vereinbarung ist der 3G-Service von AT & T - das schnellste 3G-Netz des Landes - für eine Reihe von Lenovo ThinkPad-Notebooks verfügbar, die ab Werk mit integrierten mobilen Breitbandmodulen von Ericsson für AT & T LaptopConnect ausgestattet sind. Der Dienst bietet einen umfassenden Breitbandzugang sowohl im Inland als auch international.

Das Spannende an dieser Ankündigung ist, dass Sie nicht nur im ganzen Land auf das Internet zugreifen können, sondern auch, wenn Sie auf Reisen reisen, die Grenzen überschreiten, Sie dieselbe Technologie verwenden können.

Denken Sie bei der Betrachtung Ihrer „neuen“ mobilen Ausrüstung für Krieger daran, die externe Web-Cam abzugrenzen, anstatt auch eine in Ihren Computer einzubetten. Das ist ein Gadget weniger, das Sie mitnehmen können.

Sowohl Dell als auch HP stellen Notebooks mit integriertem Wireless-Breitband her.

Es scheint wie erst gestern, als Intel die Städte Amerikas mit Werbung für WiFi sprengte! Nun, da wir alle mehr oder weniger WiFi in unsere Computer eingebaut haben, geht der Anruf aus, angeführt von Herstellern von Notebook-Computern, um mobiles Breitband in unsere Notebook-Computer einzubetten. Seit etwa zwei oder drei Jahren verwende ich eine mobile Breitbandkarte von Verizon Wireless, die ganz gut funktioniert - im ganzen Land.

Hersteller von Notebook-Computern drängen jetzt aggressiver darauf, dass Sie eine in Ihren Computer integrierte Mobilfunkkarte kaufen. Nichts zu verlieren, nichts zu brechen - und Sie bekommen vielleicht einen süßen Deal.

Zum Beispiel hat Lenovo kürzlich dies angekündigt Business-PC-Benutzer haben jetzt eine neue, kostengünstige Möglichkeit, über ihre ThinkPad-Notebook-PCs über eine von AT & T Inc., Lenovo und Ericsson angekündigte neue Allianz auf Breitband-Internet zuzugreifen. Die Zusammenarbeit senkt den Preisaufschlag, der normalerweise mit der integrierten mobilen Breitbandtechnologie verbunden ist, um bis zu 150 US-Dollar pro PC gegenüber den vorherigen Preisen.

Gemäß der Vereinbarung ist der 3G-Service von AT & T - das schnellste 3G-Netz des Landes - für eine Reihe von Lenovo ThinkPad-Notebooks verfügbar, die ab Werk mit integrierten mobilen Breitbandmodulen von Ericsson für AT & T LaptopConnect ausgestattet sind. Der Dienst bietet einen umfassenden Breitbandzugang sowohl im Inland als auch international.

Das Spannende an dieser Ankündigung ist, dass Sie nicht nur im ganzen Land auf das Internet zugreifen können, sondern auch, wenn Sie auf Reisen reisen, die Grenzen überschreiten, Sie dieselbe Technologie verwenden können.

Denken Sie bei der Betrachtung Ihrer „neuen“ mobilen Ausrüstung für Krieger daran, die externe Web-Cam abzugrenzen, anstatt auch eine in Ihren Computer einzubetten. Das ist ein Gadget weniger, das Sie mitnehmen können.

Sowohl Dell als auch HP stellen Notebooks mit integriertem Wireless-Breitband her.


Video: Huawei Mobile WiFi Router E5573 - Einrichtung


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com